Sherry bei Vinum Nobile Weinhandel.

Der köstliche Sherry ist ein spanischer und verstärkter Weißwein aus Andalusien, der einem speziellen Reifeprozess unterzogen wurde. Der Sherry/Likörwein entwickelt ein nur für diesen Wein charakteristisches, an Mandeln und Hefe, bisweilen auch an Hasel- und Walnüsse erinnerndes Aroma. Das Hauptmerkmal fast aller Sherrys ist, dass sie zunächst aus einem trockenen Weißwein aus der Palomino-Traube hergestellt werden und dann später nach vollendeter Gärung mit Branntwein versetzt werden. Ein idealer Aperitif vor dem Essen.
Filter

Nectar Pedro Ximenez Dulce Gonzalez Byass
Nectar Pedro Ximenez Dulce Gonzalez Byass Sherry. Land: Spanien Anbaugebiet: DO Jerez Erzeuger: González Byass Rebsorten: 100% Pedro Ximenez Reifegrad: genießen und lagerungsfähig Farbe: glänzendes Schwarzbraun, wie poliertes Ebenholz Duft: im Bouquet verschmelzen Aromen von getrockneten Früchten (Rosinen, Feigen, Datteln) mit subtilen Noten von Eichenholz Geschmack: am Gaumen sanft mit delikater feinfruchtiger Süße und großartiger Dichte, im Finale lang und anhaltend mit süßer, hauchzarter Lakritzwürze Serviervorschlag: köstlicher Dessertwein zu Eiskrem, Pudding, Schokoladendesserts oder zu Nüssen, Pasteten und würzigen Käseplatten Serviertemperatur: 14.00 - 16.00 Herstellung: Alle Trauben für den Nectar stammen aus Gonzalez Byass? eigenen Weingärten. Um in den ohnehin natürlich süßen Pedro Ximénez-Trauben noch mehr Zucker zu konzentrieren, werden die Beeren nach der Lese traditionell für rund zehn Tage in der Sonne getrocknet. Der sanft abgepresste Most besitzt nun einen außerordentlich hohen natürlichen Zuckergehalt. Der Wein wird dann ins traditionelle Solera- und Criadera-System gespeist, um sich hier während einer rund zehnjährigen Reife aromatisch zu vollenden.  Auszeichnung: Decanter World Wine Award 2009: Bronze Sommelier Magazin: 92 Punkte Dez. 2010  Weinnotiz: Angesteckt vom Sherry-Boom seiner Zeit gründete Manuel María González 1835 eine Bodega im andalusischen Jerez. Obwohl zunächst als reines Handelshaus konzipiert, kamen schon 1844 die ersten eigenen Reben hinzu, aus denen González nun auch selbst Weine erzeugte. Das Weingut war bald so erfolgreich, dass González 1855 seinen britischen Handelsvertreter Robert Blake Byass zu seinem Geschäftspartner machte und damit den Grundstein zum heute weltweit größten Sherry-Produzenten González Byass legte. Mit über 800 Hektar Rebbesitz in den besten Lagen von Jerez (auch Jerez Superior), in denen die klassischen Sherry-Sorten Palomino und Pedro Ximénez gepflanzt sind, mit dem Erbe einer 170 Jahre alten Weinbautradition und nicht zuletzt mit einem hervorragenden Winzer- und Kellerei-Team, ist der Name González Byass überall in der Welt ein Garant für feinste Sherry-Qualität.  

Inhalt: 0.75 Liter (19,20 €* / 1 Liter)

14,40 €*

Sherry Fino Manzanilla La Guita
Spanischer Sherry Fino Manzanilla La Guita. Land: Spanien Anbaugebiet: DO Jerez Erzeuger: Hijos de Rainera Pérez Marin Rebsorten: 100% Palomino Fino Beschreibung: Manzanilla La Guita, der Feinste unter den Finos und die Nr. 1 der Manzanillas, stammt aus der Fischerstadt Sanlucar de Barrameda, der Flamenco-Region im Süden Spaniens. Elegant, frisch und unverfälscht präsentiert sich der Premium-Sherry mit zartem Duft nach reifen Äpfeln und feinen Bittertönen im Abgang. Servieren Sie La Guita stets gut gekühlt zu spanischen Tapas aller Art, wie Manchego- Käse, Iberico-Schinken, Meeresfrüchten oder Oliven - aber probieren Sie den Manzanilla auch einmal als Begleiter für ein komplettes andalusisches Menü! Serviervorschlag: Natürlich darf er in der Tapas-Kultur nicht fehlen, aber auch ein hervorragender Sommerwein zu knackigen Salaten, leichten Fischgerichten und wunderbar zu Spargel, spielt seine Rolle aber auch gerne als Solist! Serviertemperatur: 8.00 - 10.00 Klima: Die Nähe zum Ozean und damit eine ständige Meerbrise ist ein weiterer bedeutender Faktor für die Herstellung des Sherry. Die Luft und die Feuchtigkeit des Atlantiks machen die Entwicklung der sog. Kahmhaut, auch Flor genannt, erst möglich. Herstellung: Die Traubenlese findet in den ersten beiden Septemberwochen statt. Der Most gärt temperaturkontrolliert bei 14°C für ca. drei Wochen. Die Gärung startet mit natürlicher Hefe und wird während dem Gärprozess mit neuen Hefen versorgt. Durch diese Gärung entstehen 12,5% natürlichen Alkohols. Im großen, alten 25.000l Betonfässern mit Glasfiberbeschichtung reift der Wein bis in den Dezember. Dabei macht er den biologischen Säureabbau und die erste Florschicht entwickelt sich bereits. Der Vorzug der Fässer sind die rauen Wände, daran kann sich bereits Weinstein festsetzten und der Wein wird somit in der überschüssigen Weinsäure reduziert. Diese Stufe entspricht der traditionellen Anada, jedoch ohne jeglichen Einfluß von Holz und beschränkter Oxidation, so dass die Weine im ganz jungen Stadium fein, klar und elegant gehalten werden können. Nachdem der Wein gesprittet wurde, kommt er in die 10 Criadera. Das ist das Außergewöhnliche bei La Guita. Diese 10 durchläuft er während 3-4 Jahre, bis der Manzanilla genussfertig aus der Solera entnommen werden kann. Die Criaderas werden nicht, wie in anderen Häusern üblich, zu Pyramiden aufgebaut, sondern in unterschiedlichen Kellern sortiert und gelagert. Boden: Die Weinberge befinden sich im sog. Andalusischen Dreieck bei Sanlúcar de Barrameda, im Süden der Iberischen Halbinsel. Das Dreieck wird von zwei Flüssen und vom Atlantischen Ozean begrenzt. Die Böden bestehen aus weißer, calciumcarbonatreicher Erde, den sogenannten Albariza-Böden, diese haben ein hervorragendes Wasserhaltevermögen, quellen bei Regen auf, ziehen sich bei Hitze zusammen, wobei das Wasser gespeichert wird, das in der Dürreperiode die Rebstöcke versorgt. Ferner reflektieren sie ausgezeichnet das Licht.  

Inhalt: 0.75 Liter (14,47 €* / 1 Liter)

10,85 €*
Spanien
süß
Gonzalez Byass Cristina Medium
Spanischer Sherry Gonzalez Byass Cristina mit 18 % vol. Sehr samtig und vollmundig mit feiner, fruchtiger Süße und aromatischer Länge im Finale Land: Spanien Anbaugebiet: DO Jerez Erzeuger: González Byass Rebsorten: 87% Pedro Ximenez, 13% Palomino Fino Reifegrad: genießen und lagerungsfähig Farbe: warm glänzende Bernsteinfarbe Duft: klares, intensiv aromatisches Bouquet von Gewürzen, getrockneten Früchten (Rosinen, Feigen) und zarter Eichenholzwürze Geschmack: am Gaumen samtweich und vollmundig mit sehr feiner, fruchtiger Süße (ein wenig wie reife Trauben) und aromatischer Länge im Finale Serviervorschlag: köstlich als Aperitif- oder Dessertwein zu Nüssen, Pasteten oder würzigen Käseplatten (mit Blauschimmelkäse, Munster, Epoisses) Serviertemperatur: 12.00 -14.00 Herstellung: Alle Trauben werden nach Rebsorten getrennt gelesen, separat vergoren und anschließend für rund sechs Jahre in getrennten Soleras (eines für trockenen Oloroso, eines für Pedro Ximénez) zur Reife gelegt, um hier ganz allmählich ihre elegante Konsistenz und aromatische Fülle zu entfalten. Erst nach dieser ersten Reifezeit werden beide Sherrys vermählt und in das Cristina-Solera gelegt, in dem sie sich in weiteren zwei Reifejahren harmonisch vollenden. Die gesamte Reife muss mindestens acht Jahre betragen und vollzieht sich ausschließlich in 600- Liter-Fässern aus amerikanischer Eiche. Weinnotiz: Angesteckt vom Sherry-Boom seiner Zeit gründete Manuel María González 1835 eine Bodega im andalusischen Jerez. Obwohl zunächst als reines Handelshaus konzipiert, kamen schon 1844 die ersten eigenen Reben hinzu, aus denen González nun auch selbst Weine erzeugte. Das Weingut war bald so erfolgreich, dass González 1855 seinen britischen Handelsvertreter Robert Blake Byass zu seinem Geschäftspartner machte und damit den Grundstein zum heute weltweit größten Sherry-Produzenten González Byass legte. Mit über 800 Hektar Rebbesitz in den besten Lagen von Jerez (auch Jerez Superior), in denen die klassischen Sherry-Sorten Palomino und Pedro Ximénez gepflanzt sind, mit dem Erbe einer 170 Jahre alten Weinbautradition und nicht zuletzt mit einem hervorragenden Winzer- und Kellerei-Team, ist der Name González Byass überall in der Welt ein Garant für feinste Sherry-Qualität.  

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*
Spanien
trocken
Emilio Hidalgo Medium Dry Sherry
Spanischer Emilio Hidalgo Medium Dry Sherry mit  17 % vol. Halbtrocken und mild im Geschmack, die dezente Restsüße schmeichelt den Gaumen mit vollfruchtigen Aromen.

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 €* / 1 Liter)

10,50 €*
Spanien
süß
Solera 1847 Oloroso Gonzalez Byass
Sherry / Dessertwein / Süßwein Solera 1847 Oloroso Gonzalez Byass. Land: Spanien Anbaugebiet: DO Jerez Erzeuger: Gonzalez Byass Rebsorten: 75% Pedro Ximenez, 25% Palomino Fino Farbe: weiß Reifegrad: genießen  Farbe: glänzende Bernsteinfarbe Duft: intensives, aromatisches Bouquet mit Noten von Rosinen, Feigen und zartem Eichenholz Geschmack: vollmundig und weich am Gaumen mit saftiger Süße, feinen Anklängen von Dörrpflaumen, Nüssen und eleganter Solera-Eiche, im Finale wunderschöne aromatische Fülle und endlose Länge. Serviervorschlag: ganz klassisch, als feiner Dessertwein zu sündigen Süßigkeiten, wie üppigen Obst- und Nusstorten, Schokopudding, Mousse au chocolat, sahniger Eiscreme, oder als leicht gekühlter Aperitifwein zu pikanten Näschereien, wie gerösteten Mandeln und Nüssen, hauchzartem Schinken, würzigen Käsewürfeln oder Mini-Toasts mit Pâté Serviertemperatur: 14.00 -16.00 optimal trinkreif: jetzt Herstellung: Alle Trauben werden nach Rebsorten getrennt gelesen und separat vergoren. Die Weine werden dann auf einen Alkoholgehalt von etwa 17,5 bis 18% vol. aufgespritet und zu ihrer ersten Reife in die großen 600l-Eichenfässer zweier getrennter Solera-Systeme gespeist: eines für trockenen Sherry Oloroso, eines für Pedro Ximénez. Auf diese Weise können beide Weine ihre jeweils charakteristischen Rebsortenaromen, ihre Komplexität und ihr besonderes Potenzial entfalten. Nach dieser ersten Reifezeit werden beide Sherrysorten behutsam miteinander vermählt und in González? altes Solera 1847 gespeist, in dem sie sich in weiteren fünf Jahren harmonisch vollenden. Das Solera 1847 hatte Manuel María González im Jahr 1847 anlässlich der Geburt seines ersten Sohnes gegründet.   Auszeichnung: ISW Internationaler Spirituosen Wettbewerb 2010: Großes Gold ISW Internationaler Spirituosen Wettbewerb 2009: Gold Decanter: Silber WWA 2007 International Wine Challenge: Gold (2006) Sommelier Magazin: 90 Punkte Dez. 2010  

Inhalt: 0.75 Liter (16,60 €* / 1 Liter)

12,45 €*
Spanien
süß
Pedro Ximenez Vino Dulce Natural Emilio Hidalgo
Edelsüßer Sherry aus Spanien-Jerez. Pedro Ximenez Vino Dulce Natural Emilio Hidalgo. Pur getrunken ist diese ölige Essenz ein faszinierendes Trinkerlebnis.

Inhalt: 0.5 Liter (33,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*
TIPP.
Spanien
trocken
Manzanilla Charito Emilio Hidalgo
Spanischer Sherry Manzanilla Charito Emilio Hidalgo mit 15 % vol.  Trocken, angenehm, die Aromen aus der Nase sind auch am Gaumen zu finden.

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*
Spanien
trocken
Gonzalez Byass Vina AB Amontillado
Spanischer weißer Sherry Gonzalez Byass Vina AB Amontillado mit 16% vol. Am Gaumen, das wunderbare Bouquet, feine Holznoten mit einem Hauch von Mandeln und Nüssen. 

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

14,50 €*
Spanien
süß
Noe Pedro Ximénez González Byass
Spanischer Sherry Noe Pedro Ximénez González Byass mit 15,5 % vol. Nach dreißig Jahren Fassreife wird Noé in die Flasche gefüllt und darf nun das edle Qualitätssiegel VORS (Vinum Optimum Rare Signatum) tragen.

Inhalt: 0.375 Liter (78,67 €* / 1 Liter)

29,50 €*
Spanien
trocken
Hidalgo Fino Jerez Seco
Spanischer Sherry Hidalgo Fino Jerez Seco mit 15 % vol. Trocken. Frischer, und knackiger Sherry mit guter Fülle und feiner Säure. 

Inhalt: 0.75 Liter (11,93 €* / 1 Liter)

8,95 €*
Spanien
trocken
Santa Ana Pedro Ximenez 1861
Spanischer Sherry Santa Ana Pedro Ximenez 1861 mit 15 % vol. Für Kenner. Dickflüssig, reichhaltig und viskos, intensiv und außergewöhnlich lang.

Inhalt: 0.75 Liter (600,00 €* / 1 Liter)

450,00 €*

Vinum Nobile steht für beste Weine & Spirituosen zum fairen Preis. Versprochen.

Ihren Wein, Rotwein, Weißwein, Roséwein, Prosecco, Champagner, Spirituose u.w. finden Sie zu überaus fairen Preisen hier im Online-Shop und/oder in unserem Ladengeschäft.
Wir sind immer darauf bedacht, Ihnen ein breites Spektrum von preiswerten bis exklusiven Produkten anzubieten.

+++ Unser Dankeschön für Ihr Vertrauen: Jetzt alle Weine & Spirituosen online kaufen mit -10% Rabatt bis 21.12.2021.
Einfach im Warenkorb den Gutschein-Code
herbst21 eingeben und los geht´s zum großen Genuss (Mindestbestellwert 50.- €). Enjoy. +++

Vinum Nobile - Ihr leistungsfähiger Weinhändler seit 2006 | Beratung unter +49 7121 - 6 95 28 75

Reutlingen - Tübingen - Stuttgart | Europaweite Lieferung.