Südafrikanischer Rotwein | Rooiwyn.

Der Weinbau in Südafrika wird seit dem 17. Jahrhundert betrieben. Die Rotwein-Rebsorten sind meistens Cabernet Sauvignon, Shiraz, Pinotage, Merlot, Cabernet Franc und Pinot Noir.

Sie finden hier ihren südafrikanischen Rotwein in unserem Onlineshop und/oder bei einem Besuch in unserem Ladengeschäft in der Burgstraße 3, D-72764 Reutlingen.

Vinum Nobile - Beste Weine & Spirituosen | Beratung unter +49 7121 - 6 95 28 75

Filter

%
TIPP.
Südafrika
trocken
Darling Cellars Chocoholic Pinotage 2018
Südafrikanischer Rotwein Darling Cellars Chocoholic Pinotage 2018 mit 14,5 % vol. aus Cape Town - Darling. Der Wein ist süffig, hat ein angenehmes, gut eingebundenes Tannin und besticht durch seine saftige Frucht.

Inhalt: 0.75 Liter (8,80 €* / 1 Liter)

6,60 €* 8,90 €*

Südafrika
trocken
Kanonkop Kadette Pinotage 2018
Südafrikanischer Rotwein Kanonkop Kadette Pinotage 2018 mit 14 % vol. Dieser weiche, elegante Wein ist ausgewogen und ansprechend; er verfügt über reife Fruchtaromen im Bordeauxstil von lebendiger Beschaffenheit mit geringem Tanningehalt. Am Gaumen finden sich feinste Nuancen von reifen Beeren und dunkler Schokolade.

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

11,50 €*

Südafrika
trocken
Zwalu Neil Ellis Werner Näkel (2017)
Südafrikanischer Rotwein aus Stellenbosch. Zwalu 2017 Neil Ellis Werner Näkel mit 14 % vol. Ein sehr guter Wein, der noch viel Potenzial birgt

Inhalt: 0.75 Liter (36,67 €* / 1 Liter)

27,50 €*

Südafrika
trocken
Muratie Stellenbosch Ansela von de Caab 2018
Südafrikanischer Rotwein Muratie Stellenbosch Ansela von de Caab 2018 mit 14 % vol. Ein Wein voller Aromatik und Kraft.

Inhalt: 0.75 Liter (26,00 €* / 1 Liter)

19,50 €*

Südafrika
trocken
Vergelegen Merlot Reserve 2015
Südafrikanischer Rotwein Vergelegen Merlot Reserve 2015

Inhalt: 0.75 Liter (31,33 €* / 1 Liter)

23,50 €*

Südafrika
trocken
Pinot Noir 2016 Meerlust Wine Estate
Südafrikanischer Rotwein Pinot Noir 2016 Meerlust Wine Estate Wine of Origin Stellenbosch. Anbaugebiet: Die Weinberge erstrecken sich auf einem hügeligen Streifen der südwestlichen Flanke des Helderberges im Süden des Anbaugebietes Stellenbosch, etwa 5 Kilometer von der False Bay entfernt, von der stets eine kühle Brise herüberweht. Klassifizierung: "Wine of Origin", hier Stellenbosch, entspricht einem Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete. Rebsorte: : Die edle Sorte Pinot Noir, die kraftvolle und dennoch zartgliedrige Weine hervorbringt, ist in Burgund beheimatet und  erfordert höchste Sorgfalt im Anbau und in der Kellertechnik. Bodenbeschaffenheit: Angeschwemmter roter Lehmboden, durchsetzt von verwittertem Granit. Erzeuger: Das hübsch gelegene Weingut ist seit 1756 im Besitz der Familie Myburgh. Unter der Leitung von Hannes Myburgh und seinem aus Italien stammenden Kellermeister Giorgio dalla Cia hat sich Meerlust als einer der führende Erzeuger von hochwertigen Rotweinen am Kap hervorgetan. Nach der Gärung reift der Pinot Noir 12 Monate in Eichenholzfässern aus französischer Alliers-Eiche. Beschreibung: Granatrot; Aromen von reifen Brombeeren und Pflaumen, Zimt; konzentrierte, samtige Fülle, runde, ausgewogene Tanninstruktur, langer, holzbetonter Nachhall. Empfehlung: Dekantiert bei 15 Grad Celsius zu Wildpasteten, geschmortem Fasan, gebratenem Lammrücken sowie reifem Hartkäse.

Inhalt: 0.75 Liter (32,67 €* / 1 Liter)

24,50 €*

Südafrika
trocken
Alto Cabernet Sauvignon 2014
Südafrikanischer Rotwein Alto Cabernet Sauvignon 2014 mit 14,5 % vol. Süßliche Fruchtfülle, festes Tannin, geradlinige Struktur, lange anhaltend, sehr angenehmer Rotwein.

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*

Südafrika
trocken
Muratie Martin Melck Cabernet Sauvignon 2014
Südafrikanischer Rotwein Muratie Martin Melck Cabernet Sauvignon 2014 mit 14,5 % vol. Ein Wein mit Ausgewogenheit und Finesse, der das Terroir von Simonsberg widerspiegelt.

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

14,50 €*

Südafrika
trocken
The Owl Post Pinotage 2018 Neethlingshof Estate
Südafrikanischer Rotwein The Owl Post Pinotage 2018 Neethlingshof Estate.  Short Story Collection Anbaugebiet: Die Anbaugebiete des Kaps liegen in derselben Entfernung zum Äquator wie die Weinbauzonen im südlichen Europa und verfügen über ein typisches Mittelmeerklima. Stellenbosch ist das historische Herz und qualitativer Leitfaden des hiesigen Weinbaus. Klassifizierung: "Wine of Origin Stellenbosch" entspricht einem Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete. „Lord Neethling“ bezeichnet die Spitzenweine des Weingutes. Rebsorten: Pinotage ist eine aus Südafrika stammende Eigenzüchtung aus Pinot Noir und der südfranzösischen Rotweinsorte Cinsault, die hier Hermitage genannt wird. Nach der Gärung wird der Jungwein zu 90 Prozent in französischen und zu 10 Prozent in amerikanischen Eichenholzfässern ausgebaut. Bodenbeschaffenheit: Schwemmland auf Granitböden. Erzeuger: Das Neethlingshof Wine Estate ist in Stellenbosch ein Publikumsmagnet für Weintouristen. Eine lange Pinienallee führt majestätisch zum ehrwürdigen Estate, das 1692 von Gouverneur Simon von der Steel gegründet wurde. Im Jahr 1985 übernahm Hans Schreiber, der heute noch Miteigentümer des Weingutes ist, das Estate und investierte in die Weinberge und Kellertechnik. Der junge Önologe De Wet Viljoen ist seit Mitte 2003 für die Weinbereitung verantwortlich. Beschreibung: Tiefes Rot mit violetten Reflexen; Anklänge von Quitte, Rauch und Vanille; süßliche Fruchtfülle; reife Tanninstruktur; anhaltende Würze; Kaffee- und Röstaromen. Empfehlung: Bei 16 Grad Celsius zu würzigen Wild- und Lammgerichten oder geschmortem Pilzragout an Tagliatelle.

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 €* / 1 Liter)

18,50 €*

TIPP.
Südafrika
trocken
La Motte The Pierneef Collection Syrah Viognier 2017
Südafrikanischer Rotwein La Motte The Pierneef Collection Syrah Viognier 2017 mit 13,5 % vol. Auszeichnungen Veritas - Double Gold & 100 Wines of South Africa – Double Platinum

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 €* / 1 Liter)

18,50 €*

Südafrika
trocken
Rupert & Rothschild Vignerons Baron Edmond 2011
Rupert & Rothschild Vignerons Baron Edmond 2011 Seine Komplexität erhält dieser Brunello durch die feinfühlige Selection der Trauben verschiedener Lagen, die sich alle in der Bodenbeschaffenheit und Mikroklima unterscheiden. Der Ausbau erfolgt für 2 Jahre zu einem Teil in französischem Barriques und zum anderen Teil in großen Fässern aus slowenischer Eiche. Nach der Assemblage reift der Wein für weitere 2 Jahre in der Flasche. Dann beginnt er all die vorzüge eines erstklassigen Brunellos auszuspielen : Dichtes, dunkles kirschrot mit granatfarbenen Reflexen. Satte Nase nach Brombeeren, schwarzem Pfeffer, im Hintergrund dezent erdige Noten. Konzentrierte Struktur mit pollierten Tannin, lang und druckvoll im Abgang. Große Klasse!!

Inhalt: 0.75 Liter (64,67 €* / 1 Liter)

48,50 €*

Südafrika
trocken
Alto Shiraz 2016
Südafrikanischer Rotwein Alto Shiraz 2016 mit 14 % vol. Auszeichnung Platter's Wine Guide 2019, 4,5 Sterne.

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*

Südafrika
trocken
Vergelegen Cabernet Sauvignon Merlot 2013
Südafrikanischer Rotwein Vergelegen Cabernet Sauvignon Merlot 2013 mit 14 % vol. Ein sehr fruchtiger Rotwein mit langem Nachhall.  Anbaugebiet: Südafrika - Stellenbosch Erzeuger: Vergelegen Rebsorten: 28% Cabernet Franc, 41% Cabernet Sauvignon, 33% Merlot Farbe: rot Reifegrad: Genießen und Lagerungsfähig Beschreibung: 14 Monate in Fässern aus französischer Eiche ausgebaut, besticht diese Cuvée aus Merlot und Cabernet Sauvignon/Franc  durch ein Bouquet von reifen Beeren, von Zwetschgen, Schokolade und Kaffee, gepaart mit würzigen Noten und einem Hauch von Minze. Mit seiner erstaunlichen Balance zwischen Frucht und Holz ist der Mill Race ein idealer Begleiter zu pikanter Pasta oder zu Roastbeef. Serviertemperatur:16.00 °C - 18.00 °C schon trinkbar: gut vorher öffnen: 2 Std. lagerungsfähig bis (mind.): 2024  

Inhalt: 0.75 Liter (18,53 €* / 1 Liter)

13,90 €*

Südafrika
trocken
Darling Cellars Premium Pinotage 2012
Südafrikanischer Rotwein Darling Cellars Premium Pinotage 2010 mit 14 % vol. Der Wein wirkt konzentriert, besitzt einen kräftigen Körper und reife Tannine. Insgesamt eine sehr harmonische Komposition!Das Weingut: Darling Cellars liegt nördlich von Cape Town an der Westküste Südafrikas. Hier wird auf den Terroirgedanken Wert gelegt und so spiegelt sich in jedem Wein die Region Darling wider, vereint mit dem typischen Charakter der Rebsorten. Bemerkenswert ist, dass alle Rebanlagen mit den traditionell dicht gepflanzten Buschreben bestockt sind, die auch maßgeblich zu den außerordentlich guten Qualitäten der Weine beitragen. Manche Weingüter erklären ihre Philosophie auf mehreren Seiten Papier - der Chefweinmacher von Darling Cellars Abé Beukes verzaubert uns mit nur einem Satz: ”Was die Natur uns jedes Jahr gibt, versuchen wir mit der größten Leidenschaft und dem größtmöglichen Respekt einzufangen und auf die Flasche abzufüllen.” Die Vinifikation: Handlese. Nach der Pressung der entrappten Trauben erfolgt eine temperaturkontrollierte Gärung (12-14 Tage) in Stahltanks bei 23-25°C unter Verwendung von selektierten Hefen. Danach reift der Wein für 18 Monate in neuen ungarischen (80%) und französischen (20%) Holzfässern (300l). Der Wein: Wundervoll leuchtendes Rubinrot zeigt sich im Glas. In der Nase ein komplexer Duft von kleinen roten Beeren (Heidelbeeren, Himbeeren) und Brombeeren, gepaart mit floralen Noten, Vanilleanklängen und einem Hauch von Mokka. Am Gaumen spiegeln sich die Aromen wider und erhalten etwas mehr Unterstützung von den Aromen vom Holzausbau. Der Wein wirkt konzentriert, hat einen kräftigen Körper und reife Tannine. Insgesamt eine sehr harmonische Komposition!

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

11,50 €*

Südafrika
trocken
The Glass Collection Glenelly 2011 Syrah
Südafrikanischer Rotwein The Glass Collection Glenelly 2011 Syrah mit 14 % vol. Der Glass Collection Glenelly Syrah hat ein herrlich saftig-rundes Mundgefühl mit harmonischer Tanninstruktur und fuchtigem Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (15,07 €* / 1 Liter)

11,30 €*

Südafrika
trocken
Mulderbosch Faithful Hound 2012
Südafrikanischer Rotwein Mulderbosch Faithful Hound 2012 mit 14 % vol. Im Mund überrascht der Faithful Hound mit Fruchtigkeit, Mineralität und einer gut eingebundener Säure, die gut miteinander harmonieren. Anbaugebiet: Südafrika - Stellenbosch Jahrgang: 2012 Erzeuger: Mulderbosch Rebsorten: Cabernet Sauvignon: 54%, Merlot: 27%, Petit Verdot: 8%, Cabernet Franc: 8%, Malbec: 3% Farbe: rot Reifegrad: Genießen Beschreibung: Spannende und ausgeklügelte Cuvée, große Struktur und Komplexität. Reifte 18 Monate in französischem Holz, zur Hälfte neu. Serviervorschlag: Perfekt mit rotem Fleisch, Milch- oder Tomatensaucen. Serviertemperatur: 16.00 °C schon trinkbar: sehr gut vorher öffnen: 1 Stunde lagerungsfähig bis (mind.): 2020

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*

Südafrika
trocken
Merlot 2015 Meerlust Wine Estate
Südafrikanischer Rotwein Merlot 2015 Meerlust Wine of Origin Stellenbosch mit 13,5 % vol. Der Meerlust Merlot ist hat eine wunderbar samtige Fülle, reifes süßes Tannin, ist feinwürzig und hat einen langen Abgang.  Anbaugebiet: Die Weinberge erstrecken sich auf einem steilen Streifen der westlichen Flanke des Helderberges im Süden des Anbaugebietes Stellenbosch, etwa 5 Kilometer von der False Bay entfernt, von der stets eine kühle Brise herüberweht.   Klassifizierung: "Wine of Origin Stellenbosch" entspricht einem Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete.   Rebsorte: Die Rebsorte Merlot, die sich über eine Fläche von 40 Hektar ausdehnt, wird nur in hervorragenden Jahren sortenrein ausgebaut. Meerlust war eines der ersten Weingüter, welches Edelreiser dieser Sorte in Südafrika angepflanzt hat.   Bodenbeschaffenheit: Angeschwemmter roter Lehmboden, durchsetzt von verwittertem Granit.   Erzeuger: Das hübsch gelegene Weingut ist seit 1756 im Besitz der Familie Myburgh. Unter der Leitung von Hannes Myburgh und seinem aus Italien stammenden Kellermeister Giorgio dalla Cia hat sich Meerlust als der führende Erzeuger von hochwertigen Rotweinen am Kap hervorgetan. Nach der Gärung reift der Jungwein 18 Monate in Eichenholzfässern und weitere 18 Monate auf der Flasche vor seiner Freigabe.   Beschreibung: Dunkles Granatrot; exotischer Duft von Rauch, Pflaumen und Vanille; samtige Fülle, reifes Tannin, feinwürzig.   Empfehlung: Dekantiert bei 17 Grad Celsius zu würzigen Pasteten, gerösteter Lammkeule, Wildgeflügel und reifem Hartkäse.

Inhalt: 0.75 Liter (32,67 €* / 1 Liter)

24,50 €*


Tinta Barocca 2017 Allesverloren Wine Estate
Tinta Barocca 2017 Allesverloren Wine Estate Anbaugebiet: Das Swartland befindet sich nördlich von Paarl in einer warmen Gegend mit geringer Niederschlagsmenge. Das Anbaugebiet entwickelt zunehmend einen exzellenten Ruf für Rotweine. Klassifizierung: Wine of Origin Swartland entspricht einem Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete.Rebsorte: Die portugiesische Rebsorte Tinta Barocca liebt warme Anbaugebiete und bringt hier feinwürzige, langlebige Rotweine hervor. Bodenbeschaffenheit: Tonschiefer, Sandstein und Schiefer. Erzeuger: Etwa 100 km nordöstlich von Kapstadt, an den südöstlichen Ausläufern des Kasteelberges, liegt das Weingut Allesverloren. Es ist das einzige Weingut in Swartland. Seit 1806 trägt das Weingut den Namen Allesverloren, nachdem die Farm des einstigen Besitzers abgebrannt – und somit alles verloren war. Die Weinberge liegen in einer Höhenlage zwischen 170 und 370 Metern über dem Meeresspiegel. Im Weinberg wird großer Wert auf Laubwandpflege und Ausrichtung der Rebzeilen gelegt.Im Weinkeller ist Danie Malan in seinem Element, wenn es darum geht, die sortentypischen Aromen im Wein bestmöglich zum Ausdruck zu bringen. Er erzeugt ausschließlich Rotwein.1996 erhielt er die Auszeichnung Winzer des Jahres. Beschreibung: Tiefdunkle, fast violette Farbe; Aromen von Schwarzer Johannisbeere und Brombeergelee, ein Hauch von Kakao und Vanille, gut eingebundenes, rundes Tannin, lang im Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (17,20 €* / 1 Liter)

12,90 €*

Südafrika
trocken
A.A Badenhorst Family Wines 2014
Südafrikanischer Rotwein A.A Badenhorst Family Wines mit 14 % vol. Die samtweiche Textur verleiht ihm viel Charakter und Tiefe. Ein Großartiger Wein.

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 €* / 1 Liter)

22,50 €*

Südafrika
trocken
Neethlingshof Estate Cabernet Sauvignon 2016
Südafrikanischer Rotwein aus Stellenbosch. Neethlingshof Estate Cabernet Sauvignon 2016 mit 14,5 % vol. Saftige Fruchtfülle und Anklänge von Vanille. Feste Tanninstruktur, ausgewogen und anhaltend.

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

11,50 €*

Südafrika
trocken
The Chocolate Block 2018
Südafrikanischer Rotwein The Chocolate Block 2018 mit 15 % vol. Syrah: 70%, Cabernet Sauvignon:13%, Grenache: 10%, Cinsaut: 6%, Viognier: 1% Beschreibung: Der begehrteste Wein von Boekenhoutskloof! Die hoch spannende und dabei sinnliche Cuvee bietet ein sehr weit gefächertes Aromenspektrum. Allzu viele Flaschen gibt es nicht von diesem Wein. Denn Boekenhoutskloof gewinnt seinen ≫The Chocolate Block≪ von speziellen Parzellen unterschiedlicher Weinberge. Den Syrah liefert das heiße, trockene Malmesbury im Swartland nordlich von Kapstadt. Der Grenache kommt von den ältesten Reben dieser Sorte in Sudafrika, die in Citrusdal auf sehr sandigen Boden am Fuße der Cederberg Mountains stehen. Der Cinsault wird alten Buschreben abgetrotzt, die in Granitboden bei Wellington wurzeln. Cabernet Sauvignon und Viognier stammen von den Lagen direkt beim Weingut in Franschhoek. Jede der Rebsorten liefert ihren Beitrag zur großen Faszination dieses enorm substanzreichen und einzigartigen Gewächses.  

Inhalt: 0.75 Liter (38,00 €* / 1 Liter)

28,50 €*

Südafrika
trocken
Lomond Cape Agulhas SMV 2014
Südafrikanischer Rotwein Lomond Cape Agulhas SMV 2014 mit 14 % vol. Am Gaumen saftig und würzig, gut gebauter Körper, geschliffene Tannine und gute Balance, gekonnt eingesetztes, hochwertiges Holz, langer Abgang. Das Weingut: Mit 15 Jahren begann Alain Aubert auf dem väterlichen Weingut zu arbeiten und kurze Zeit darauf wurde er zum Studium der Önologie nach Bordeaux geschickt. Heute hat er sein Handwerk perfektioniert und besitzt zusammen mit seiner Frau 225 ha in den Gebieten Côtes de Castillon, Saint Emilion, Montagne Saint Emilion, Lalande de Pomerol und Entre-Deux-Mers. Nach seiner Philosophie gilt die höchste Achtsamkeit den Weinbergen, welches Ertragsreduzierung und die perfekte Reife der Trauben einschließt. In diesem Familienunternehmen gehört die nächste Generation schon mit zum Erfolgskonzept: die drei Töchter und ein Schwiegersohn sind hier fest engagiert. Die älteste Tochter Cécile managed Ch. La Couspaude und ihr Mann ist zuständig für den Verkauf und Export. Die zweite Tochter Amélie ist technische Leiterin, spezialisiert auf Weinberg und Kellerwirtschaft. Die jüngste Tochter Héloïse ist verantwortlich für Marketing und Pressearbeit. Als direkter Nachbar von Saint-Emilion besitzen auch die Weine der Appellation Côtes de Castillon große Harmonie und Eleganz, wie Château German beispielhaft vorführt. Die Vinifikation: Handlese. Temperaturkontrollierte Gärung der entrappten Trauben (60% Merlot, 20% Cabernet Sauvignon, 20% Cabernet Franc) in Edelstahltanks. Bis zu 30 Tage der weiteren Mazeration geben dem Wein zusätzliche Struktur, Aroma und Farbe. Der Wein reift anschließend für 18-20 Monate in Barriques (Zweitbelegung), um ihm feine Würznoten zu verleihen und seine Tannine abzurunden, aber ohne ihn zu stark vom Eichenholz prägen zu lassen. Der Wein: Dunkles Rubinrot mit deutlichen orangenen Reflexen am Rand. Intensives Bukett von reifen und eingelegten Pflaumen, roten Johannisbeeren und Johannisbeergelee, gepaart mit feinen Noten von Orangenschale, dezenten Ledernuancen und leichten Rauchnoten. Am Gaumen spiegeln sich die Aromen wider und der Wein präsentiert sich sehr weich und rund, mit gut integrierten, reifen Tanninen, einem mittlerer Körper und samtigem Finish.

Inhalt: 0.75 Liter (15,20 €* / 1 Liter)

11,40 €*

Südafrika
trocken
Vriesenhof Paradyskloof Pinotage 2013
Rotwein aus Stellenbosch-Südafrika.Paradyskloof Pinotage 2013 Vriesenhof mit 14 % vol.  Pinotage-typischen saftigen Aromen von Maulbeeren und Waldbeeren. Der Geschmack wird herrlich ergänzt durch rauchige Noten sowie würzige Holzaromen.

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 €* / 1 Liter)

13,50 €*


Paul Cluver Seven Flags Pinot Noir 2007
Südafrikanischer Rotwein Paul Cluver Seven Flags Pinot Noir 2007. JAHRGANG: 2007 ERZEUGER: Weingut Paul Cluver ANBAUGEBIET: Südafrika - Elgin. Auf der Suche nach kühlen Standorten in Südafrika kommt man von Kapstadt aus gesehen in südöstlicher Richtung durch die Hottentos-Holland-Berge und gelangt dann nach Elgin. Wenn man das schlüsselförmige Hochland hinauffährt, ändern sich Klima und Vegetation: es ist kühl. Eigentlich ist Elgin für Äpfel und Pfirsiche bekannt. Paul Cluver war einer der ersten, der das Potential der Region erkannte. KLASSIFIZIERUNG: Süsafrikanischer  Qualitätswein REBSORTEN:100% Pinot Noir FARBE: Rot BEURTEILUNG: Ein absolut faszinierender Pinot Noir! Körperreich, pflaumig, fest, würzig und vielschichtig. In der Nase Schwarzkirsche und Veilchen präzise vereint, ein wenig Schokolade ergänzt den betörenden Duft. Am Gaumen burgundische Fülle, dichtes, reifes, samtiges Tannin, Mineralität ohne Ende. Beeindruckend authentisch, viel Schmelz und Rasse. EMPFEHLUNG: Wildgerichte, Pilzgerichte, geschmorter Schinken, Forelle mit Beurre rouge, Kalbskotelette TRINKTEMPERATUR:  15°C - 17°C Produktinfo: Dem perfekten Pinot Noir ist Paul Cluver mit seinem "Seven Flags" so nah wie nie zuvor und voller Stolz schwärmt er: "Eine Weinbergs- und Fass-Selektion, die in einem Wein all das zusammenbringt, an das unsere Familie in Bezug auf das Weinmachen glaubt. Dieser Wein ist der höchste Ausdruck unseres Terroirs." Im Paul Cluver Seven Flags Pinot Noir werden die Trauben der besten und ältesten Pinot-Noir-Parzellen des Guts vereint, die mit besonderer Aufmerksamkeit gepflegt werden. Das Ergebnis ist ein herausragender Wein mit exzellenter Ausgewogenheit zwischen Fülle, Struktur Tanninen und Säure und einem großartigen mineralischen Nachklang. Lagerfähigkeit:  mind.10 - 12 Jahre Information: Menschen vom Schlage eines Paul Cluvers gibt es nur selten. Er ist einer der Architekten des modernen demokratischen Südafrika, Initiator der BEE (Ökonomische Ermächtigung der Schwarzen) im Weinbereich und vor allem einer der bedeutendsten Innovatoren im Kapweinbau der letzten Jahre - und das als Quereinsteiger! Als der studierte Neurochirurg 1997 seinen ersten Wein im 70 km südöstlich von Kapstadt gelegenen Elgin abfüllte, wurde er noch für das Vorhaben, hier in unmittelbarer Nähe des kühlen Atlantiks Wein anzubauen, belächelt.  

Inhalt: 0.75 Liter (48,67 €* / 1 Liter)

36,50 €*