Magnum Weinflaschen Vinum Nobile

Großer Genuss | Großflaschen bei Vinum Nobile.

Hier finden Sie Rotwein / Weißwein / Rosewein / Vino Spumante / Champagner / Grappa Großflaschen.

Die Flaschengrößen in Name und Füllmenge: Magnum (1,5 l), Doppelmagnum (3 l), Jeroboam (4,5 l), Rehoboam (5 l), Methusalem oder Impériale (6 l), Salmanazar (9 l), Balthazar (12 l), Nebukadnezar (15 l) und Melchior (18 l).

Ihre spezielle Wein-Großflasche wartet hier im Onlineshop auf Sie und/oder bei einem Besuch in unserem Ladengeschäft in der Burgstraße 3, D-72764 Reutlingen. 

Auf Ihren Besuch freuen wir uns. Welcome.

Filter

Italien
trocken
Baffonero 2016 Magnum
Italienischer Rotwein Baffonero 2016 Magnum mit 14,5 % vol. aus der Toskana, Maremma. 100% Merlot. Holz und Tannin sind sauber im Einklang. Großes Kino.

Inhalt: 1.5 Liter (233,33 €* / 1 Liter)

350,00 €*

Frankreich
trocken
Gatefer Magnum 2015 Domaine de la Clapiere
Gatefer Magnum 2015 Domaine de la Clapiere Güteklasse: VDP Oc Erzeuger: Domaine de la Clapiere Rebsorten: Merlot, Syrah, Cabernet Sauvignon. Trinktemperatur: 16 °C Empfehlung: Fleischgerichte, Saucengerichte und reife Käsesorten. Die Domäne:Geprägt vom mediterranen Charme verströmt die Domaine de La Clapière den Duft vom süßen Leben. Seine subtile Eleganz ist hingegen bescheiden. Oberhalb der Gemeinde Montagnac, in der Nähe von Pézenas in der Region Languedoc, befindet sich die Domaine de la Clapière auf halbem Weg zwischen Montpellier und Béziers. Als Verwalter dieses Besitzes, möchten Sophie und Xavier Palatsi ein neues Kapitel in der Geschichte der Domäne schreiben – voller Enthusiasmus, Gastlichkeit und Modernität, indem wir unsere Wurzeln wahren und kontinuierlich nach Qualität streben. Angetrieben durch ihr Know-how und ihre Kreativität, bringen diese Winzer aus Leidenschaft den Charakter dieser Weine zum Ausdruck, die gleichzeitig kräftig und fein sind. Anbaugebiet: Languedoc-Roussillon. Diese warme Gegend mit ihren kalkhaltigen Hügel- und Hanglagen am Mittelmeer verlängert durch die frischen Sommerwinde den Reifezyklus der Trauben, was den Weinen mehr Ausdruck und Komplexität verleiht. Charakteristik: Purpurfarbe, Aromen von Schwarzbeeren, Vanille Note, kräftig und gut ausgewogen, elegante Tannine.   Auszeichnung: Commended Decant

Inhalt: 1.5 Liter (18,33 €* / 1 Liter)

27,50 €*

Italien
trocken
Castellare di Castellina I Sodi di S. Niccolo Magnum 2015
Italienischer Rotwein I Sodi di San Niccolo Magnum 2015. Ein echtes Juwel ist diese Assemblage aus Sangiovese und etwas Canaiolo, deren Trauben auf dem (Premier Crus) des Chiantis heranreifen. Schön das satte Farbenspiel in Rubin und Violett. Ausgeglichen und elegant an der Nase mit Fruchtaromen von Holunderbeeren, dazu etwas Kakao und Rauch. Im Mund gradlinig und markant, hier meldet sich zarte Kirschfrucht zu Wort. Feine Textur und gute Länge. Gambero Rosso prämiert(durchgehend jährlich 2-3 Gläsern) Wir führen auch auf Anfrage andere Jahrgänge und Weinprodukte der Kellerei Castellare Di Castellina

Inhalt: 1.5 Liter (70,00 €* / 1 Liter)

105,00 €*

Italien
trocken
Sessantanni 2017 Old Vines Primitivo di Manduria 60 (6,0 liter Flasche - Methusalem)
Trockener italienischer Rotwein  in der 6 liter Methusalem Flasche Sessantanni Old Vines Primitivo di Manduria D.O.P Vintage 2017 Feudi di san Marzano Anbaugebiet:  Italien - Apulien Jahrgang: 2017 Erzeuger: Feudi di san Marzano Rebsorten: Primitivo Farbe: rot Reifegrad: genießen und lagerungsfähig Klima: Sehr warmes, sonniges und trockenes Klima mit regelmäßigem "Scirocco" (heißer Wind aus Afrika). Dadurch kaum Pilz- und Insektenbefall, was organische Bewirtschaftung ermöglicht. Weinbeschreibung:  Wein von sehr alten Rebstöcken, die auf der typischen roten Erde wachsen. Sehr niedriger  Ertrag, Handlese. 12monatiger Ausbau in französischer und amerikanischer Eiche. Tief-rubinroter Wein mit intensiven Aromen von  Trockenpflaume und Kirschkonfitüre. Anklänge von Gewürzen und Tabak, Rumtopf. Ein sehr kräftiger,  körperreicher Wein mit sanftem Tannin und  unendlichem Nachhall. Perfekt zu Rind und Wild, scharf-pikanten Schmorgerichten und  Blauschimmel-Käse. Serviervorschlag: zu Lammbraten, Lamm- und Rindersteak, Ochsenschwanz  (auch als kräftigem Eintopf) oder gebratenen Innereien (Leber, Nieren)  

Inhalt: 6 Liter (32,50 €* / 1 Liter)

195,00 €*

Italien
trocken
Mazzei Siepi 2015 Doppelmagnum
Italienischer Rotwein Mazzei Siepi 2015 Doppelmagnum mit 14,5 % vol. Ein Cru aus 50 % Sangiovese und 50 % Merlot des gleichnamigen Weinbergs, dessen außergewöhnliche Boden- und Klimaeigenschaften ihm große Dichte und Konzentration verleihen. Ein Wein mit einmaligem und originellem Temperament.Bezeichnung: Toscana IGT Standort des Betriebs: Ortschaft Fonterutoli - Gemeinde Castellina in Chianti (SI) Traubenmischung: 50% Sangiovese, 50% Merlot Alkohol: 13,90% vol. Gesamtsäuregehalt: 5,70‰ Weinberglage: Siepi: 260 m ü.d.M., Süd-/Südwestlage Bodentyp: überwiegend Kalkstein Alter der Rebstöcke: 11 - 23 Jahre Erziehungsform: Spornkordon und Guyot Rebstockdichte pro Hektar: 4.500 - 6.500 Pflanzen Weinlese: von Hand ab dem 30. August (Merlot) dem 13. September (Sangiovese) Gärungstemperatur: 28 - 30° C Mazerationszeit: 14 Tage (Merlot), 16 Tage (Sangiovese) Reifung: 16 / 18 Monate in kleinen 225-lt-Fässern aus französischer Eiche (70% new) Flaschenabfüllung: August 2009 Verfeinerung in der Flasche: 20 Monate Marktverfügbarkeit: April 2011 Produktion: 23,000 Flaschen Flaschengrößen: 750 ml - 1,5 lt - 3 lt - 6 lt Erster hergestellter Jahrgang: 1992 Hersteller: Familie Mazzei seit 1435 Die Geschichte: Schon in etruskischer und nachfolgend in römischer Zeit unter dem Ortsnamen "Fons Rutolae" und "Fons Rutilant" bekannt, wurde es als Ort der Rast und Stärkung von all denen betrachtet, die zwischen Florenz und Siena reisten. Hier erließ Otto III, Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, im Jahr 998 ein Edikt, das den Besitz der Kirche von Arezzo an das Komitee von Siena übertrug. Ebenfalls in Fonterutoli wurden im Jahr 1202 und 1208 die Friedensverträge unterzeichnet, die die historische Zuweisung des Chianti zum Gebiet der Florentinischen Republik festlegten. Hierzu existiert eine Volkslegende, nach der in den ersten Jahren des 13. Jahrhunderts die Bürgermeister von Florenz und Siena, zermürbt von dem ewigen Chianti Krieg, beschlossen, die Festlegung der Grenzen einem Wettrennen zwischen zwei Rittern zu übertragen, die beim ersten Hahnenschrei – einer von Florenz und der andere von Siena – losreiten sollten. Am Treffpunkt sollte die Grenze festgelegt werden. Die Florentiner wählten einen schwarzen, mageren und hungrigen Gockel, der ständig vor Hunger krähte: daher stieß am Tag des Rennens der Florentiner Hahn seinen Schrei schon weit vor dem Morgengrauen aus und erlaubte es dem Florentiner Ritter, mit großem Vorteil loszureiten und viel Weg vor dem Treffen zurückzulegen, das fast in Siena, und genau gesagt in Fonterutoli, stattfand. Legende oder Geschichte, Florenz brachte seine Grenze auf der Linie von Castellina, Radda und Gaiole nach Fonterutoli, bildete die Militär- und Verwaltungsliga des Chianti und nahm den schwarzen Hahn als Emblem auf.

Inhalt: 3 Liter (130,00 €* / 1 Liter)

390,00 €*


Niepoort Fabelhaft Tinto 2016 Nebukadnezar (15.00 liter)
Niepoort Fabelhaft Tinto 2016 Nebukadnezar (15.00 liter) Erzeuger: Niepoort Region: Douro - Wein (D.O.C.) Jahrgangsklassifikation: Sehr gut  Info: Dunkles Rot mit Purpur; feminine Nase  mit floralen Noten.Ein kompletter Einstiegswein; im Geschmack weich  und warmherzig, elegante, leicht süßliche Tannine  ; ausgewogene Säurestruktur.                                                  Ein perfekter Einstieg in die  Weinwelt der Niepoorts Rebsorten: Tinta Roriz , Touriga Francesa, Tinta Barroca, Touriga Nacional,  Tinta Cão, Fassreife: 12 Monate Fass: französische Eiche  Lagerfähigkeit: Gutes Reifepotenzial  Beschreibung: Mit „Fabelhaft”  bezeichnete Dirk van der Niepoort eine Reihe von Weinen, die durch ein besonderes Preis-/Leistungsverhältnis auffallen. Der Begriff ist aber auch eine Hommage an die Fabeln des bekannten deutschen Dichters Wilhelm Busch, hier an die über den Raben Hans Huckebein, die sich auch auf dem Etikett wiederfindet.Inverkehrbringer: Niepoort Vinhos, Rua Cândido dos Reis, 670 4400-071 Vila Nova de Gaia, Portugal

Inhalt: 15 Liter (35,00 €* / 1 Liter)

525,00 €*

Italien
trocken
Sessantanni Jeroboam 2016 (3,0 Liter Flasche)
Italienischer Rotwein Sessantanni Jeroboam 2016 mit 14,5 % vol. in der 3 Liter Doppelmagnumflasche.

Inhalt: 3 Liter (38,33 €* / 1 Liter)

115,00 €*

Italien
trocken
Galie Prosecco Treviso DOC Magnum Astoria
Astoria Galie Prosecco DOC Treviso mit 11,5 % vol. in der 1,5 l. Magnumflasche. Am Gaumen besticht der Prosecco Galie durch ein feinperliges Mousseux und eine saftige Frucht.

Inhalt: 1.5 Liter (15,00 €* / 1 Liter)

22,50 €*


Arcibaldo Toscano IGT 1995 Magnum
Italienischer Rotwein Arcibaldo Toscano IGT 1995 in der 1,5 l. Magnumflasche. Eine fantastische Assemblage aus 60% Cabernet-Sauvignon- und 40%  Sangiovese-Trauben. Breitgefächertes Aromenspiel von Röstkaffee, Kakao und einem Hauch Unterholz. Gewaltig und warm sein Nachhall. Erzeuger: Leonardo und Gabriele Alessi Kellerei: Cennatoio Inter Vineas Anbaugebiet: Panzano in Chianti - Italia Nachdem der Weinbau bei der Cennatoio Inter Vineas zunächste als Hobby betrieben wurde, stellten die Besitzer Gebrüder Alessi fest, dass in Ihren von 600 Olivenbäumen eingerahmten Weinbergen zwischen Greve und Rada  ganz große Potenzial für Spitzengewächse schlummert. Mit viel Engagement und Diziplin ist es Ihnen in kürzester Zeit gelungen, zur renomiereten Spitze in der Toskana aufzusteigen.

Inhalt: 1.5 Liter (66,67 €* / 1 Liter)

100,00 €*

Portugal
trocken
Fabelhaft Douro Tinto (2019) Magnum 1,5l
Portugiesischer Rotwein Niepoort Fabelhaft Tinto 2017 mit 13,5 % vol. in der Magnumflasche mit 1,5 l. Region: Douro - Wein (D.O.C.) Jahrgangsklassifikation: Sehr gut 

Inhalt: 1.5 Liter (19,00 €* / 1 Liter)

28,50 €*

Argentinien
trocken
Kaiken Ultra Malbec 2016 Magnum
Argentinischer Rotwein Kaiken Ultra Malbec 2016 mit 14,5 % vol. in der 1,5 l. Magnumflasche. Exzellente Struktur mit weichem, süßlichem Tannin, am Gaumen perfekt ausgewogen, sehr angenehm und sehr lang, ein wahrhaft authentischer Ausdruck des Terroirs von Mendoza. Name: Kaiken Malbec Ultra Anbaugebiet: Argentinien - Mendoza Jahrgang: 2016 Erzeuger: Montes Rebsorten: 93% Malbec, 7% Cabernet Sauvignon Farbe: rot Reifegrad: genießen und lagerungsfähig Duft: vielschichtiges Bouquet mit intensivem Veilchenduft, würzigen Aromen von Waldfrüchten, Mokka (dunkle Schokolade, Kaffe) und deutlichen mineralischen Noten Geschmack: seidige Textur, exzellente Struktur mit rundem, süßlichem Tannin, am Gaumen perfekt ausgewogen, sehr angenehm und unglaublich lang - ein wahrhaft authentischer Ausdruck des Terroirs von Mendoza! Serviertemperatur: 16.00 °C lagerbar bis (mind.): 2025 vorher öffnen: 2 Stunde schon trinkbar: ja

Inhalt: 1.5 Liter (21,00 €* / 1 Liter)

31,50 €*

Italien
Brut
Borgo Molino Valdobbiadene Prosecco Superiore D.O.C.G. Extra Dry Doppelmagnum
Borgo Molino Valdobbiadene Prosecco Superiore D.O.C.G. Extra Dry Doppelmagnum.  Rebsorte: Prosecco Anbaugebiet: Valdobbiadene Beschreibung: Ein Spumante Extry Dry dessen Trauben aus den besten Weinbergen der Familie im Herzen des Valdobbiadene DOCG Gebietes stammen. Die Farbe präsentiert sich in einem zarten Hellgelb. Delikates und frisches Bukett, am Gaumen fruchtigelegante Aromen. Feine und anhaltende Perlage.  

Inhalt: 3 Liter (21,67 €* / 1 Liter)

65,00 €*

Italien
trocken
I Sodi di S. Niccolo 2015 Doppelmagnum Castellare di Castellina
I Sodi di S. Niccolo IGT 2015 mit 14 % vol. Doppelmagnum Castellare di Castellina. Ein echtes Juwel ist diese Assemblage aus Sangiovese und etwas Canaiolo, deren Trauben auf dem (Premier Crus) des Chiantis heranreifen. Schön das satte Farbenspiel in Rubin und Violett. Ausgeglichen und elegant an der Nase mit Fruchtaromen von Holunderbeeren, dazu etwas Kakao und Rauch. Im Mund gradlinig und markant, hier meldet sich zarte Kirschfrucht zu Wort. Feine Textur und gute Länge. Gambero Rosso prämiert(durchgehend jährlich 2-3 Gläsern) Wir führen auch auf Anfrage andere Jahrgänge und Weinprodukte der Kellerei Castellare Di Castellina

Inhalt: 3 Liter (70,00 €* / 1 Liter)

210,00 €*

Spanien
trocken
Vega Sicilia Unico 2008 Magnum
Spanischer Rotwein Vega Sicilia Unico 1995 mit 14 % vol. in der 1,5 l.  Magnumflasche. Unico heißt der Einzigartige, und dieser Bedeutung kommt der außergewöhnliche Wein auch trefflich nach.

Inhalt: 1.5 Liter (633,33 €* / 1 Liter)

950,00 €*

Italien
trocken
Sessantanni Old Vines Primitivo di Manduria 60 Magnum Vintage 2017
Magnumflasche italienischer Rotwein Sessantanni Old Vines Primitivo di Manduria D.O.P Vintage 2017 Feudi di san Marzano.  Anbaugebiet:  Italien - Apulien Jahrgang: 2017 Erzeuger: Feudi di san Marzano Rebsorten: Primitivo Farbe: rot Reifegrad: genießen und lagerungsfähig Klima: Sehr warmes, sonniges und trockenes Klima mit regelmäßigem "Scirocco" (heißer Wind aus Afrika). Dadurch kaum Pilz- und Insektenbefall, was organische Bewirtschaftung ermöglicht. Weinbeschreibung:  Wein von sehr alten Rebstöcken, die auf der typischen roten Erde wachsen. Sehr niedriger  Ertrag, Handlese. 12monatiger Ausbau in französischer und amerikanischer Eiche. Tief-rubinroter Wein mit intensiven Aromen von  Trockenpflaume und Kirschkonfitüre. Anklänge von Gewürzen und Tabak, Rumtopf. Ein sehr kräftiger,  körperreicher Wein mit sanftem Tannin und  unendlichem Nachhall. Perfekt zu Rind und Wild, scharf-pikanten Schmorgerichten und  Blauschimmel-Käse. Serviervorschlag: zu Lammbraten, Lamm- und Rindersteak, Ochsenschwanz  (auch als kräftigem Eintopf) oder gebratenen Innereien (Leber, Nieren)  

Inhalt: 1.5 Liter (32,33 €* / 1 Liter)

48,50 €*

Spanien
trocken
Alion Doppelmagnum 2012
Spanischer Rotwein Alion 2012 mit 14 % vol. in der Doppel-Magnumflasche mit 3 l. Am Gaumen dominiert die klassische Eleganz des edlen Ribera-del-Duero- Weines, perfekt strukturiert, von grandioser Fülle mit delikater schwarzer Frucht, mittlerer Säure und sehr feinem, geradlinigem Tannin, das dem Rotwein Alion Doppelmagnum 2012 eine ausgezeichnete Entwicklung über die nächsten zehn Jahre prophezeit. Land: Spanien Anbaugebiet: DO Ribera del Duero Jahr: 2012 Erzeuger: Vega Sicilia Rebsorten: 100% Tinto Fino Farbe: rot Reifegrad: genießen und lagerungsfähig Farbe: sattes Rubinrot mit purpurnen Glanzlichtern   Duft: elegantes Bouquet mit einer für diesen extrem heißen Jahrgang überraschend grazilen Leichtigkeit, frische süße Fruchtaromen verschmelzen mit feinwürzigen Noten von Sandelholz und zartem Barrique - diskret, doch mit Tiefgang Geschmack: auch am Gaumen dominiert die klassische Eleganz des edlen Ribera-del-Duero- Weines, perfekt strukturiert, von grandioser Fülle mit delikater schwarzer Frucht, mittlerer Säure und sehr feinem, geradlinigem Tannin, das dem Wein eine ausgezeichnete Entwicklung über die nächsten fünf bis sieben Jahre prophezeit. Serviervorschlag: besonders fein zu gebratener Ente oder Wildgeflügel, gegrilltem oder geschmortem Lammund Rindfleisch oder Waldpilzragout mit Speck Serviertemperatur: 16.00 - 18.00 lagerbar bis (mind.): 2022 vorher öffnen: einige Stunden Herstellung: Die Tinto-Fino-Trauben für Alion werden im September eingebracht und in Fässern aus französischer Eiche vergoren. Alion reift nun zunächst bis Januar des nächsten Jahres in nicht gekühlten Edelstahltanks, wird dann für 15 Monate in 100 % neuen Barriques aus Nevers-Eiche ausgebaut, abgefüllt und bis zu seiner Freigabe auf der Flasche weiter gereift. Auszeichnung: Wine Advocat: 94 Punkte JG 2006 Weinwirtschaft: 92 Punkte JG 2005 Weinnotiz: Der Name Alion ist eine Hommage an die nahe gelegene Stadt León, dem Geburtsort des heutigen Firmenpatriarchen David Alvarez. Seit 1992 ist die Familie Alvarez in Besitz der Bodegas Alion. Die rund 50 Hektar Rebfläche des Weinguts sind fast ausschließlich mit Tinto Fino (Tempranillo) bepflanzt, aus dem der sortenreine Alion gekeltert wird. Die edlen 25 bis 30 Jahre alten Reben erbringen besonders aromatisch konzentrierte Trauben, bestes Material für einen großen Wein.

Inhalt: 3 Liter (140,00 €* / 1 Liter)

420,00 €*

Frankreich
trocken
Entdeckung der Langsamkeit 2015 Magnum
Französischer Rotwein aus Corbieres. Entdeckung der Langsamkeit 2015 Magnum. Aus bis zu 80 Jahre alten Rebstöcken.

Inhalt: 1.5 Liter (21,67 €* / 1 Liter)

32,50 €*

Italien
trocken
Cuvee Fashion Victim Astoria Magnum
Vino Spumante Cuvee Fashion Victim Astoria Brut 1,5 l Magnum mit 11 % vol. Die weiche Perlage ist erfrischend und animierend. 

Inhalt: 1.5 Liter (14,33 €* / 1 Liter)

21,50 €*

Italien
Extra Dry
Venti2 Pink Cuvée Rosé - Magnum (1,5l)
Borgo Molino Venti 2 Pink Cuvee Rose Vino Spumante extra Dry Rebsorte: Glera, Raboso, Pinot Nero Anbaugebiet: Marca Trevigiana Beschreibung: Ein Spumante von erlesener Eleganz. Zarte, lachsrosa Farbe, und ein feinfruchtiger Duft, der an Erdbeeren Himbeeren feine Rosennoten erinnert. Im Geschmack setzen sich die Aromen von roten Beerenfrüchten fort. Elegante und lang anhaltende Perlage. Achtung: neue Ausstattung, ehemals Gold Rose

Inhalt: 1.5 Liter (17,27 €* / 1 Liter)

25,90 €*

Italien
trocken
Vietti Barolo Castiglioni Magnum 2013
Italienischer Rotwein aus Piemont. Vietti Barolo Castiglioni Magnum 2013 DOCG mit 14 % vol. Viele Auszeichnungen. Ein Topp Wein.

Inhalt: 1.5 Liter (59,00 €* / 1 Liter)

88,50 €*

Italien
trocken
Mazzei Siepi 2015 Imperiale (6,0 Liter)
Italienischer Rotwein Mazzei Siepi 2015 Imperiale mit 14,5 % vol. in der 6 Liter Flasche. Ein vielfach ausgezeichneter Wein. James Suckling 98 Punkte u.w.

Inhalt: 6 Liter (131,67 €* / 1 Liter)

790,00 €*

Spanien
trocken
Taberner N°1 (2006) Magnum 1,5l
Spanischer Rotwein Huerta de Albala Taberner N°1 Magnum 2006 mit 15 % vol. Am Gaumen ist der Taberner N°1 aus dem Jahrgang 2006 ölig und verlockend, mit einer gehaltvollen Mischung aus Waldbeeren und erfrischender Säure. Produzent: Bodega Huerta de Albalá  Rebsorten: 60% Syrah / 35% Merlot / 5% Cabernet-Sauvignon Anbaugebiet: Vino de la Tierra de Cádiz Jahrgang: 2007 Vinifizierung: Lese von Hand zum optimalen Reifezeitpunkt. Manuelle Entrappung und lange Maischestandzeit bei ca. 24 - 28 °C. Ausbau in französichen Barrique für 12 Monate. Charakter:  Dicht und fast schwarz, tiefe Beerenfrucht, Mokka und Kaffee, immense Fülle und große Tiefe. Perfekt eingebundenes Holz, dezente Röstaromen, am Gaumen satt mit großem Abgang. Paßt gut zu: Paella mit Huhn, Lammkoteletts Lagerfähig bis: mind. 10 Jahre Beschreibung:  Immens dichter, kompakter Wein mit Saft und Kraft im Übermaß  Hektarerträge: 35 hl / ha Weingut: Weltklasse-Rotweine aus Spaniens Süden - die Marschrichtung der brandneuen Bodega Huerta de Albalá ist unmißverständlich und eindeutig. Mit Mittelmaß möchte sich Vicente Taberner, treibende Kraft hinter dem ehrgeizigen Projekt, nicht abgeben. Mehr als 15 Jahre Erfahrung im Import spanischer Weine nach Deutschland ließen in Vicente Taberner den Wunsch nach einer eigenen Bodega reifen, die neue Maßstäbe setzen und ein Highlight spanischer Weinkultur werden sollte. Durch seine guten Kontakte nach Andalusien ergab sich nach langer Suche die überraschende Chance, in der Nähe von Arco de la Frontera, am Fuße der Sierra de Grazelema, ein Areal von knapp 100 ha zu erwerben, welches ideale Voraussetzungen für das einzigartige Projekt bot. Ausreichend Niederschläge, beste jungfräuliche Böden und extreme Temperaturschwankungen sind die herausragenden Kennzeichen dieser Region. Neue Weinberge wurden mit Syrah, Merlot, Cabernet Sauvignon und der autochthonen Sorte Tintilla de Rota bepflanzt und eine spektakuläre Bodega im Château- Stil konzipiert und gebaut. Die aus der Rioja stammende Weinmacherin Milagros Vinegra nutzt hier alle sinnvollen, technischen Möglichkeiten, angefangen über mehrfache Selektionstische über vollständigen Verzicht auf Pumpvorgänge bis hin zum Einsatz ausschließlich hochwertigster, französischer Barriques. Die Weine entstehen in reiner Handarbeit, verfügen über einen ausgeprägten Terroir-Charakter und sind komplexer Ausdruck ihrer andalusischen Herkunft. Flaggschiff ist der "Taberner" mit 9 Monaten Ausbau in Holz, der "Taberner 1" dagegen eine radikale Selektion mit 14 Monaten Barrique, sehr rar, extrem limitiert und sehr hoch bewertet. Beide Erstlingsweine sind mit 92 bzw. 95 Punkten von Robert Parker sehr hoch bewertet worden. Vicente Taberner ist es gelungen, in Andalusien ein neues Rotwein-Kapitel aufzuschlagen, welches in dieser Form bisher nicht denkbar war.Châpeau! Weinberge Karger Boden mit hohem Steinanteil, kalkaltig. Große klimatische Schwankungen zwischen Tag und Nacht bei ausreichend Niederschlägen.

Inhalt: 1.5 Liter (83,33 €* / 1 Liter)

125,00 €*

Italien
trocken
Mazzei Siepi 2015 Magnum
Italienischer Rotwein Castello di Fonterutoli Siepi 2015 Toscana IGT Magnum - Mazzei mit 14,5 % vol. Ein Cru aus 50 % Sangiovese und 50 % Merlot des gleichnamigen Weinbergs, dessen außergewöhnliche Boden- und Klimaeigenschaften ihm große Dichte und Konzentration verleihen. Ein Wein mit einmaligem und originellem Temperament.Bezeichnung: Toscana IGT Standort des Betriebs: Ortschaft Fonterutoli - Gemeinde Castellina in Chianti (SI) Traubenmischung: 50% Sangiovese, 50% Merlot Alkohol: 13,90% vol. Gesamtsäuregehalt: 5,70‰ Weinberglage: Siepi: 260 m ü.d.M., Süd-/Südwestlage Bodentyp: überwiegend Kalkstein Alter der Rebstöcke: 11 - 23 Jahre Erziehungsform: Spornkordon und Guyot Rebstockdichte pro Hektar: 4.500 - 6.500 Pflanzen Weinlese: von Hand ab dem 30. August (Merlot) dem 13. September (Sangiovese) Gärungstemperatur: 28 - 30° C Mazerationszeit: 14 Tage (Merlot), 16 Tage (Sangiovese) Reifung: 16 / 18 Monate in kleinen 225-lt-Fässern aus französischer Eiche (70% new) Flaschenabfüllung: August 2009 Verfeinerung in der Flasche: 20 Monate Marktverfügbarkeit: April 2011 Produktion: 23,000 Flaschen Flaschengrößen: 750 ml - 1,5 lt - 3 lt - 6 lt Erster hergestellter Jahrgang: 1992 Hersteller: Familie Mazzei seit 1435 Die Geschichte: Schon in etruskischer und nachfolgend in römischer Zeit unter dem Ortsnamen "Fons Rutolae" und "Fons Rutilant" bekannt, wurde es als Ort der Rast und Stärkung von all denen betrachtet, die zwischen Florenz und Siena reisten. Hier erließ Otto III, Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, im Jahr 998 ein Edikt, das den Besitz der Kirche von Arezzo an das Komitee von Siena übertrug. Ebenfalls in Fonterutoli wurden im Jahr 1202 und 1208 die Friedensverträge unterzeichnet, die die historische Zuweisung des Chianti zum Gebiet der Florentinischen Republik festlegten. Hierzu existiert eine Volkslegende, nach der in den ersten Jahren des 13. Jahrhunderts die Bürgermeister von Florenz und Siena, zermürbt von dem ewigen Chianti Krieg, beschlossen, die Festlegung der Grenzen einem Wettrennen zwischen zwei Rittern zu übertragen, die beim ersten Hahnenschrei – einer von Florenz und der andere von Siena – losreiten sollten. Am Treffpunkt sollte die Grenze festgelegt werden. Die Florentiner wählten einen schwarzen, mageren und hungrigen Gockel, der ständig vor Hunger krähte: daher stieß am Tag des Rennens der Florentiner Hahn seinen Schrei schon weit vor dem Morgengrauen aus und erlaubte es dem Florentiner Ritter, mit großem Vorteil loszureiten und viel Weg vor dem Treffen zurückzulegen, das fast in Siena, und genau gesagt in Fonterutoli, stattfand. Legende oder Geschichte, Florenz brachte seine Grenze auf der Linie von Castellina, Radda und Gaiole nach Fonterutoli, bildete die Militär- und Verwaltungsliga des Chianti und nahm den schwarzen Hahn als Emblem auf.

Inhalt: 1.5 Liter (150,00 €* / 1 Liter)

225,00 €*

Spanien
trocken
Hecula 2012 Monastrell Familia Castano Magnum
Spanischer Rotwein Hecula 2012 Monastrell Familia Castano mit 14 % vol. in der Magnum 1,5 l. Flasche.Kraftvoll und körperreich, gut strukturiert; die Frucht (komplexe Beerennoten) und die präsenten Tannine von neuem Holz harmonieren perfekt miteinander. 

Inhalt: 1.5 Liter (12,33 €* / 1 Liter)

18,50 €*