Amarone della Valpolicella Campo Leon 2015

36,50 €*

Inhalt: 0.75 Liter (48,67 €* / 1 Liter)
Noch 30 auf Lager
Fragen zu diesem Produkt?
Beratung zu diesem Produkt unter +49 7121 - 6 95 28 75
Infos zu "Amarone della Valpolicella Campo Leon 2015"
  • EAN: 8033829890943
  • Hersteller: Az. Agricola Latium Morini
  • Füllmenge: 0.75 L
  • Sulfit: Enthält Sulfite
  • Kategorie: Rotwein
  • Land: Italien
  • Anbaugebiet: Venetien
  • Hergestellt aus: Corvina und Corvinone 70 % - Rondinella 20 % - Croatina 10 %
  • Inverkehrbringer: AZIENDA AGRICOLA LATIUM MORINI, Mezzane di Sotto - 37030 - VR - ITALY
  • Herstellung: Die Weintrauben für den Amarone della Valpolicella Classico werden im Weinbaugebiet Valpolicella in Venetien angebaut. Für den Amarone della Valpolicella werden nur die beste Trauben verwendet und nach der Lese zwei bis vier Monate unter dem Dach auf Holzgittern getrocknet, immer wieder gedreht. Diesen Vorgang nennt man Appassimento. Dabei verlieren die Trauben mindestens ein Drittel und bis zur Hälfte ihres Gewichtes. Durch die Verdunstung des Wassers aus den Beeren verdichten sich die Extrakte und bilden intensive Aroma-Kombinationen. Der Wein wird anschließend noch 30 Monate in Eichfässer gelagert
  • Trinktemperatur: 16-18°C
  • Servierinfo: Der Amarone della Valpolicella Campo Leon sollte mindestens ein bis zwei Stunden vor dem Verzehr dekantiert werden, damit er sein volles Geruchs- und Geschmacksaroma entfalten kann.
  • Farbe: Im Weinglas zeigt der Amarone della Valpolicella (2015) eine tiefe, rubinrote Farbe mit einem Hauch von Granatrot.
  • Geruch: In der Nase bringt der 20015er Amarone della Valpolicella Campo Leon Der Amarone wunderbare Fruchtaromen von Sauerkirsche, Schwarzkirsche, Süßkirsche und Wildbeeren zum Vorschein. Diese werden ergänzt von einem eleganten Hauch orientalischer Gewürze wie Zimt, Nelke, Sandelholz und edlem Kakao.
  • Geschmacksrichtung: trocken
  • Geschmack: Am Gaumen präsentiert sich dieser Rotwein mit einer großer Dichte und Ausgeglichenheit. Tannine, Fruchtsäure, Aromatik, Mineralität – alle bekommen den Raum den sie benötigen und nichts drängt sich in den Vordergrund. Die fein abgestimmten Tannine des Amarone von Az. Agricola Latium Morini gleiten warm, weich und samtig über die würzigen und fruchtigen Noten des Buketts. Im Abgang zeigt sich erneut eine schöne Mineralität. Verführerisch, zauberhaft, einfach unvergesslich.
  • Passt gut zu: reifer Käse, Wild, Braten, Fleisch (dunkel)
  • Rezept-Idee: Dieser italienische Rotwein aus Venetien ist ein wunderbarer Speisebegleiter zu Wild. Man kann ihn aber auch hervorragend zu Hasenpfeffer, Wild, Risotto, Pilzen oder kräftigem Käse servieren.
  • Gesamtsäure: 5,2 g/l
  • Restzucker: 8,9 g/l
  • Alkoholgehalt: 16 % vol
  • Jahrgang: 2015
  • Klassifikation: DOCG
  • Verschluss: Korken
  • Lagerbar bis: 2035
  • Auszeichnungen: Falstaff Deutschland: 95 Punkte (Jg. 2015)
    Mundus Vini: Gold (Jg. 2015)

Alternativen

Bolla Le Origini Amarone della Valpolicella Classico Riserva 2012
Italienischer Rotwein Bolla Le Origini Amarone della Valpolicella Classico Riserva 2012 mit 16,5 % vol. Der Bolla Le Origini Amarone Riserva ist vollmundig, warm, oppulent am Gaumen mit klaren Noten von Kakao, Mokka und Gewürzen, wie Nelken und gemahlenem weißem Pfeffer.

Inhalt: 0.75 Liter (66,00 €* / 1 Liter)

49,50 €*

Empfehlungen

Tenuta di Sesta Brunello di Montalcino 2015
Italienischer Rotwein Tenuta di Sesta mit 14,5 % vol. Anbaugebiet: Toskana Jahr: 2015 Erzeuger: Tenuta di Sesta Rebsorten:  Sangiovese Grosso Farbe: rot Farbe: Im Glas zeigt sich dieser Wein purpurrot mit violetten Reflexen. Duft: Beim Brunello di Montalcino Tenuta di Sesta tritt die Frucht in den Vordergrund. Keine Fremdaromen stören den Duft nach reifen Schattenmorellen und roten Beeren. Es finden sich zudem zarte Anklänge von Pflaumen- und Holunderaromen. Insgesamt ein sehr stimmiger und aromatischer Duft Geschmack:Der Wein gehört zu den traditionsbewußten, echten Brunello. Es ist ein Wein für die Ewigkeit. Er schmeckt dicht und ausgewogen, überhaupt nicht schwer und fein fruchtbetont. Am Gaumen erleben Sie einen üppigen und saftigen Körper, gefolgt von weichem, samtigem Tannin. Der Wein zeigt wunderschöne Tiefe, viel Stoff, ist aber trotzdem feingliedrig und elegant, die exquisite Säure hält ihn lebendig. Sein langanhaltender Abgang machen diesen Wein zu einem besonderen Genuss. Serviervorschlag: Passt gut zu Lammsteaks, gegrilltem Kaninchen, Wildschweinkeule, Rinderfilet lagerbar bis (mind.): + 10 Jahre Herstellung: Die Lese des Tenuta di Sesta Brunello erfolgt von Hand, es folgt die Maischegärung im Edelstahltank für ca. 14 Tage. Danach kommt ein weiterer Ausbau für ca. 3 Jahre in großen Fässern aus slowenischer Eiche. Kein Barrique, danach reift er für weitere 12 Monate auf der Flasche. Weinnotiz: Das kleine Familienweingut Tenuta di Sesta liegt fast in Sichtweite des Klosters Sant `Antimo, im Süden von Montalcino. Tenuta di Sesta ist heute bekannt für die Herstellung des klassischen Brunello. Kennern gelten die Lagen rund um Sant `Antimo als die vermutlich besten in der gesamten Region. Inhaber und Önologe Giovanni Giacci schöpft das Potential voll aus und bringt Jahr für Jahr großartigen Brunello hervor.

Inhalt: 0.75 Liter (42,00 €* / 1 Liter)

31,50 €*