Portugiesischer Rotwein | Vinho Tinto.

Bedingt durch seine Topografie besitzt Portugal eine Vielfalt von über 500 einheimischen, alteingesessenen Rebsorten und erzeugt unter anderem schwere, tanninreiche Rotweine sowie Port- und Madeirawein.

Sie finden hier ihren leckeren Lieblingsrotwein aus Portugal in unserem Onlineshop und/oder bei einem Besuch in unserem Ladengeschäft in der Burgstraße 3, D-72764 Reutlingen.

Vinum Nobile - Beste Weine & Spirituosen | Beratung unter +49 7121 - 6 95 28 75

Filter

Portugal
trocken
Cerro do Santo Reserva Douro DOP 2013 Quinta do Pego
Rotwein aus Portugal, Quinta do Pego Cerro do Santo Reserva Douro DOP 2013

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*

Portugal
trocken
Portada Reserva 2018
Portugiesischer Rotwein Portada Reserva 2018. Alkoholgehalt 12,5 % vol. Am Gaumen samtig und ausdrucksstark, intensiver, guter Nachhall mit seidigem Gerbstoff.

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*

Portugal
trocken
Quinta de Ramozeiros Reserva 2016
Portugiesischer Rotwein Quinta de Ramozeiros Reserva 2016 mit 14,5%. Der Reserva aus dem Douro Tal hat ein wunderbar seidiges Finish mit süßlichen Noten und Röstaromen im angenehmen Nachhall.

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

14,50 €*

TIPP.
Portugal
trocken
Quinta de Ramozeiros Tinto 2015
Portugiesischer Rotwein Quinta de Ramozeiros Tinto 2015 mit 14,5 % vol. Der Quinta de Ramozeiros hat ein unglaublich seidiges Finish mit süßlichen Karamell-Noten und Röstaromen im angenehmen Nachhall.Rebsorte: Touriga Franca, Touriga Nacional, Tinta Roriz, Tinta BaroccaDas Weingut: Die Quinta de Ramozeiros liegt auf einem Hügel in einem der schönsten Weinanbaugebiete der Welt – dem Douro-Tal. Hier trifft Tradition auf Innovation und wird von dem Team der Weinmacher auf harmonische Weise so zusammengeführt, dass der Wein das Terroir widerspiegelt und gleichzeitig einen ansprechenden, modernen Fruchtausdruck besitzt. Von den insgesamt 18,8 ha Weingärten sind ca. 15 ha mit den klassischen authochtonen Rebsorten neu bestockt worden, und der Rest sind über 80 Jahre alte Rebanlagen, die den Weinen eine besondere Tiefe verleihen.Die Vinifikation:Maischegärung der entrappten Trauben (Touriga Franca (50%), Touriga Nacional (20%), Tinta Roriz (15%) Tinta Barroca (10%) und Rufete (5%)) in Edelstahltanks und in offenen traditionellen Granit-Lagares, in denen die Trauben mit den Füßen getreten werden. Diese traditionelle Methode wird bei den besten Trauben der ältesten Rebstöcke angewendet – meist Touriga Franca und Touriga Nacional. Danach erfolgt eine temperaturkontrollierte Gärung bei 22-28° C in Edelstahltanks mit Délestage (Untertauchen des Tresterhuts) 2 x am Tag. 100% Malolaktische Gärung. Nach Beendigung der Gärung reift der Wein für weitere 10 Monate in französischen Eichenfässern. Der Quinta de Ramozeiros wird unfiltriert abgefüllt.Der Wein:Tiefes, leuchtendes Rubinrot mit fast schwarzem Kern. In der Nase elegant und fruchtbetont mit Aromen von saftigen, reifen Schwarzkirschen, Brombeeren und Heidelbeeren, gepaart mit dezenten, würzigen Noten von edlem Zedernholz, einem Hauch von Zimtstangen und Orangenschalen im Hintergrund. Am Gaumen spiegeln sich die Aromen wider und der Wein wirkt saftig-frisch, mit reifen, weichen Tanninen, gut integrierter Säure und wohl dosiertem Holzeinsatz. Der Quinta de Ramozeiros hat ein unglaublich seidiges Finish mit süßlichen Karamell-Noten und Röstaromen im angenehmen Nachhall. MundusVini 2010: Silbermedaille

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*

Portugal
trocken
Herdade dos Grous Moon Harvested 2015
Portugiesischer Rotwein Herdade dos Grous Moon Harvested 2015 mit 14 % vol. Am Gaumen eine Pracht, zeigt zunächst viel rote Beerenfrucht, es kommen verschiedenste Gewürze sowie eine Note von Kaffe hinzu.

Inhalt: 0.75 Liter (32,67 €* / 1 Liter)

24,50 €*


Pinalta Pingo de Lua 2009
Portugiesischer Rotwein Pinalta Pingo de Lua 2009 mit 16% vol. Auf nur 4.000 Flaschen limitiert. Direktimporteur. Rebsorten: Touriga Franca, Tinta Roriz und Tinta Barroca Land: Portugal Anbaugebiet: Douro DOC Jahr: 2009 Erzeuger: Pinalta Farbe: tiefdunkles, undurchdringliches dunkelviolett Nase: Aromen von dunklen Früchten wie eingelegten Kirschen, Pflaumen und Cassis mit  Noten von Vanille, Esspresso und Zartbitterschokolade, gut eingebundenes Holz. Am Gaumen: Wuchtig, konzentrierte Frucht, die Aromen wiederspiegeln sich wieder im Mund, viel Druck, kräftige Tannine.Hohes Alkoholgehalt, aber zu keiner Zeit sprittig. Noch etwas ungestüm,man kann aber durchaus jetzt schon sein riesen Potential erkennen.! Ein Großer! Sollte auf jeden Fall noch einige Jahre liegen. Essensempfehlung: Zu oppulente und Mächtige Gerichte, wie Gans, Hirsch, Wildgeflügel , Gerichte mit kräftiger und dunkler Soße. Dekantieren: 2 - 3 Stunden bei 16°C Lagerbar: bis mind. 2025 Optimal Trinkreif: 2015 - 2022 Vol: 16,6% Säure: 5,4 g/l Zucker: 0,9 g/l

Inhalt: 0.75 Liter (26,40 €* / 1 Liter)

19,80 €*

Portugal
süß
Porto Niepoort 20 years old tawny Portwein
Portwein Porto Niepoort 20 years old tawny mit 20 % vol. Feurig, üppig, mild, mit delikat süßen Früchten und einem eleganten und sehr langen Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (79,33 €* / 1 Liter)

59,50 €*

Portugal
trocken
Herdade Dos Grous 2018
Portugiesischer Rotwein Herdade Dos Grous 2018 Vinho Regional Alentejano mit 14 % vol. Der Geschmack im Gaumen ist intensiv, voll und gleichzeitig samtig und elegant.

Inhalt: 0.75 Liter (15,87 €* / 1 Liter)

11,90 €*

TIPP.
Portugal
süß
Quinta do Pego Port Late Bottled Vintage 2014 Portwein
Portwein Quinta do Pego Port LBV 2014 mit 20 % vol. Die Süße ist hervorragend eingebunden und der Portwein wirkt durch seine seidigen, aber straffen Tannine sehr frisch.  Portugal - Portwein Rebsorte: Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinta Roriz, Tinta Barroca Jahrgang: 2013 Die Vinifikation: Die Trauben (hauptsächlich Touriga Nacional und Touriga Franca) werden in "lagares" (traditionelle, offene Gärbehälter aus Granit) bei Temperaturen zwischen 26-28° C vergoren (3-4 Tage). Um den Tresterhut aufzubrechen und Aromen, Farbe und Tannine zu extrahieren, wird die Maische ausschließlich „mit den Füßen getreten". Eine traditionelle, aber vor allem eine besonders schonende Methode. Nach einer gewissen Zeit wird die Gärung - wie bei der Portweinproduktion vorgeschrieben - mit reinem Tresterbrand (77% vol.) abgestoppt, um den natürlichen Restzucker und einen endgültigen Alkoholwert von 19-20 % vol. im Wein zu erhalten. Der Late Bottled Vintage ist, wie der Name schon sagt, ein spät auf die Flasche gezogener Vintage Port. Das bedeutet, dass er statt nach 2 Jahren, erst nach 4-6 Jahren Fasslagerung auf die Flasche gebracht wird.   Der Wein: Intensives und tiefes Rubinrot. In der Nase ein ausgeprägter Duft von eingelegten Kirschen und kandierten Früchten, gepaart mit dezenten Noten von Orangenschale, Pfeffer und Kaffee. Am Gaumen spiegeln sich die Aromen wider und werden ergänzt durch wunderschöne mineralische Nuancen und einem Hauch von getrockneten Pflaumen. Die Süße ist hervorragend eingebunden und der Portwein wirkt durch seine seidigen, aber straffen Tannine sehr frisch. Jung getrunken hat er einen konzentrierten Fruchtausdruck, wenn man es gereifter und weicher bevorzugt, sollte man ihm noch ein paar Jahre der Flaschenreife gönnen.   Gold, MundusVini 2012

Inhalt: 0.75 Liter (26,40 €* / 1 Liter)

19,80 €*


Ramos Pinto Duas Quintas Reserva Especial 2007
Duas Quintas 2007 Reserva Especial Ramos Pinto Anbaugebiet: Die zerklüfteten Gebirgszüge des wild-romantischen Dourotals erstrecken sich von der spanischen Grenze über eine Länge von hundert Kilometern nach Westen. Klassifizierung: Denominação de Origem Controlada, hier Douroentspricht einem Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete. Jahrgang: Das Weinjahr 2004 begann mit einem regenreichen Winter, der die vom Vorjahr geleerten Wasserreserven wieder aufzufüllen erlaubte. Ein heißer Sommer, mit kurzen Niederschlägen im September, ließ einen sonnigen Herbst folgen mit schönen gesunden und ausgereiften Trauben. Rebsorten:Touriga Nacional und Tinta Barocca. Bodenbeschaffenheit: Granitsplitter und Schieferverwitterung. Erzeuger: Für die Erzeugung des Duas Quintas unterhält das Portweinhaus Adriano Ramos Pinto zwei Weingüter. Die 80 Hektar große Quinta da Ervamoira liegt unweit der spanischen Grenze am Rio Côa im Douro Superior. Hier sind die Berge am höchsten, die Tage am wärmsten, das Wetter am trockensten. Die 50 Hektar große Quinta dos Bons Ares liegt etwa 650 Meter über dem Meeresspiegel; kühler und etwas feuchter als Quinta da Ervamoira bietet der Ort einmalige Voraussetzungen für die Rotweinproduktion. Deswegen wurde hier ein neuer, moderner Keller mit temperaturkontrollierten Edelstahlgärbehältern und kühlem, feuchten Holzfasskeller errichtet. Beschreibung: Leuchtendes Purpurrot; reife Pflaume, delikate Röstaromen von Tabak und Schokolade; kernige Fruchtdichte, noch feinherbe Tannine, rauchige Fülle, anhaltende Würze, ausgewogen. Empfehlung: Dekantiert bei 16 Grad Celsius zu herzhaften Vorspeisen, gut gewürztem Wildgeflügel, geschmorter Lammkeule und reifem Hartkäse. Wir empfehlen Ihnen, diesen Wein bis 20205 zu trinken. Er dürfte aber auch danach schön weiter heranreifen.94 Parker-Points

Inhalt: 0.75 Liter (73,33 €* / 1 Liter)

55,00 €*

Portugal
trocken
Batuta 2013
Portugiesischer Rotwein Batuta 2013 mit 12,5 % vol. Auszeichnung James Suckling: 96/100 Punkten  

Inhalt: 0.75 Liter (76,00 €* / 1 Liter)

57,00 €*

Portugal
trocken
Cabriz Colheita Selecionada 2017
Trockener Rotwein aus Dao - Portugal. Cabriz Colheita Selecionada 2017. Ein Cuvee aus Alfrocheiro, Aragones und Touriga Nacional

Inhalt: 0.75 Liter (8,93 €* / 1 Liter)

6,70 €*

Portugal
trocken
Ramos Pinto Duas Quintas Reserva 2013
Portugiesischer Rotwein Ramos Pinto Duas Quintas Reserva 2013 mit 14,5 % vol. Eine außergewöhnliche Gaumenfreude von reifen Pflaumen, delikaten Röstaromen von Tabak und Schokolade. Eine kernige Fruchtdichte, noch feinherbe Tannine, eine rauchige Fülle sowie anhaltende Würze.  Anbaugebiet: Die zerklüfteten Gebirgszüge des wild-romantischen Dourotals erstrecken sich von der spanischen Grenze über eine Länge von hundert Kilometern nach Westen. Klassifizierung: Denominação de Origem Controlada, hier Douroentspricht einem Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete. Rebsorten:Touriga Nacional und Tinta Barocca. Bodenbeschaffenheit: Granitsplitter und Schieferverwitterung. Erzeuger: Für die Erzeugung des Duas Quintas unterhält das Portweinhaus Adriano Ramos Pinto zwei Weingüter. Die 80 Hektar große Quinta da Ervamoira liegt unweit der spanischen Grenze am Rio Côa im Douro Superior. Hier sind die Berge am höchsten, die Tage am wärmsten, das Wetter am trockensten. Die 50 Hektar große Quinta dos Bons Ares liegt etwa 650 Meter über dem Meeresspiegel; kühler und etwas feuchter als Quinta da Ervamoira bietet der Ort einmalige Voraussetzungen für die Rotweinproduktion. Deswegen wurde hier ein neuer, moderner Keller mit temperaturkontrollierten Edelstahlgärbehältern und kühlem, feuchten Holzfasskeller errichtet. Beschreibung: Leuchtendes Purpurrot; reife Pflaume, delikate Röstaromen von Tabak und Schokolade; kernige Fruchtdichte, noch feinherbe Tannine, rauchige Fülle, anhaltende Würze, ausgewogen. Empfehlung: Dekantiert bei 16 Grad Celsius zu herzhaften Vorspeisen, gut gewürztem Wildgeflügel, geschmorter Lammkeule und reifem Hartkäse. Wir empfehlen Ihnen, diesen Wein bis 2020 zu trinken. Er dürfte aber auch danach schön weiter heranreifen.

Inhalt: 0.75 Liter (42,00 €* / 1 Liter)

31,50 €*

TIPP.
Portugal
trocken
Duas Quintas 2017 Ramos Pinto
Portugiesischer Rotwein Duas Quintas 2017 Ramos Pinto Douro mit 14 % vol. Am Gaumen eine dichte frische Fruchtexplosion, gut eingebundene Tannine, anhaltend und komplex. Anbaugebiet: Die zerklüfteten Gebirgszüge des wild-romantischen Dourotals erstrecken sich von der spanischen Grenze über eine Länge von hundert Kilometern nach Westen. Klassifizierung: Denominação de Origem Controlada, hier Douroentspricht einem Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete. Rebsorten: Die authochtonen Sorten Touriga Nacional (20%), Touriga Franca (40%) und Tinta Roriz (40%) Bodenbeschaffenheit: Granitsplitter und Schieferverwitterung. Erzeuger: Für die Erzeugung des Duas Quintas unterhält das Portweinhaus Adriano Ramos Pinto zwei Weingüter. Die 80 Hektar große Quinta da Ervamoira liegt unweit der spanischen Grenze am Rio Côa im Douro Superior. Hier sind die Berge am höchsten, die Tage am wärmsten, das Wetter am trockensten. Die 50 Hektar große Quinta dos Bons Ares liegt etwa 650 Meter über dem Meeresspiegel; kühler und etwas feuchter als Quinta da Ervamoira bietet der Ort einmalige Voraussetzungen für die Rotweinproduktion. Deswegen wurde hier ein neuer, moderner Keller mit temperaturkontrollierten Edelstahlgärbehältern und kühlem, feuchten Holzfasskeller errichtet. Beschreibung: Lebendiges Rubinrot; opulenter Duft von Schokolade, Schwarzkirschen und Unterholz, dezente Rauchnoten dichte Fruchtfülle, gut eingebundene Tannine, anhaltend und komplex. Empfehlung: Dekantiert bei 16 Grad Celsius zu herzhaften Vorspeisen, pikanten Entengerichten, geschmortes Wild und reifem Hartkäse. Wir empfehlen, diesen Wein bis 2019 zu trinken.

Inhalt: 0.75 Liter (15,73 €* / 1 Liter)

11,80 €*

Portugal
Dessertwein
Fine Dry Vinho Madeira Portwein
Fine Dry Vinho Madeira Portwein | Bernsteinfarbener Portwein Madeira, Portugal. Alkoholgehalt: 19 % vol.  Am Gaumen zeigt er sich leicht und weich mit schöner Frucht und Frische.

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 €* / 1 Liter)

13,50 €*

Portugal
trocken
Herdade dos Grous Reserva 2012
Portugiesischer Rotwein Herdade dos Grous Reserva 2012 mit 14 % vol. Vollmundig, samtig und überaus geschmeidig mit lobenswert sanftem Tannin und nicht zu knappem Temperament im Finale.

Inhalt: 0.75 Liter (48,67 €* / 1 Liter)

36,50 €*

Portugal
mittelsüß
Taylor's Tawny 10 Years Old Portwein
Portwein Taylor's Tawny 10 Years Old Land: Portugal Anbaugebiet: Douro DOC Erzeuger: Taylor's Port Rebsorten: Tinta Amarela, Touriga Nacional, Touriga Francesa, Tinta Roriz, Tinta Barocca, Tinta Cao Farbe: rot Farbe: lohfarben, dunkles Bernstein mit ziegelfarbenen Reflexen  Duft: süßlich aromatisch erinnert er mit Noten von eingelegten Pflaumen, Honig und vielen Kräutern beinahe an Kräuterlikör - und Weihnachten, mit Vanille, Zimt, Nelken, Koriander Geschmack: die Aromen des Bouquets sind am Gaumen gut nachvollziehbar, dicht und traumhaft ausgewogen, durchzogen von fruchtiger Säure, nussig und sehr lang im Finale Serviervorschlag: traditionell zum Dessert mit Schokolade oder Mandeln aber auch zu würzigem Hart- und Blauschimmelkäse Serviertemperatur: 10.00 – 12.00 Herstellung: Die Trauben für den 10 Jahre alten Tawny werden von Hand gelesen, zum größten Teil entrappt und in flachen Stahlbehältern eingemaischt. Statt wie früher, mit den Füßen, wird heute mit modernsten Geräten der Tresterhut regelmäßig untergearbeitet, um den Trauben und Beerenhäuten so ein Maximum an Farbe, Aroma und Geschmack zu entziehen. Durch diese überaus sorgfältige Verarbeitung konnte Taylor´s seinen Qualitätsstandard gegenüber der traditionellen Methode bewahren und sogar noch steigern. Der Most wird dann vergoren und, nachdem etwa die Hälfte des Zuckers in Alkohol umgewandelt ist, der freie Saft abgelassen und Weindestillat zugesetzt. Dadurch stoppt die Vergärung, der Alkoholwert steigt und eine natürliche Restsüße bleibt erhalten. Über den Winter reifen die Weine in großen Fässern im oberen Dourotal bevor sie in die Hafenstadt Vila Nova de Gaia gebracht werden, wo sie in sehr alten Holzfässern mit 630l Inhalt durchschnittlich 10 Jahre reifen. Auszeichnung: Decanter World Wine Award 2009: Bronze  

Inhalt: 0.75 Liter (36,67 €* / 1 Liter)

27,50 €*

Portugal
süß
Porto Niepoort Ruby Portwein
Portwein Porto Niepoort Ruby mit 20 % vol. Portugal, Anbaugebiet Douro DOC.  Rebsorten: Tinta Cao, Tinta Roriz, Tinta Barocca, Touriga Francesa, Touriga Nacional Farbe: rot Reifegrad: genießen Farbe: tiefes Rubinrot mit granatfarbenen Reflexen Duft: nach dunklen Beerenfrüchten (Brombeere, schwarze Johannisbeere, Holunder) mit einem Hauch Lakritz Geschmack: üppige jugendliche, saftig-kirschige Frucht am Gaumen, wunderbar unterstützt von einer gut balancierten Säure Serviervorschlag: zu würzigem Blauschimmelkäse oder Desserts mit dunkler Schokolade und Kirschen Serviertemperatur: 16.00 Herstellung: Die Trauben werden von Hand gelesen, zum größten Teil entrappt und in flachen Stahlbehältern eingemaischt. Statt wie früher, mit den Füßen, wird heute der Tresterhut mit modernsten Geräten regelmäßig untergearbeitet, um den Trauben und Beerenhäuten so ein Maximum an Farbe, Aroma und Geschmack zu entziehen. Durch diese überaus sorgfältige Verarbeitung konnte Taylor´s seinen Qualitätsstandard gegenüber der traditionellen Methode bewahren und sogar noch steigern. Der Most wird dann vergoren und, nachdem etwa die Hälfte des Zuckers in Alkohol umgewandelt ist, der freie Saft abgelassen und Weindestillat zugesetzt. Dadurch stoppt die Vergärung, der Alkoholwert steigt und eine natürliche Restsüße bleibt erhalten. Anschließend reift der junge Wein in großen Holzfässern, in denen ein nur mäßiger Sauerstoffaustausch stattfindet, wodurch das jugendliche "Rubin" seiner Farbe und die fruchtigen Aromen bewahrt bleiben. Nach der Lagerung werden ausgesuchte Weine zu einem Blend verschnitten.  

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*

Portugal
trocken
Fabelhaft Douro Tinto (2019) Magnum 1,5l
Portugiesischer Rotwein Niepoort Fabelhaft Tinto 2017 mit 13,5 % vol. in der Magnumflasche mit 1,5 l. Region: Douro - Wein (D.O.C.) Jahrgangsklassifikation: Sehr gut 

Inhalt: 1.5 Liter (19,00 €* / 1 Liter)

28,50 €*

Portugal
mittelsüß
Portwein Taylor's Tawny 20 Years Port
Tawny 20 Years Old Taylor's Land: Portugal Anbaugebiet: Douro DOC Erzeuger: Taylor's Port Rebsorten: Tinta Amarela, Tinta Cao, Tinta Roriz, Tinta Barocca, Touriga Francesa, Touriga Nacional Farbe: rot Reifegrad: genießen Farbe: dunkel glänzendes Bernstein mit ziegelroten Reflexen Duft: süßlich aromatisch und deutlich nussig mit feinem Bratapfelaroma (Zimt, Honig, geröstete Mandeln)  Geschmack: saftig und delikat, etwas schlanker als Tawny 10, dafür noch harmonischer, sehr elegant, feinaromatisch und lang anhaltend Serviervorschlag: generell am Ende eines Menüs, gern in Kombination mit Nuss- oder Krokantdesserts und allen Gewürz- und Aromenkombinationen in Richtung Bratapfel, Zimt, Mandeln. Serviertemperatur: 10.00 – 12.00 Herstellung: Die Trauben für den 20 Jahre alten Tawny werden von Hand gelesen, zum größten Teil entrappt und in flachen Stahlbehältern eingemaischt. Statt wie früher, mit den Füßen, wird heute mit modernsten Geräten der Tresterhut regelmäßig untergearbeitet, um den Trauben und Beerenhäuten so ein Maximum an Farbe, Aroma und Geschmack zu entziehen. Durch diese überaus sorgfältige Verarbeitung konnte Taylor´s seinen Qualitätsstandard gegenüber der traditionellen Methode bewahren und sogar noch steigern. Der Most wird dann vergoren und, nachdem etwa die Hälfte des Zuckers in Alkohol umgewandelt ist, der freie Saft abgelassen und Weindestillat zugesetzt. Dadurch stoppt die Vergärung, der Alkoholwert steigt und eine natürliche Restsüße bleibt erhalten. Über den Winter reifen die Weine in großen Fässern im oberen Dourotal bevor sie in die Hafenstadt Vila Nova de Gaia gebracht werden, wo sie in sehr alten Holzfässern mit 630l Inhalt durchschnittlich 20 Jahre reifen. Auszeichnung: Decanter World Wine Award 2009: Gold Decanter: 4 Sterne Dez. 2007 Wine Spectator: 89 Punkte Dez. 2010  

Inhalt: 0.75 Liter (76,67 €* / 1 Liter)

57,50 €*

Portugal
süß
Porto Niepoort 10 years old tawny Portwein
Portwein 10 Years Old Tawny mit 20 % vol. Der Porto Niepoort 10 years old tawny ist herrlich Vollmundig, üppig, mit oppulenten süßen Früchten und einem eleganten und sehr langen Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (50,00 €* / 1 Liter)

37,50 €*

TIPP.
Portugal
trocken
Portada Winemaker´s Selection 2019
Portugiesischer Rotwein Portada Winemaker´s Selection 2019 mit 12,5 % vol. Ein äußerst eleganter und harmonischer Wein mit Nuancen von diversen Gewürzen wie schwarzem Pfeffer.

Inhalt: 0.75 Liter (7,87 €* / 1 Liter)

5,90 €*

Portugal
süß
Porto Niepoort Tawny Portwein
Portwein Porto Niepoort Tawny mit 20 % vol. Der Niepoort Tawny reift im Durchschnitt dreieinhalb Jahre. Die Trauben stammen aus Weinbergen mit geringem Ertrag aus der Region des Cima Corgo, im Douro-Tal. 

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*

Portugal
Campo Ardosa 2008
Portugiesischer Rotwein Campo Ardosa 2008 mit 14 % vol. Aus den Rebsorten Tinta Barrocca, Tinta Roriz, Touriga Nacional und Touriga FrancesaAnbaugebiet: Douro, Portugal (DOC) Ausbau: Der Ausbau erfolgt als Maischegärung sowohl auf die herkömmliche Art und Weise in Maischebottichen, als auch traditionell in den sogenannten „Lagares“, den portugisischen Grantibecken. Es wird großer Wert auf einen traditionellen, möglichst schonenden Ausbau gelegt. Der Campo Ardosa reift im Anschluss für ca. 20 Monate in französischen Barriquefässern und wird unfiltriert abgefüllt. Charakteristik: typische volle Fruchtaromen der Douro-Weine mit feinen Röstaromen und reifen samtigen Tanninen Trinkempfehlung: bei 15-17°C Trinktemperatur passt er sehr gut zu allen kräftigen gebratenen oder geschmorten Fleischgerichten

Inhalt: 0.75 Liter (32,67 €* / 1 Liter)

24,50 €*