Französischer Roséwein | Vin rosé.

Sie finden ausgewählte französische Roséweine hier in unserem Onlineshop und/oder bei einem Besuch in unserem Ladengeschäft in der Burgstraße 3, D-72764 Reutlingen.

Vinum Nobile - Beste Weine & Spirituosen | Beratung unter +49 7121 - 6 95 28 75

Filter

Frankreich
trocken
Chateau Cavalier Cuvee Marafiance Cotes de Provence 2020
Französischer Roséwein Chateau Cavalier Cuvee Marafiance Cotes de Provence 2020 Das Chateau: Das Château Cavalier ist seit dem Jahre 2000 Eigentum von Pierre Castel. Diese Domäne produziert ausschließlich Rosé-Weine von bester Qualität. Dank einer gelungenen Umstrukturierung der Domäne und umfangreicher Investitionen in die Kellereien kann das Château heute problemlos mit den Größten rivalisieren. Anbaugebiet: Das Gut befindet sich in Vidauban im Département Var, zwischen Aix-en-Provence und Nizza. Eine Erweiterung der ursprünglichen Anbaufläche von 50 ha auf 130 ha war der Anlass, die Selektion der Rebsorten zu verfeinern und die Pflanzdichte zu steigern. Diese Maßnahmen wirkten sich äußerst positiv auf die Finesse der Weine und ihre Aromenkonzentration aus. Erzeuger: Château Cavalier Güteklasse: Côtes de Provence AOC Rebsorte: Grenache (30%), Cinsault (25%), Syrah (20%), Cabernet Sauvignon, Mourvèdre, Carignan Charakter: Unter seiner lachsfarbenen Robe mit einem Hauch Violett offenbart dieser außergewöhnliche Rosé mit subtilen Aromen von Johannisbeere und Pampelmuse eine schöne Harmonie. Ein Rosé mit Charakter, gleichzeitig rund und frisch, den man jung trinken muss. Der Château Cavalier verleiht Ihren Mahlzeiten Eleganz und Geselligkeit. Auszeichnungen: Decanter, 4 Sterne (bester Rosé des Jahres) Vinalies Internationales, silber Guide Hachette, 2 Sterne

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*

Frankreich
trocken
Chateau Minuty Prestige Rose 2020
Französischer Roséwein Prestige Rose 2020 Chateau Minuty mit 13 % vol. Anbaugebiet: Frankreich - Provence Rebsorten: 60% Grenache, 20% Cinsault, 10% Syrah, 10% Tibouren Farbe: rose Reifegrad: genieß Farbe: sehr helles, glänzendes Lachsrosa Duft: feines, blumiges Bouquet mit frischen Fruchtaromen Geschmack: auch am Gaumen fruchtig mit wunderschöner Balance von saftiger Frische, Kraft und Finesse, im Finale lang, aromatisch und sehr elegant. Ein vollendeter Ausdruck der alten Grenache- und Tibouren-Reben des Weinguts. Die Balance von saftiger Frische, Kraft und Finesse hält bis ins lange Finale nach. Ein Rosé von vollendeter Eleganz und der perfekte Ausdruck der alten Grenache- und Tibourenreben des Weingutes. Serviervorschlag:  Frische Salate mit einer kleinen, gebratenen Beilage, phantastisch zu Schalentieren, Jacobsmuscheln, Fischgerichten wie Loup de Mer, Dorade, Rotbarbe oder Lotte, abgeschmeckt mit Kräuter, besonders Dill und äusserst interessant zur asiatischen Küche! Nicht vergessen als Aperitif an lauen Sommerabenden! Serviertemperatur: 8.00 - 10.00 °C Weinbearbeitung: Die Trauben für die beiden Weingutslinien Cuvée Prestige und Cuvée de l'Oratoire werden bei Vollreife von Hand gelesen und ergeben einen Maximalertrag von 50hl/ha. Durch die Verwendung des ersten Safts der Pressung erhält man einen Wein von sehr hellrosa Farbe, zarten, floralen Noten mit feiner Frische. Die Vergärung findet in temperatur- kontrollierten Edelstahlbehältnissen statt.

Inhalt: 0.75 Liter (23,87 €* / 1 Liter)

17,90 €*

TIPP.
Frankreich
trocken
By.Ott Cotes de Provence 2020
Französischer Roséwein By.Ott Cotes de Provence 2020. Die Hauptrebsorten sind Cinsault,Grenache, Mourvèdre, Syrah und Tibouren.

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*

TIPP.
Frankreich
trocken
Gerard Bertrand Cote des Roses 2020
Trockener südfranzösischer Rosewein Gerard Bertrand Cote des Roses 2020 mit 13 % vol. Sehr erfrischend, weich, zugänglich und lecker. Die Aromen findet man ebenfalls am Gaumen wieder.

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*

Frankreich
trocken
Domaine Gassier Gris de Grenache 2020
Französcher Roséwein Domaine Gassier Gris de Grenache 2020.

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*

Frankreich
trocken
Domaine de la Clapiere Jalade Rose 2019
Französischer Roséwein Domaine de la Clapiere Jalade Rose 2019.  Erzeuger: Domaine de la Clapière Güteklasse: VDP Rebsorten: 80% Cinsault, 10% Cabernet Sauvignon, 10% Syrah Trinktemperatur :8 –10°C Empfehlung: Fisch, Salat, Geflügelgerichte Die Domäne: Geprägt vom mediterranen Charme verströmt die Domaine de La Clapière den Duft vom süßen Leben. Seine subtile Eleganz ist hingegen bescheiden. Oberhalb der Gemeinde Montagnac, in der Nähe von Pézenas in der Region Languedoc, befindet sich die Domaine de la Clapière auf halbem Wege zwischen Montpellier und Béziers. Als Verwalter dieses Besitzes, möchten Sophie und Xavier Palatsi ein neues Kapitel in der Geschichte der Domäne schreiben – voller Enthusiasmus, Gastlichkeit und Modernität, indem wir unsere Wurzeln wahren und kontinuierlich nach Qualität streben. Angetrieben durch ihr Know-how und ihre Kreativität, bringen diese Winzer aus Leidenschaft den Charakter dieser Weine zum Ausdruck, die gleichzeitig kräftig und fein sind. Anbaugebiet: Languedoc-Roussillon. Diese warme Gegend mit ihren kalkhaltigen Hügel- und Hanglagen am Mittelmeer verlängert durch die frischen Sommerwinde den Reifezyklus der Trauben, was den Weinen mehr Ausdruck und Komplexität verleiht. Charakteristik: Hellrosafarbe, mit leichten Aromen von Rotbeeren, rund und ausgewogen.  

Inhalt: 0.75 Liter (10,53 €* / 1 Liter)

7,90 €*

Frankreich
trocken
Guy Saget Rose de Loire 2020
Französischer Roséwein Rosé de Loire AOC 2020- Guy Saget.  Anbaugebiet: Loire - Frankreich  Jahrgang: 2020 Erzeuger: Frankreich  Rebsorten: 50% Cabernet Franc, 30% Gamay, 20% Malbec  Farbe: glänzendes Lachsrosa, ins Pink spielend Duft: elegantes Bouquet mit feinen Anklängen von Kastanien neben fruchtigen Aromen von frischen Erdbeeren, Himbeeren und roten Johannisbeeren Geschmack: leicht und frisch mit filigraner Säure, auch am Gaumen sind die saftig reifen Beerenaromen aus dem Bouquet gut vernehmlich, das Finale ist lebendig mit eleganter Frische Serviervorschlag: als frischer Aperitif, zu klassischen Antipasti, gegrilltem Fisch, mariniertem Schweinefilet, Geflügel und Krustentieren oder auch einfach so, an einem lauen Sommerabend auf der Terrasse Serviertemperatur: 8.0 - 10.00 Herstellung: Die Weinberge der Region lieferten gesundes, exzellent gereiftes Lesegut, das mineralische, spritzig frische Weißweine und fruchtige, aromatische Rotweine mit gutem Tannin verspricht. Die Trauben für Guy Sagets Rosé de Loire wurden im September bei Vollreife gelesen und nach traditioneller Methode zunächst für 24 Stunden eingemaischt, um so den Beerenhäuten ein Maximum der Farbstoffe zu entziehen, die dem Rosé sein attraktives, intensives Lachsrosa verleihen. Danach wurde der Wein bei kontrollierten Temperaturen im Edelstahltank vergorenund ausgebaut. Weinnotiz: Die rund um die alte Stadt Tours gelegene Provinz Touraine ist nicht nur für ihre prachtvollen Loire-Schlösser berühmt. Hier, wo sich die Flüsschen Cher und Indre auf ihrem Weg in die Loire einander immer mehr annähern, bildeten sich zahllose Täler und Wasserscheiden, die dem Gebiet eine ungewöhnliche Vielzahl von exzellenten Weinbergslagen verschaffen. Im Westen des Weinbaugebietes profitieren vor allem rote Traubensorten, wie der Cabernet Franc von den atlantischen Einflüssen, während im Osten ein eher kontinentales Klima vorherrscht, in dem der Sauvignon Blanc Trauben prächtig gedeiht. Die Böden bestehen überwiegend aus Schwemmlandböden, reich an Kreide und Kalk, die den Weinen ihre lebendige Frische mit der klaren Frucht verleihen.

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 €* / 1 Liter)

6,90 €*

%
Frankreich
trocken
Chateau Haut Rian Bordeaux Rose 2019
Französischer Roséwein Chateau Haut Rian Rose 2019 AOC.  Weinkellerei: Château Haut-Rian wurde vor über 200 Jahren angelegt und 1988 von Michel und IsabelleDietrich übernommen. Michel stammt aus einer elsässischen Winzerfamilie, istDiplomönologe der Universitäten Beaune und Bordeaux und leitete von 1981 bis 1987die Weinniederlassung von Rémy Martin in Australien. Isabelle stammt aus einerWinzerfamilie der Champagne. Gemeinsam haben sie sich ihren Lebenstraum erfülltund setzen mit großem Erfolg ihr ganzes Wissen und ihren Ehrgeiz in ihreEigenproduktion ein. Das Château mit 65 ha Rebfläche liegt 30 km süd-östlich vonBordeaux am Nord-Ufer der Garonne und das Traubengut wurde auf Lehm-, Kalkbödenangebaut. Erzeuger: Château Haut-RianGüteklasse: Bordeaux AOCCharakter: Fruchtbetont, füllig, weich, ausdrucksvoll, charaktervollTrinktemperatur: 8 -10°C

Inhalt: 0.75 Liter (7,87 €* / 1 Liter)

5,90 €* 7,90 €*

Frankreich
trocken
Sancerre Rose Le Colombier 2019 Roger Neveu
Französischer Roséwein Sancerre Rosé 2019 Le Colombier Roger Neveu.  Das verträumte, malerische Städtchen am Oberlauf der Loire ist mit dem gegenüberliegenden Pouilly Fumé durch seine duftigen, frischen Weissweine in aller Munde und Vorbild für viele Weinmacher dieser Welt, die auf Sauvignon Blanc gesetzt haben. Das Domäne in Verdigny wird seit dem XII. Jahrhundert von der ortsansässigen Winzerfamilie Neveu mit größter Sorgfalt bewirtschaftet. Domaine du Colombier mit seinen steinigen Kalkböden, sog. Caillottes liegt an einem Steilhang mit Südlage nahe Sancerre und ist seit altersher berühmt. Erzeuger Roger Neveu et Fils, F- Verdigny-en-Sancerre Güteklasse Sancerre A.O.C. Rebsorten: Pinot Noir Weincharakter: Trocken, feinfruchtig, ausdrucksvoll, rassig, nachhaltig . Trinktemperatur 8 bis 10° C (im Sommer kühler)

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*

TIPP.
Frankreich
trocken
Miraval Cotes de Provence 2020
Trockener Südfranzösischer Roséwein Miraval Cotes de Provence Rose 2020 mit 13 % vol. vom Weingut Jolie, Pitt & Perrin. 

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 €* / 1 Liter)

18,50 €*

Frankreich
Chez Jau Syrah Rose 2019
Französischer Roséwein Chez Jau Syrah Rose 2019.

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 €* / 1 Liter)

6,90 €*

Frankreich
trocken
Domaines Ott Chateau Romassan Bandol Rose 2019
Französischer Roséwein Domaines Ott Rose Coeur de Grain 2019 AOC Chateau Romassan.  Anbaugebiet: Die Weinberge liegen auf der Hochebene über dem Küstenort Bandol in der Nähe des wunderschönen Ortes Le Castellet an der südfranzösischen Côtes d’Azur. Bandol ist ein besonders berühmtes Gebiet an der Mittelmeerküste für Rosé und Rotweine. Klassifizierung: "Appellation Contrôlée" entspricht einem Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete, hier die Appellation Bandol. Rebsorte: Die Cuvée besteht aus 50 % Mourvèdre, der Hauptrebsorte des Bandols, die den Weinen Struktur und Kraft verleiht; 20 % Grenache mit Körper, Aromen und würzigem Bukett; 30 % Cinsault, der dem Wein Frische, Eleganz und Samtigkeit verleiht. Bodenbeschaffenheit: Verwitterung von Sandstein mit Mergel und Steinen. Sehr karge Böden. Erzeuger: Château Romassan existiert seit dem 18. Jahrhundert und liegt mitten in den 60 Hektar Weinbergen. Das Durchschnittsalter dieser Weinberge beträgt 25 Jahre. Das Weingut wurde zwischen 1956 – 1986 komplett neu ausgerichtet mit großen Terrassen, die ideal zur Sonne orientiert sind. Seit 2005 gehört es der Roederer-Familie Rouzaud und erfährt einen weiteren Qualitätsschub. Beschreibung: Elegante, leichte Lachsfarbe. Die Kombination von Mourvèdre, Grenache und Cinsault ergibt einen sehr ausgewogenen Wein: füllig, rund mit komplexer Aromatik von Kirschen, Brombeere und Pampelmuse sowie würziger Note, saftig und samtig zugleich, langer Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (43,33 €* / 1 Liter)

32,50 €*

Frankreich
trocken
Domaines Ott Clos Mireille Cotes de Provence 2019
Französischer Roséwein Domaines Ott Rose Coeur de Grain 2019  Clos Mireille Cru Classe. Anbaugebiet: Die Weingärten liegen unmittelbar am Ufer des Mittelmeeres an einem der schönsten Strände der südfranzösischen Côtes d'Azur. Diese breite Uferfront bietet mit der Sonne, der Feuchtigkeit und der kühlen Luft des Meeres ein besonderes Mikroklima. Klassifizierung: "Appellation Contrôlée" entspricht einem Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete, hier Côtes de Provence. Rebsorte: Ein für die Côtes de Provence unüblich hoher Anteil Cabernet Sauvignon sorgt für Komplexität und Eleganz, Grenache gibt dem Wein die Wärme, Cinsault sorgt für die Finesse, ein kleiner Anteil an Syrah ergänzt den Wein und unterstützt die Farbe. Bodenbeschaffenheit: Ein sehr altes Terroir aus dem ersten Erdzeitalter bestehend aus Schieferverwitterungen und Lehm ohne Kalkbestandteile. Erzeuger: Clos Mireille ist eines der drei Weingüter im Besitz der Domaines Ott und auch der Firmensitz des Unternehmens. In den 170 Hektar insgesamt sind heute auf 50 ha Weingärten in Kultur. Auf Clos Mireille wird ausschließlich Weißwein erzeugt. Nach sanfter Pressung vergären die Weine in großen Eichenholzfudern und reifen über einen Zeitraum von 8 bis 12 Monaten. Erst dann werden sie gefüllt. Beschreibung: Helles Lachsrosa im Glas, in der Nase zart mineralisch geprägt und nach hellen, roten Früchten duftender Rosé der Spitzenklasse! Nuancen von Erdbeere, Johannisbeere und Kirschen paaren sich mit einer ansprechenden Weinigkeit und eleganten Würze. Schön trocken am Gaumen mit einer ansprechenden Frucht und Finesse, die den klassischen Charakter von Ott widerspiegelt.

Inhalt: 0.75 Liter (43,33 €* / 1 Liter)

32,50 €*

TIPP.
Frankreich
trocken
Whispering Angel Cotes de Provence Rose 2020
Französischer Roséwein Whispering Angel Cotes de Provence Rose 2020 mit 13 % vol. Bei einem Schluck hört man die Engel flüstern...«. Und wirklich, dieser  klare und fabelhaft fruchtbetonte Rosé verfügt über eine unvergleichliche Anmut. Im Duft rote Früchte, Blüten, am Gaumen ein eleganter mineralischer Hauch, das Finale brillant. Bewusst wird bei diesem Wein auf den Einsatz von Barriques verzichtet, um die ganze Frische und die herrliche Frucht in Reinkultur einzufangen. »Sehr schmackhaft und anregend...In der Tat sehr respektabel... Man könnte ihn für den Grand Vin halten« notiert die Grande Dame der Weinkritik, die Britin Jancis Robinson. Was Sacha Lichine mit dem Whispering Angel an Rosé-Niveau bietet, sucht seinesgleichen. Das ist »nur« sein Einstiegswein, dennoch geht es hier bereits qualitativ richtig zur Sache. Die Trauben werden sorgsam in kleinen Kisten in den Morgenstunden von Hand geerntet, drei mal elektronisch und manuell verlesen und dann im Edelstahl-Tank unter Kontrolle der Temperatur vergoren. Das Ergebnis: ein Bilder buch-Rosé mit Stil und Klasse. Serviervorschlag: Pasteten, gegrillter Fisch, Meeresfrüchte an cremiger Sauce, Fleisch gegrillt oder gebraten. Auch sehr gut als solo geeignet.

Inhalt: 0.75 Liter (26,00 €* / 1 Liter)

19,50 €*

Frankreich
trocken
Grand Cavalier Cotes de Provence Rose 2019
Grand Cavalier Provence rosé

Inhalt: 0.75 Liter (19,87 €* / 1 Liter)

14,90 €*

Frankreich
trocken
Pascal Jolivet Sancerre Rose 2018
Französischer Roséwein Sancerre Rosé 2018 - Pascal Jolivet.  Anbaugebiet: Frankreich - Loire Jahrgang: 2018 Erzeuger: Pascal Jolivet Rebsorten: 100% Pinot Noir Farbe: weiß Reifegrad: genießen Farbe: sehr helles, fast transparentes Lachsrosa Duft: fruchtiges Bouquet von reifen Erdbeeren, fein unterlegt von einer zarten mineralischen Note Geschmack: am Gaumen trocken, frisch und geradlinig mit eleganter Waldbeerfrucht und exzellenter Länge Serviervorschlag: als erfrischender Aperitif, zu feinen Antipasti, Caesar Salat, gegrillten Krustentieren, gebratenem Hühnchen oder Räucherschinken Serviertemperatur: 8.00 - 10.00 Herstellung: Die Pinot Noir-Trauben für Pascal Jolivets Sancerre Rosé stammen aus verschiedenen Gemeinden der Appellation Sancerre - darunter Bué, Verdigny und Sainte-Gemme-en- Sancerrois - deren kalkreiche Böden die elegante Rebsortenfrucht besonders schön zum Ausdruck bringen. Alle Trauben werden sorgfältig von Hand sortiert, vollständig entrappt und ein Teil sofort gepresst. Den anderen Teil vinifiziert Jolivet nach dem Saignée-Verfahren. Während einer kurzen Mazerationszeit können die Moste den Beerenhäuten erste Aromen und die Farbstoffe entziehen, die später dem Wein seine zarte lachsrosa Tönung verleihen. Getreu seiner Philosophie, nur minimal in die natürliche Entwicklung seiner Weine einzugreifen, lässt Pascal Jolivet auch den Sancerre Rosé ohne Zugabe von Hefen spontan in temperaturregulierten Edelstahltanks vergären. Boden: Ton und Kalkstein Weinnotiz: Die Domaine Pascal Jolivet zählt zu den jüngsten und dynamischsten Weingütern an der Loire. Nach einem ersten Startversuch mit den Grands Vins du Val de Loire (1982) gründete Jolivet nur fünf Jahre später (1987) das acht Hektar große Weingut Pascal Jolivet in den Gemeinden Tracy und Les Loges. Der Besitz umfasst heute über 28 Hektar Rebfläche in den Appellationen Pouilly Fumé und Sancerre, dazu kommen etwa 50 % zugekaufter Trauben. Getreu seiner Weinbauphilosophie nimmt Pascal Jolivet: so wenig Einfluss wie möglich, damit die Natur sich voll entfalten und den Trauben ihr Bestes geben kann, und lässt seine Weine ohne Zugabe von Hefen, spontan vergären. Das Sortiment besteht aus verschiedenen Linien regionstypischer Loire-Weine, wie Attitude, Excellence oder die Sélections Parcellaires. Zu den Letztgenannten zählt die vier Hektar große Rebparzelle Loge aux Moines, die bereits im 11. Jahrhundert von Benediktinermönchen angelegt worden war und damit die heute älteste Rebparzelle in Pouilly Fumé ist. Pascal Jolivet gilt als international anerkannter Spezialist für Spitzenweine aus Sancerre und Pouilly Fumé, die in bester Position auf den Weinkarten der Sterne-Restaurants und an den edelsten Tafeln der Welt zu finden sind.

Inhalt: 0.75 Liter (26,00 €* / 1 Liter)

19,50 €*

Frankreich
trocken
Colombelle Rose 2020 Cotes de Gascogne
Französischer Roséwein Colombelle Rose 2020 Cotes de Gascogne.  Die Weinkellerei: Sud-Ouest. Traditionell dem Armagnac als Monoprodukt verbunden, stand nach dessen Absatzeinbruch die gesamte Region nahezu vor dem Ruin. Nur wenige in dem Gebiet verwurzelte Visionäre, wie Yves Grassa und André Dubosc, die die heutige Genossenschaft Plaimont leiten, sahen eine Zukunft in der Umstellung auf moderne, frische Weine. Es ist ihnen gelungen, da heute ist die Linie Colombelle sehr beliebt. Erzeuger:  Producteurs Plaimont, F - Riscle Güteklasse:  Vin de Pays des Côtes de Gascogne Rebsorten: Merlot, Tannat und Cabernet Sauvignon Charakteristiken:  Fruchtig, unkompliziert und erfrischend. Empfehlung:  Grillgerichte, Pasta, Pizza, Salate und Käse Trinktemperatur:  8 - 10°C

Inhalt: 0.75 Liter (7,33 €* / 1 Liter)

5,50 €*

Frankreich
trocken
Bernard Reverdy Sancerre Rose 2020
Französischer Roséwein Bernard Reverdy Sancerre Rose 2020. Anbaugebiet: Frankreich - Loire Jahrgang: 2020 Erzeuger: Domaine Bernard Reverdy Rebsorten: 100% Pinot Noir Farbe: rose Reifegrad: genießen Farbe: klar und lachsfarben Duft: frischer Duft, an reife, rote Beeren erinnernd, Johannisbeere, Pfirsich und Aprikose Geschmack: trocken, klar und saftig, die roten Beeren sind auch im Geschmack gut nachvollziehbar, durchzogen von feinfruchtiger Säure, frisch und lebendig. Rebsorte: 100% Pinot Noir Serviervorschlag: trinkt sich besonders gut zu frischen, knackigen Salaten, Vorspeisen sowie zu gebratenem hellen Fleisch wie Geflügel oder Kalbfleisch. Als erfrischender Aperitif oder einfach zwischendurch ein Genuss, auf alle Fälle aber zu Ziegenfrischkäse von der Loire, besonders zum Crotin de Chavignol Serviertemperatur: 10.00 °C Weinbearbeitung: Die Trauben werden von Hand in kleinen Gefäßen gelesen und gelangen auf direktem Weg zur Kelter. Dort werden sie entrappt und nach einer kurzen Maischestandzeit in der Presse gekeltert. Anschließend wird der Saft gekühlt, damit sich die Trubstoffe absetzen können. Somit wird Sorge getragen, daß bei der temperaturkontrollierten Vergärung um 18°C im Edelstahl die fruchtigen Aromen erhalten bleiben.

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*

Frankreich
fruchtig
Fleur de d'Artagnan Rose 2020
Französischer Roséwein Fleur de d'Artagnan Rose 2020. 60% Merlot, 30% Cabernet Sauvignon, 10% Tannat Land: Frankreich Anbaugebiet: Südfrankreich Jahr: 2020 Erzeuger: Fleur de d'Artagnan Rebsorten: 60% Merlot, 30% Cabernet Sauvignon, 10% Tannat Farbe: rosé Reifegrad: genießen Beschreibung: Lachsfarben, intensive Aromen von Waldbeeren und Himbeeren, der Wein überrascht mit leicht exotischen Nuancen. Rund und ausgewogen, lebendig und frisch, leicht blumig und pfeffrig im Abgang. Serviervorschlag: sehr gut zu Gegrilltem, frischen Salaten, aber auch zu fruchtigen Desserts. Und natürlich ein idealer Sommer- und Terrassenwein! Serviertemperatur: 8.00 optimal trinkreif: jetzt Herstellung: Ausbau im Edelstahltank. Boden: sandige, kalkhaltige Tonböden Weinnotiz: Die Weinberge befinden sich im Herzen der Gascogne und erstrecken sich über 250 Hektar des Departements Gers. Das Klima ist ideal für die Entwicklung intensiver Aromen: Durch den Einfluss des Atlantischen Ozeans im Westen, der auf die südlich liegenden Pyrenäen trifft, gibt es viel Sonne und keinen Wasserstress für die Reben.

Inhalt: 0.75 Liter (6,93 €* / 1 Liter)

5,20 €*

Frankreich
trocken
Le Loup L'Orme au Loup Sancerre Rose 2019
Französischer Roséwein Le Loup L'Orme au Loup Sancerre Rose 2018.  Anbaugebiet: Das Anbaugebiet von Sancerre liegt an den Flanken derHügellandschaft, in unmittelbarer Nähe der gleichnamigen Stadt, am Mittellauf der Loire. Obwohl auf dem Etikett nicht erwähnt, wachsen die roten Trauben der Domaine ausschließlich an der renommierten Hanglage Orme aux Loups. Die Rebsorte: Der Rosé in Sancerre darf nur aus Pinot Noir, der edlen Rotweinrebe von Burgund, gewonnen werden. Boden: Kalkhaltige Tonböden aus der oberen Kreidezeit, auf über 350 Meter Höhe. Erzeuger: L'Orme au Loup, Direkt an das malerische Städtchen Sancerre grenzen die Weinberge von L'Orme au Loup, von deren Höhenweg man auf den der Region Namen-Gebenden Fluss Loire blickt. Mit diesen ausgezeichneten Lagen, die zu den besten der ganzen Appellation gehören, werden Jahr für Jahr sehr reintönige und klassische Weine von delikater Mineralität vinifiziert - die Klassiker des Sancerre! Kein geringerer als Baron Patrick de Ladoucette steht für diese Qualitäten Pate. Beschreibung:Leuchtendes Rosé; duftet zartwürzig nach Himbeeren und roten Kirschen; volle Frucht, filigrane Säurestruktur, ausgewogen.

Inhalt: 0.75 Liter (32,67 €* / 1 Liter)

24,50 €*

Frankreich
trocken
Gerard Bertrand Gris Blanc Vin de Pays 2020
Französischer Roséwein Gris Blanc Vin de Pays 2020 d'Oc Gerard Bertrand.  Land:Frankreich Anbaugebiet: Südfrankreich Erzeuger: Gérard Bertrand Rebsorten: 60% Grenache Gris, 40% Grenache Blanc Farbe: rosé Reifegrad: genießen Farbe: sehr helles, fast transparentes Lachs- bis Himbeerrosa Duft: duftiges Bouquet von frischen Erdbeeren, fein unterlegt mit einem Hauch Kräuterwürze   Geschmack: frisch und fruchtig auch am Gaumen, sehr elegant mit zartem Britzeln auf der Zunge und feiner, frischer Säure im Finale Serviervorschlag: als erfrischender Apéritif, zu gemischten Salaten, kalten und warmen Vorspeisen, gegrilltem Fisch und fast allen exotisch angehauchten Gerichten Serviertemperatur:  8.00 - 10.00 °C optimal trinkreif: jetzt Herstellung: Die Grenache gris Trauben für Gris Blanc werden vollständig von Hand gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht und hier sofort gepresst. Die Moste werden bei niedrigen Temperaturen von 15 bis 18 °C vergoren und die Weine für einige Wochen auf den Feinhefen ausgebaut. Das wöchentliche Aufrühren des Hefelagers (sog. bâtonnage) verleiht dem Wein noch mehr geschmeidige Fülle.

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)

8,50 €*

Frankreich
fruchtig
Leichtigkeit des Seins Rose 2020
Sehr leichter, trockener und leckerer französischer Rosewein Leichtigkeit des Seins Rosé 2020 Fruchtig und frisch verführt er mit seinem feinen Sommerfruchtbouquet mit Noten von Himbeeren, Erdbeeren und Melonen. Am Gaumen dominieren helle, rote Früchte gepaart mit erfrischenden Blütenaromen und dezenten Kräutern. Der Name ist Programm: Der Wein beeindruckt mit seiner Leichtigkeit, er ist fruchtig-frisch, trocken, wenig Säure und einen geringen Alkoholgehalt . Frucht und Fülle, Leichtigkeit und doch eine dichte Struktur und Bodenständigkeit ;Charme und trotzdem eine gewisse Strenge und Kraft. Naturnaher, schonender Anbau mit dem Sinnbild eines charaktervollen Weines vor Augen, erzeugen wir mit dem Wissen und dem Respekt zur Natur und Schöpfung, ein Optimum an Qualität.Durch spezielle Keltertechnik, werden Fruchtigkeit und Eleganz gesteuert. Der biologische Säureabbau fördert die Harmonie und Bekömmlichkeit und der Ausbau in Eichenfässern (Barrique) verleiht dem Wein Tiefe und Charakter.

Inhalt: 0.75 Liter (10,53 €* / 1 Liter)

7,90 €*