Vinumnobile.de - Life is too short to drink bad wine.
Shop By

Einkaufsoptionen

Rebsorte
Preis
Farbe
Kategorie
Land
Anbaugebiet
Hersteller / Kellerei
Jahrgang
Alkoholgehalt
Geschmacksrichtung
Passt gut zu

Grenache

Artikel 1 bis 10 von 14 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

In absteigender Reihenfolge
  1. Les Combes Saint Sauveur, 2015, Rotwein, Frankreich, Côtes du Rhône, Grenache, Cinsault, Carignan

    Les Combes Saint Sauveur (2015)

    6,20 €
    (8,27 € / 1 L)
    Rotwein von Castel Frères (Rhone, Frankreich). Aromen von Kirsche, Himbeere, Erdbeere, Cassis, Kräutern und Gewürzen. Mild und fruchtig. Mittelschwerer und geschmacksvoller Abgang. Erfahren Sie mehr
    Nur noch 48 Stück auf Lager - jetzt bestellen.

  2. Les Jamelles Grenache 2013

    Les Jamelles Grenache 2013

    6,40 €
    (8,53 € / 1 L)

    Der Les Jamelles Grenache ist ein vollmundiger, sehr runder und fruchtiger Wein von purpurroter Farbe und mit lebhaften Reflexen.  

    Erfahren Sie mehr
    Nur noch 6 Stück auf Lager - jetzt bestellen.

  3. Minuty M, 2016, Roséwein, Frankreich, Côtes de Provence, Château Minuty

    Minuty M (2016)

    9,50 €
    (12,67 € / 1 L)
    Französischer Rosé-Cuvée aus dem Château Minuty. Aromen von Erdbeere, roter Johannisbeere, Kräutern. Trocken, fruchtig, elegant und frisch. Schöne Balance, lebendige Säure. Erfahren Sie mehr
    Nur noch 44 Stück auf Lager - jetzt bestellen.

  4. Premium Kroon, 2014, Rotwein, Darling Cellars, Darling, Südafrika, Shiraz, Pinotage, Mourvèdre, Grenache

    Darling Cellars Premium Kroon 2014

    10,40 €
    (13,87 € / 1 L)
    Rotwein von Darling Cellars (Darling, Südafrika). Aromen von dunkler Frucht, Schokolade, Vanille, Zimt, Rauch und Speck. Kraftvolle Struktur. Sehr rund und samtig. Langer fruchtiger Abgang. Gutes Reifepotenzial. Erfahren Sie mehr
    Nur noch 85 Stück auf Lager - jetzt bestellen.

  5. Les Jamelles, Sélection Spéciale, 2015, Rotwein, Frankreich, Languedoc-Roussillon

    Les Jamelles Selection Speciale Grenache-Syrah-Mourvedre 2015

    11,90 €
    (15,87 € / 1 L)
    Französischer Rotwein von Les Jamelles. Aromen von Heidekraut, Holzkohle, Dörrobst, Gewürze Zeder und Eiche. Am Gaumen eingelegte Früchte und Veilchenlakritz. Seidiger, runder Abgang. Erfahren Sie mehr
    Nur noch 82 Stück auf Lager - jetzt bestellen.

  6. d'Arenberg Mc Laren Vale d'Arrys Original Shiraz Grenache 2010

    d'Arenberg Mc Laren Vale d'Arrys Original Shiraz Grenache 2010

    12,70 €
    (16,93 € / 1 L)

    Dunkles Rubin/Violett, würzige Zimt- und Pflaumenaromen, Kirsche, Wilderdbeere, weich und reichhaltig in der Mitte, leicht pikantes Tannin im Finale. Der Klassiker von d´Arenberg!

    Erfahren Sie mehr
    Nur noch 9 Stück auf Lager - jetzt bestellen.

  7. Lafage Cuvee Lea Côtes du Roussillon Les Aspes 2012

    Lafage Cuvee Lea Côtes du Roussillon Les Aspes 2012

    15,90 €
    (21,20 € / 1 L)
    Rotwein der Domaine Lafage (Languedoc-Roussillon, Frankreich). Aromen von Kirsche, Himbeere, Eukalyptus und Kräutern. Seidige Tannine, weiche Fülle und Finesse. Kraftvolles, lebendiges Finale. Gute Länge, feiner Nachhall. Erfahren Sie mehr
    Nur noch 12 Stück auf Lager - jetzt bestellen.

  8. Rotwein, Australien, Glaetzer, Wallace Shiraz Grenache, 2012

    Glaetzer Wallace Shiraz Grenache (2012)

    18,95 €
    (25,27 € / 1 L)
    Autralischer Rotwein mit prägnanten Geschmack nach dunklen Früchten und würzigem Unterton. Große Geschmackstiefe mit fruchtigem Abgang. Erfahren Sie mehr
    Nur noch 2 Stück auf Lager - jetzt bestellen.

  9. Gigondas Les Vendangeuses Le Plan des Moines 2012

    Gigondas Les Vendangeuses Le Plan des Moines 2012

    19,50 €
    (26,00 € / 1 L)
    Der Gigondas Les Vendangeuse Le Plan des Moines ist am Gaumen sehr kräftig, aber gleichzeitig sehr elegant und reichhaltig. Erfahren Sie mehr
    Nur noch 60 Stück auf Lager - jetzt bestellen.

  10. Cuvée du Vatican Châteauneuf-du-Pape (2015)

    Cuvée du Vatican Châteauneuf-du-Pape (2015)

    25,50 €
    (34,00 € / 1 L)
    Aromen von reifer, roter Frucht wie Erdbeere und Kirsche. Kräftig und trotzdem zart mit wunderbarem Schmelz. Nachhaltiger Abgang. Erfahren Sie mehr
    Nur noch 18 Stück auf Lager - jetzt bestellen.

Artikel 1 bis 10 von 14 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

In absteigender Reihenfolge

Rebsorte und Beere

Die Rotwein Rebsorte Grenache hat verschiedene Namen, was darauf zurückzuführen ist, dass sie in vielen verschiedenen Regionen angebaut wird. In Frankreich heißt sie Grenache noire, in Spanien Garnacha, in Katalonien Garnatxa und auf Sardinien Cannonau. Man geht davon aus, dass der Ursprung der Grenache in Spanien liegt, genauer gesagt, in Aragón.

Die Traube der Grenache ist mittelgroß und dichtbeerig. Die rundlichen bzw. leicht ovalen Beeren sind von schwarzer Farbe. Die Schale der Beere ist dick und die Beeren selbst sind sehr saftig.

Anbau

Grenache ist die am vierthäufigsten angebaute Rebsorte der Welt mit einer Rebfläche von etwa 240.000 Hektar. Mit fast 100.000 Hektar Rebfläche für den Grenache, besitzt Frankreich das größte Anbaugebiet. Vor allem die Region entlang der Rhône baut im großen Maßstab die hitzeresistente Rebsorte an. In Spanien rangiert die Rebsorte nur noch auf Platz zwei in Bezug auf die Rebfläche mit über 85.000 Hektar. Das größte Anbaugebiet liegt in La Mancha. Weitere Anbaugebiete sind die italienischen Regionen Toskana, Sizilien und Kalabrien. Darüber hinaus wird Grenache in Australien, Argentinien und Kalifornien angebaut.

Grenache wird bevorzugt in besonders heißen und trockenen Gebieten angebaut, da die Reben mit diesen Bedingungen besonders gut zurechtkommen. Eher problematisch für die Reben sind feuchte Witterungen in der Blütezeit, aber auch Kälte kann einen Großteil der Ernte vernichten.

Verarbeitung

Grenache-Wein wird nur selten sortenrein ausgebaut. Beliebte Partner für Cuvées sind unter anderem die Rebsorten TempranilloShiraz und Mouvèdre. Dabei handelt es sich um Rebsorten, die mehr Tannine besitzen als die Sorte Grenache. So wird der Grenache, der eigentlich nicht sonderlich lagerungsfähig ist, raffiniert abgerundet und kann sogar im Eichenfass über Jahre hinweg reifen.

Zu Beginn weist der Grenache Wein eine verhältnismässig helle, sehr ansprechende goldkäferrote Farbe auf. Im Alter schlägt diese jedoch wegen der raschen Oxydation bald ins Ziegelrot um.

Verkostung

Grenache-Rotweine bringt vollmundige und würzige Rotweine mit hohem Zuckergehalt hervor. Die Weine sind im Allgemeinen sehr alkoholreich und dennoch weich. Die markantesten Merkmale der Grenache-Traube zeigen sich hinsichtlich der Tanninstruktur und der Farbbildung des Mostes. So weisen die Trauben äußerst wenige Gerbstoffe auf und liefern einen Saft, der äußerst blass in der Farbe ist. Auch deswegen kann die rote Rebsorte bedingungslos für Rosé-Weine verwendet werden. Für Weißwein hingegen wird nur die weiße Sorte Grenache Blanc verwendet.

Weine, die aus der Rebsorte Grenache gewonnen werden, haben ein einzigartiges Aroma nach Himbeere, Schwarze Johannisbeere, Erbeere, Brombeere und Kirsche. Es kommen aber auch feine Nuancen von Pfeffer, Heu, Lorbeer und Lakritze hinzu.