Vinumnobile.de - Life is too short to drink bad wine.
Shop By

Einkaufsoptionen

Rebsorte
Preis
Farbe
Kategorie
Land
Anbaugebiet
Hersteller / Kellerei
Jahrgang
Alkoholgehalt
Geschmacksrichtung
Passt gut zu

Firriato

4 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. Branciforti dei Bordonaro Grillo

    Branciforti dei Bordonaro Grillo 2017

    6,50 €
    (4,33 € / 1 L)
    Der Grillo ist eine hauptsächlich in sizilien ansässige Rebsorte die feine florale und zitrische Noten aufweist. Erfahren Sie mehr
    Nur noch 66 Stück auf Lager - jetzt bestellen.

  2. Firriato, Altavilla della Corte, Grillo, 2016, Weißwein, Italien, Sizilien

    Firriato Altavilla della Corte Grillo (2017)

    8,90 €
    (11,87 € / 1 L)
    Italienischer Weißwein von Firriato (Sizilien). Aromen Mandeln, Äpfeln, Thymian, Salbei und Rosmarin. Erfahren Sie mehr
    Nur noch 55 Stück auf Lager - jetzt bestellen.

  3. Firrriato Quater Vitis 2016

    Firriato Quater Vitis 2016

    14,50 €
    (19,33 € / 1 L)

    Quater Bianco von Firriato, hier verschmelzem vier autochthone Perlen des sizilianischen Weinbaus - Grillo, Catarratto, Carricante und Zibibbo - zu einem an Eleganz und Vollkommenheit kaum zu überbietenden Wein.

    Erfahren Sie mehr
    Nur noch 39 Stück auf Lager - jetzt bestellen.

  4. Firriato Santagostino Bianco Baglio Soria 2017

    Firriato Santagostino Bianco Baglio Soria 2017

    14,50 €
    (19,33 € / 1 L)

    Aromen von Frühlingsblumen stehen hier in perfektem Einklang mit fruchtigen Noten von Pfirsich und Melone, ergänzt um einen Hauch von Vanille und Haselnuss.

    Erfahren Sie mehr
    Nur noch 36 Stück auf Lager - jetzt bestellen.

4 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
1985 wurde die Casa Vinicola Firriato erbaut. Die beiden Inhaber Salvatore und Vinzia di Gaetano keltern unter der Leitung des Önologen Peppe Pellegrino großartige Weine, welche zu 75 Prozent in über 30 Staaten weltweit exportiert werden. Das Weingut Firriato gehört zu den renommiertesten Erzeugern Siziliens und wird von der internationalen Weinfachwelt geschätzt. Auf über 300 Hektar Rebfläche ist der Besitz inzwischen angewachsen.