Filter

Alto Cabernet Sauvignon 2014

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*

Alto Shiraz 2016

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*

A.A Badenhorst Family Wines 2014
A.A Badenhorst Family Wines

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 €* / 1 Liter)

22,50 €*

Allesverloren Cabernet Sauvignon 2016
Cabernet Sauvignon 2016 Allesverloren Wine Estate   Anbaugebiet: Das Swartland befindet sich nördlich von Paarl in einer warmen Gegend mit geringer Niederschlagsmenge. Das Anbaugebiet entwickelt zunehmend einen exzellenten Ruf für Rotweine. Klassifizierung: Wine of Origin Swartland entspricht einem Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete. Rebsorte: Die aus Bordeaux stammende Rebsorte Cabernet Sauvignon ergibt auch in Südafrika erstklassige Rotweine mit intensiver Frucht und einer feinen Würze. Bodenbeschaffenheit: Tonschiefer, Sandstein und Schiefer. Erzeuger: Etwa 100 km nordöstlich von Kapstadt, an den südöstlichen Ausläufern des Kasteelberges, liegt das Weingut Allesverloren. Es ist das einzige Weingut in Swartland. Seit 1806 trägt das Weingut den Namen Allesverloren, nachdem die Farm des einstigen Besitzers abgebrannt – und somit alles verloren war. Die Weinberge liegen in einer Höhenlage zwischen 170 und 370 Metern über dem Meeresspiegel. Im Weinberg wird großer Wert auf Laubwandpflege und Ausrichtung der Rebzeilen gelegt.Im Weinkeller ist Danie Malan in seinem Element, wenn es darum geht, die sortentypischen Aromen im Wein bestmöglich zum Ausdruck zu bringen. Er erzeugt ausschließlich Rotwein.1996 erhielt er die Auszeichnung Winzer des Jahres. Beschreibung: Leuchtendes Rubinrot; würzige Aromen von Cassis und Rauch; runde und saftige Frucht, gehaltvoll; feste Tanninstruktur, vollmundig, harmonisch, anhaltend.

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

14,50 €*

Allesverloren Fine Old Vintage 2013
Fine Old Vintage 2013 Allesverloren Wine Estate   Anbaugebiet: Das Swartland befindet sich nördlich von Paarl in einer warmen Gegend mit geringer Niederschlagsmenge. Das Anbaugebiet entwickelt zunehmend einen exzellenten Ruf für Rotweine. Klassifizierung: Wine of Origin Swartland entspricht einem Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete. Rebsorte: Perfekte Cuvée aus den Rebsorten Tinta Barocca, Sauzao, Pontac, Malvasia Rey, Tinta Roritz, Tinta Francisca und Touriga Naçional. Bodenbeschaffenheit: Tonschiefer, Sandstein und Schiefer. Erzeuger: Etwa 100 km nordöstlich von Kapstadt, an den südöstlichen Ausläufern des Kasteelberges, liegt das Weingut Allesverloren.Es ist das einzige Weingut in Swartland. Seit 1806 trägt das Weingut den Namen Allesverloren, nachdem die Farmdes einstigen Besitzers abgebrannt – und somit alles verloren war. Die Weinberge liegen in einer Höhenlage zwischen 170 und 370 Metern über dem Meeresspiegel.Im Weinberg wird großer Wert auf Laubwandpflege und Ausrichtung der Rebzeilen gelegt.Im Weinkeller ist Danie Malan in seinem Element, wenn es darum geht, die sortentypischen Aromen im Wein bestmöglich zum Ausdruck zu bringen.Er erzeugt ausschließlich Rotwein.1996 erhielt er die Auszeichnung Winzer des Jahres. Beschreibung: Edle Holz- und Rauchnoten; Aromen wie Rosinen,Backpflaumen, Lakritz, aber auch Schokolade, Kaffee, Gewürze und Pfeffer; im Gaumen Aromen von Dörrobst, von Schokolade sowie Gewürzen; kräftiger Körper und volles, weiches Mundgefühl; cremig- süßlicher Eindruck am Gaumen, aber nicht dumpf, sondern frisch.

Inhalt: 0.75 Liter (23,87 €* / 1 Liter)

17,90 €*

Boschendal Nicolas 2016
Boschendal Nicolas 2016

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 €* / 1 Liter)

22,50 €*

buitenverwachting-meifort-2018
Meifort 2018 Buitenverwachting   Anbaugebiet: Südafrika - Constantia Jahrgang: 2018 Erzeuger: Buitenverwachting Rebsorten:60% Cabernet Sauvignon, 35% Cabernet Franc, 5% Merlot Farbe: rot Reifegrad: Genießen und Lagerungsfähig Beschreibung: Dieser Cuvée aus  Merlot, Cabernet Franc und  Cabernt - Sauvignon besticht durch Ihre leicht würzige Frucht, eine feinwürzige Tanninstruktur ist deutlich erkennbar. Einen eleganten Eichenton erhält er durch die 15 Monatige Lagerung in französischen Barriques. Dieser Wein ist ein hervorragender Begleiter zu dunklem Fleisch und Wildgerichten. Serviervorschlag: Zu rotem Fleisch und Wildgerichten. Serviertemperatur: 16.00 °C Alkoholgehalt: 14.50 % schon trinkbar: gut vorher öffnen: nein6

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*

Cederberg Shiraz 2017

Inhalt: 0.75 Liter (31,87 €* / 1 Liter)

23,90 €*

Darling Cellars Cellarmaster´s Signature No.7 (2012)
Darling Cellars Cellarmaster´s Signature 2012 Selection No.7   Südafrika - Rotwein Rebsorte: Shiraz, Merlot, Cinsaut, Petit Verdot Kellermeister Abé Beukes beschreibt seine Cuvée: "Meine Selection No. 6 verkörpert die Geschichte von ‘Die Schöne und das Biest’: Der Shiraz stammt von alten, knorrigen (Anm.: das englische Wort ‘gnarly’ bedeutet auch griesgrämig) Trinktemperatur 16 - 18°C. Die Farbe ist Rubinrot mit Nuancen von Violett. Sehr frisches und kräftiges Bouquet nach reifen Früchten mit zarten Noten von Vanille. Buschwein-Büschen, die kräftige, vollmundige und feurige Aromen mit Noten von schwarzem Pfeffer, dunkler Schokolade und Lakritz. Zudem Nuancen von roten Beerenfrüchten und einem zarten Hauch Vanille. Eine einmalige Kombination aus Kraft und Eleganz Dem gegenüber steht unser charmanter Merlot mit seinem Füllhorn voll wunderschöner, reifer roter Beerenfrüchte und einem zarten Hauch Vanille. Ich liebe diese Kombination aus Kraft und Eleganz und hoffe, es geht Ihnen ebenso. Aber teilen Sie dieses Geheimnis nicht mit allzu vielen Menschen, der Vorrat ist limitiert."  

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)

8,50 €*

%
Darling Cellars Chocoholic Pinotage 2018
Chocoholic Pinotage 2018 Darling Cellars    Anbaugebiet: Südafrika – Cape Town -  Darling Rebsorte: Pinotage Jahrgang: 2018  Die Vinifikation: Dieser reinsortige Pinotage wird traditionell hergestellt. Vollkommen reife Trauben werden per Handlese geerntet, entrappt und angepresst. Es erfolgt eine 14-tägige temperaturkontrollierte Gärung bei 22°C in Stahltanks. Nach der malolaktischen Gärung reift der Wein 10 Monate in Eichenfässern (Dritt- und Viertbelegung), bevor er auf die Flasche gefüllt wird. Der Wein: Ein kräftiges Rubinrot mit Purpurreflexen leuchtet im Glas. In der Nase ein intensives und verführerisches Bukett von Schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Himbeeren, gepaart mit Aromen von Zigarrenkiste, Menthol und feiner Bitterschokolade. Am Gaumen spiegeln sich diese Aromen wieder. Der Wein ist schlank, hat ein angenehmes, gut eingebundenes Tannin und besticht durch seine saftige Frucht. Ein schöner, unbeschwert zu genießender Allrounder, der viel Freude macht.

Inhalt: 0.75 Liter (8,80 €* / 1 Liter)

6,60 €* 8,90 €*

Darling Cellars Old Blocks Pinotage 2015
Darling Cellars Old Blocks Pinotage 2015 Das Weingut: Darling Cellars liegt nördlich von Cape Town an der Westküste Südafrikas. Hier wird auf den Terroirgedanken Wert gelegt und so spiegelt sich in jedem Wein die Region Darling wider, vereint mit dem typischen Charakter der Rebsorten. Bemerkenswert ist, dass alle Rebanlagen mit den traditionell dicht gepflanzten Buschreben bestockt sind, die auch maßgeblich zu den außerordentlich guten Qualitäten der Weine beitragen. Manche Weingüter erklären ihre Philosophie auf mehreren Seiten Papier - der Chefweinmacher von Darling Cellars Abé Beukes verzaubert uns mit nur einem Satz: ”Was die Natur uns jedes Jahr gibt, versuchen wir mit der größten Leidenschaft und dem größtmöglichen Respekt einzufangen und auf die Flasche abzufüllen.” Die Vinifikation: Handlese. Nach der Pressung der entrappten Trauben erfolgt eine temperaturkontrollierte Gärung (10 Tage) in Stahltanks bei 22°C unter Verwendung von selektierten Hefen. Nach der Malolaktischen Gärung reift der Wein für 12 Monate in französischen Holzfässern (Dritt- und Viert-Belegung). Der Wein: Ein brillantes Rubinrot erstrahlt im Glas. Dieser typische Darling-Pinotage wird dominiert von reifer Frucht, wie Kirschen, roten Pflaumen und wilden schwarzen Beeren. Am Gaumen hat er - trotz der reifen Erscheinung in der Nase - eine tolle Frische und wirkt mit seinen weichen, aber trockenen Tanninen sehr elegant. Mittellanger, fruchtiger Abgang.    

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 €* / 1 Liter)

6,90 €*

Darling Cellars Premium Pinotage 2012
Darling Cellars Premium Pinotage 2010 Das Weingut: Darling Cellars liegt nördlich von Cape Town an der Westküste Südafrikas. Hier wird auf den Terroirgedanken Wert gelegt und so spiegelt sich in jedem Wein die Region Darling wider, vereint mit dem typischen Charakter der Rebsorten. Bemerkenswert ist, dass alle Rebanlagen mit den traditionell dicht gepflanzten Buschreben bestockt sind, die auch maßgeblich zu den außerordentlich guten Qualitäten der Weine beitragen. Manche Weingüter erklären ihre Philosophie auf mehreren Seiten Papier - der Chefweinmacher von Darling Cellars Abé Beukes verzaubert uns mit nur einem Satz: ”Was die Natur uns jedes Jahr gibt, versuchen wir mit der größten Leidenschaft und dem größtmöglichen Respekt einzufangen und auf die Flasche abzufüllen.” Die Vinifikation: Handlese. Nach der Pressung der entrappten Trauben erfolgt eine temperaturkontrollierte Gärung (12-14 Tage) in Stahltanks bei 23-25°C unter Verwendung von selektierten Hefen. Danach reift der Wein für 18 Monate in neuen ungarischen (80%) und französischen (20%) Holzfässern (300l). Der Wein: Wundervoll leuchtendes Rubinrot zeigt sich im Glas. In der Nase ein komplexer Duft von kleinen roten Beeren (Heidelbeeren, Himbeeren) und Brombeeren, gepaart mit floralen Noten, Vanilleanklängen und einem Hauch von Mokka. Am Gaumen spiegeln sich die Aromen wider und erhalten etwas mehr Unterstützung von den Aromen vom Holzausbau. Der Wein wirkt konzentriert, hat einen kräftigen Körper und reife Tannine. Insgesamt eine sehr harmonische Komposition!

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

11,50 €*

Darling Cellars Reserve Six Tonner Merlot 2018
Darling Cellars Reserve Six Tonner Merlot 2018   Das Weingut: Darling Cellars liegt nördlich von Cape Town an der Westküste Südafrikas. Hier wird auf den Terroirgedanken Wert gelegt und so spiegelt sich in jedem Wein die Region Darling wider, vereint mit dem typischen Charakter der Rebsorten. Bemerkenswert ist, dass alle Rebanlagen mit den traditionell dicht gepflanzten Buschreben bestockt sind, die auch maßgeblich zu den außerordentlich guten Qualitäten der Weine beitragen. Manche Weingüter erklären ihre Philosophie auf mehreren Seiten Papier - der Chefweinmacher von Darling Cellars Abé Beukes verzaubert uns mit nur einem Satz: ”Was die Natur uns jedes Jahr gibt, versuchen wir mit der größten Leidenschaft und dem größtmöglichen Respekt einzufangen und auf die Flasche abzufüllen.” Die Vinifikation: Handlese. Nach der Pressung der entrappten Trauben erfolgt eine temperaturkontrollierte Gärung (12 Tage) in Stahltanks bei 22-28°C unter Verwendung von selektierten Hefen. Nach der Malolaktischen Gärung reifen 50% des Weins für 7-8 Monate in Holzfässern (Dritt- und Viert-Belegung) und die anderen 50% reifen in Stahltanks mit eingehängten französischen Eichenstäben. Der Wein: Intensives Rubinrot mit violetten Reflexen. In der Nase verführt der Merlot mit seinen fruchtigen Aromen von reifen Pflaumen und roten, saftigen Früchten, die von dezenten Mokka- und Kakaonuancen unterstützt werden. Am Gaumen spiegeln sich die Aromen wider. Ein sehr ausbalancierter Wein, der durch seine gut integrierte Säure und Fruchtsüße weich und rund wirkt. Typ „Everybody’s Darling“! 88 Punkte, MundusVini Verkostungszone ProWein 2010

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 €* / 1 Liter)

6,90 €*

Darling Cellars Zimazela The Big Five Shiraz 2018
Darling Cellars Zimazela The Big Five Shiraz 2018

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)

8,50 €*

Drostdy Hof Cabernet Sauvignon 2018
Cabernet Sauvignon 2017 Drostdy Hof Wine of Origin Western Cape   Anbaugebiet: Die Anbaugebiete des Kap liegen in derselben Entfernung zum Äquator wie die Weinbauländer im südlichen Europa und verfügen über ein Klima wie am Mittelmeer.   Klassifizierung: "Wine of Origin" entspricht einem Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete. Das Western Cape umfasst die Bereiche Olifants River Region und die Boberg Region, in der die Tulbagh und Paarl Distrikte liegen.   Rebsorten: Die aus Bordeaux stammende Rebe Cabernet Sauvignon, die bevorzugte Rotweinsorte in Südafrika, erfordert höchste Sorgfalt im Anbau und in der Weinbereitung.   Bodenbeschaffenheit: Tiefgründiger roter Lehm auf Granitverwitterung.   Erzeuger: Im malerischen Tulbagh-Tal befindet sich der berühmte, denkmalgeschützte Drostdy-Hof. Das Gebäude wurde 1804 im Auftrag von Gouverneur Jansen am Fuße des Witzenberges von dem seinerzeit visionären Architekten Thibault errichtet. Die Drostdy-Weinkellerei wurde 1964 gegründet. Erstmals unter dem Drostdy-Etikett vermarktet wurden die Weine 1973. Die Weinkollektion zeichnet sich durch qualitative Beständigkeit aus und verfügt über ein exzellentes Preis-Genuss-Verhältnis.   Beschreibung: Leuchtendes Rubinrot; etherisch frische Aromen von Pflaumen, Herzkirschen, etwas Kakao; enorme Fruchtfülle, gut eingebundenes Tannin, ausgewogen; gut gelungen.   Empfehlung: Bei 16 Grad Celsius zu würzigem Aufschnitt, geschmorter Ente, gegrillter Lammkeule oder reifem Hartkäse.  

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 €* / 1 Liter)

6,90 €*

Drostdy Hof Merlot 2018
Merlot 2018 Drostdy Hof Wine of Origin Western Cape     Anbaugebiet: Die Anbaugebiete des Kaps liegen in derselben Entfernung zum Äquator wie die Weinbauzonen im südlichen Europa und verfügen über ein typisches Mittelmeerklima. Klassifizierung: "Wine of Origin" entspricht einem Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete. Das Western Cape umfasst die Bereiche Olifants River Region und die Boberg Region, in der die Tulbagh und Paarl Distrikte liegen. Rebsorte: Die aus Bordeaux stammende, frühreifende Rebe Merlot bringt stets saftige, extraktreiche Weine hervor, die auch in Südafrika ihre Weinfreunde finden. Bodenbeschaffenheit: Tiefgründiger roter Lehm auf Granitverwitterung.  Erzeuger: Im malerischen Tulbaghtal befindet sich der berühmte, denkmalgeschützte Drostdy Hof. Das Gebäude wurde 1804 im Auftrag von Gouverneur Jansen am Fuße des Witzenberges von dem seinerzeit visionären Architekten Thibault errichtet. Die Weinkellerei wurde 1964 gegründet. Erstmals unter dem Etikett Drostdy Hof vermarktet wurden die Weine 1973. Die Weinkollektion zeichnet sich durch qualitative Beständigkeit und ein exzellentes Verhältnis von Preis und Genuss aus. Beschreibung: Dunkles Rubinrot; intensiver Duft von schwarzen Beerenfrüchten und Pflaumen, Nuancen von Tabak; weich und geschmeidig am Gaumen, ausgeprägte Fruchtfülle, gut eingebundenes Tannin, anhaltend. Empfehlung: Bei 16 Grad Celsius zu würziger Entensülze, geschmorter Lammkeule, pikanten Geflügelgerichten und frischem Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 €* / 1 Liter)

6,90 €*

Drostdy Hof Pinotage 2019
Pinotage 2019 Drostdy Hof Wine of Origin Western Cape   Anbaugebiet: Die Anbaugebiete des Kaps liegen in derselben Entfernung zum Äquator wie die Weinbauzonen im südlichen Europa und verfügen über ein typisches Mittelmeerklima.   Klassifizierung: "Wine of Origin" entspricht einem Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete. Das Western Cape umfasst die Bereiche Olifants River Region und die Boberg Region, in der die Tulbagh und Paarl Distrikte liegen.   Rebsorte: Die Pinotage, eine Kreuzung aus Pinot Noir und Cinsault hat sich zur Profilrebsorte Südafrikas entwickelt. Sie bringt ausdruckstarke Rotweine mit Aromen von schwarzen Beerenfrüchten und feiner Würze hervor.   Bodenbeschaffenheit: Tiefgründiger roter Lehm auf Granitverwitterung.   Erzeuger: Im malerischen Tulbagh-Tal befindet sich der berühmte, denkmalgeschützte Drostdy-Hof. Das Gebäude wurde 1804 im Auftrag von Gouverneur Jansen am Fuße des Witzenberges von dem seinerzeit visionären Architekten Thibault errichtet. Die Drostdy-Weinkellerei wurde 1964 gegründet. Erstmals unter dem Drostdy-Etikett vermarktet wurden die Weine 1973. Die Weinkollektion zeichnet sich durch qualitative Beständigkeit und ein exzellentes Preis-Genuss-Verhältnis aus.   Beschreibung: Leuchtendes Rubinrot, intensive Aromen von schwarzen Beerenfrüchten, Anklänge von Rauch und Zimt mit einer intensiven Kräuterwürze, charmante Frucht, reife, weiche Tanninstruktur, saftige Fülle, ausgewogen.   Empfehlung: Bei 16 Grad zu würzigem Aufschnitt, Wildpasteten, geschmorter Ente, gegrillter Lammkeule und reifem Käse.  

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 €* / 1 Liter)

6,90 €*

Drostdy Hof Shiraz 2018
Shiraz 2018 Drostdy Hof Wine of Origin Western Cape   Anbaugebiet: Die Anbaugebiete des Kaps liegen in derselben Entfernung zum Äquator wie die Weinbauzonen im südlichen Europa und verfügen über ein typisches Mittelmeerklima.   Klassifizierung: "Wine of Origin" entspricht einem Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete. Das Western Cape umfasst die Bereiche Olifants River Region und die Boberg Region, in der die Tulbagh und Paarl Distrikte liegen.   Rebsorte: Die Rebsorte Shiraz hat in Südafrika einen idealen Standort gefunden. Sie zeichnet sich durch Aromen von schwarzen und roten Beerenfrüchten und eine kräftig, fleischig Struktur aus. Charakteristisch sind auch feinwürzige Noten.   Bodenbeschaffenheit: Tiefgründiger roter Lehm auf Granitverwitterung.   Erzeuger: Im malerischen Tulbagh-Tal befindet sich der berühmte, denkmalgeschützte Drostdy-Hof. Das Gebäude wurde 1804 im Auftrag von Gouverneur Jansen am Fuße des Witzenberges von dem seinerzeit visionären Architekten Thibault errichtet. Die Drostdy-Weinkellerei wurde 1964 gegründet. Erstmals unter dem Drostdy-Etikett vermarktet wurden die Weine 1973. Die Weinkollektion zeichnet sich durch qualitative Beständigkeit aus und verfügen über ein exzellentes Preis-Genuss-Verhältnis.   Beschreibung: Mittleres Purpur; süßlicher Duft von Brombeeren und Pflaume, Anklänge von Rauch, Vanille und Minze ausgewogene Frucht, kräftige Tanninstruktur, zartherber Nachklang.   Empfehlung: Bei 16 Grad Celsius zu würziger Entensülze, geschmorter Rinderbraten und mittelreifem Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 €* / 1 Liter)

6,90 €*

Kanonkop Cabernet Sauvignon 2016
Cabernet Sauvignon 2016 Kanonkop Anbaugebiet: Südafrika - Stellenbosch Jahrgang: 2016 Erzeuger: Kanonkop Rebsorten: 100% Cabernet Sauvignon Farbe: rot Reifegrad: Genießen und Lagerungsfähig Beschreibung: Um die Komplexität des beerigen und nussigen Aromen der Cabernet - Sauvignon - Traube zu entwickeln,reift diese Wein 18 - 24 Monaten in französischen Barriques. Ein wahrlich feiner Wein, ausgewogen,harmonisch und anmutig, mit starken Fruchtaroma. Mannigfaltige Nuancen erfüllen Mund und Gaumen im Abgang. Serviervorschlag: Dunkles Fleisch wie Lamm oder Rind eignen sich hervorragend zu diesem Wein. Serviertemperatur: 16.00 °C Alkoholgehalt: 14.00 % schon trinkbar: mittel vorher öffnen: 3 Std. optimal trinkreif: 2016 lagerungsfähig bis (mind.): 2025 Weinbearbeitung: 26 Monate in französischen Eichenfässern. 91 Wine Spectator - Punkte (jhg. 2008) John Platter : 4.5 Sterne (jhg. 2007)

Inhalt: 0.75 Liter (50,00 €* / 1 Liter)

37,50 €*

Kanonkop Kadette Pinotage 2018
Kanonkop Kadette Pinotage 2018

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

11,50 €*

Kanonkop Paul Sauer 2017
Paul Sauer 2017 Kanonkop Anbaugebiet: Südafrika - Stellenbosch Jahrgang: 2017 Rebsorten: 10% Cabertnet Franc, 80% Cabernet Sauvignon, 10% Merlot Farbe: rot Reifegrad: Genießen und Lagerungsfähig Beschreibung: Ein reifer Rotwein aus 80% Cabernet Sauvignon, 10% Merlot und 10% Cabernet Franc. Seine komplexen Fruchtaromen werden durch die 18-24 monatigen Reifung in neuen französischen Barriques verstärkt. Der Wein ist von dichter, kraftvoller Struktur und weicher Eleganz, verführerisch, mit würzigen Aromen und reifen Fruchtgeschmack. Serviervorschlag: Dieser markante, sehr facettenreiche Wein passt vorzüglich zu Gegrilltem und pikantem Hartkäse. Serviertemperatur: 16.00 °C Alkoholgehalt: 13.50 % schon trinkbar: gut vorher öffnen: 3 Std. optimal trinkreif: 2019 lagerungsfähig bis (mind.): 2030 Weinbearbeitung: 18- bis 24- monatige Reifung in neuen französischen Barriques 92 Wine Spectator - Punkte (jhg.2001) John Platter: 4,5 Sterne (outstanding)

Inhalt: 0.75 Liter (63,33 €* / 1 Liter)

47,50 €*

Kanonkop Pinotage 2018
Pinotage 2018 Kanonkop Anbaugebiet: Südafrika - Stellenbosch Erzeuger: Kanonkop Rebsorten: 100% Pinnotage Reifegrad: Genießen und Lagerungsfähig Beschreibung: Dieser Wein besitzt eine dunkelrote Farbe und glänzt mit den Aromen von Johannis - und Blaubeeren, Himbeeren und Banane. er reift für 16 Monate in Barrique aus französischen Nevers/Vicardeiche. Seine dadurch geprägte Aromen stehen in schöner Verbindung zu konzentriertem Fruchtschmelz und kräftigen Tanninen. Serviervorschlag: Dieser elegante, sehr facettenreiche Wein passt vorzüglich zu Fleischgerichten aller Art. Serviertemperatur: 16.00 °C schon trinkbar: gut vorher öffnen: 3 Std. optimal trinkreif: 2017 lagerungsfähig bis (mind.): 2025 Weinbearbeitung: 16 Monate in Barriques aus französischer Nevers-/ Vicardeiche Auszeichnung: Platter: 4,5 Sterne (Jg. 07)  Wine Spectator: 91 Pkt. (Jg. 08) Decanter: 17,5/20 Pkt. (Jg. 07)  

Inhalt: 0.75 Liter (47,33 €* / 1 Liter)

35,50 €*

La Motte Millenium Merlot Cabernet Franc 2017
La Motte Millenium 2017

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*

La Motte The Pierneef Collection Syrah Viognier 2017
 La Motte The Pierneef Collection Syrah Viognier 2017

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 €* / 1 Liter)

18,50 €*