Vinumnobile.de - Life is too short to drink bad wine.
Shop By

Einkaufsoptionen

Rebsorte
Preis
Farbe
Kategorie
Land
Anbaugebiet
Hersteller / Kellerei
Jahrgang
Alkoholgehalt
Geschmacksrichtung
Passt gut zu

Friaul

2 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. Schiopetto Rivarossa

    Schiopetto Rivarossa 2013

    15,50 €
    (20,67 € / 1 L)

    Schiopetto Rivarossa sortentypischem Schmelz und einem  Aroma von dunklen, reifen Kirschen, Himbeeren sowie einer Spur von frisch geröstetem kaffee.

    Erfahren Sie mehr
    Nur noch 61 Stück auf Lager - jetzt bestellen.

  2. Volpe Pasini Zuc di Volpe Focus Merlot

    Volpe Pasini Zuc di Volpe Focus Merlot 2013

    24,50 €
    (32,67 € / 1 L)
    Volpe Pasini Zuc di Volpe Focus ist ein sehr eleganter und hochwertiger Rotwein aus dem Weinanbaugebiet Friaul aus der Merlot Traube. Erfahren Sie mehr
    Nur noch 18 Stück auf Lager - jetzt bestellen.

2 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

Friaul-Julisch Venetien - Das Weinanbaugebiet im nordosten Italiens

Die Weinbauregion Friaul-Julisch Venetien, auch kurz Friaul gennant, grenzt an Österreich und Slowenien. Sie umfasst ca. 16.000 Hektar Rebfläche. Lange Zeit wurden in der Region überwiegend der bekannte Friaul-Rotwein angebaut. Ab Mitte der 60er Jahre änderte sich das und somit wurde Friaul auch für seine herausragenden Weißweine bekannt. Durch den lockeren Boden nehmen die Rebstöcke viele Mineralstoffe auf, welche später für eine hohe Qualität der Weine sorgen. Die angebauten Rotwein Rebsorten in Friaul sind Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Cjanorie, Cordenossa, Pignolo, Moscato Rosso, Forgiarin, Franconia, Schiopettino, Raboso, Terrano, Refosco und Gorizia. Friaul besitzt acht Weinanbaugebiete der höchsten Qualitätstklassifizierung Denominazione di Origine Controllata e Garantita (DOCG), wobei die bekanntesten die Regionen Amarone und Valpolicella sind. Nur Friaul-Rotwein, der in diesen Gebieten angebaut wird, unterliegt der stattlich kontrollierten Herkunftsbezeichnung und steht für eine hohe Qualität.

 

Perfekte klimatische Bedingungen für die gute Qualität des Friaul-Rotweins

Heiße Sommer, viel Regen im Winter sowie im Frühjahr. Höhere Temperaturen durch die geschützten Hänge der Julischen Alpen gegen die kalten Winde sowie den Spätfrösten aus Russland und die warmen Luftströmungen aus Venezien. Diese Einflüsse sind die Besten Voraussetzungen für eine ertragreiche und gute Qualität.

 

Friaul-Rotwein: Zurück zu den einheimischen Rebsorten

Viele einheimische Rebsorten wurden in der Vergangenheit durch internationale Rebsorten ausgetauscht. Heutzutage setzen die Friaul-Winzer wieder mehr auf typische Sorten aus der Region. Der Beste Friaul-Rotwein wird durch die einheimischen Rebsorten gewonnen. Sie bestechen durch ihre Eleganz, Geschmeidigkeit und Ausgeglichenheit. So produziert die bekannte traditionelle Weinbauernfamilie Taurasi beispielsweise aus der Aglianico-Rebe die langlebigsten Rotweine.

 

Verkostungsempfehlung: Weinstil und Degustation von Friaul-Rotwein

Friulanische Rotweine sind vollmundig und sehr fruchtig, ausgewogen und aromatisch mit feinen und seidigen Tanninen. Diese wunderbaren Weine sind ausgezeichnet solo zu genießen und passen ideal als Begleiter zu dunklen Fleischgerichten, Wild- und Schmorbraten. Stöbern Sie also gerne in unserem Shop. Wir halten eine große Auswahl an Friaul-Rotweine für Sie bereit.