Deutscher Wein bei Vinum Nobile

Deutsche Rotweine bei Vinum Nobile.

Der Weinbau in Deutschland ist auf die Römer zurückzuführen. 35 % der Gesamtrebfläche wird zur Rotweingewinnung herangezogen. Die bekanntesten deutschen Rotwein-Rebsorten sind Spätburgunder (Pinot Noir), Dornfelder, Blauer Portugieser, Trollinger und der Lemberger.

Sie finden hier ihren deutschen Lieblingsrotwein in unserem Onlineshop und/oder bei einem Besuch in unserem Ladengeschäft in der Burgstraße 3, D-72764 Reutlingen.

Vinum Nobile - Wein Groß- und Einzelhandel seit 2006.

Ihr Spezialist im Raum Reutlingen - Tübingen - Stuttgart für Weine aus den besten Weinanbaugebieten der Welt zu überaus fairen Preisen.

Europaweiter Versand.

Filter

Collegium Wirtemberg Uhlbacher Götzenberg Lemberger Trocken 2014
Collegium Wirtemberg Uhlbacher Götzenberg Lemberger Trocken 2014

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 €* / 1 Liter)

6,90 €*

Diehl St. Laurent trocken 2016
Diehl St. Laurent trocken 2016 Erzeuger: A.Diehl Anbaugebiet: Pfalz Linie: Eins zu Eins / Premiumwein Von ungewöhnlich dunkler, fast schon tintiger Farbe erfüllen dichte Aromen von Schwarzkirschen und Holunder das Glas. Eine feine Tabaknote rundet die sortentypische Aromatik raffiniert ab. Saftige Cassis und würzig-herbe Bitterschokolade kommen hinzu und werden von einer präsenten Säure begleitet, die den langen Abgang frisch und lebendig gestalten. Damit er sein Potential voll entfalten kann, gönnen Sie ihm ein bisschen Zeit im Glas. Ein stilvoller Begleiter zu würziger Kräuterküche wie: Kartoffel-Pilz-Ragout mit Thymian-Speck-Kartoffeln.

Inhalt: 0.75 Liter (9,60 €* / 1 Liter)

7,20 €*

Weingut Aldinger Nashorn Trollinger mit Lemberger trocken 2018
Weingut Aldinger Nashorn Trollinger mit Lemberger trocken 2018  

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*

Weingut Aldinger Feldhase Trollinger trocken 2019
Weingut Aldinger Feldhase Trollinger trocken 2019

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*

%
Diehl Syrah eins zu eins trocken 2014
Diehl Syrah trocken 2014 Erzeuger: A.Diehl Anbaugebiet: Pfalz - Hainfelder Kapelle Linie: Eins zu Eins / Premiumwein Dunkles Rot mit Anthraziten Reflexen. In der Nase sortentypischer schwarzer Pfeffer und dunkle, reife Brombeeren, die von Süßholz und etwas Anis begleitet werden. Der Holzeinsatz zeigt sich mit feiner Bourbon Vanille und Kakaonoten. Im Mund sehr füllig und extraktsüß mit wohldosierten Tanninen. Am Gaumen präsentieren sich zuerst fruchtige Brombeernoten bevor das Aroma langsam in kandierte Mandeln und Vanillemark übergeht. Zum provenzalischen Lamm vom Grill mit viel Rosmarin und Knoblauch. Dazu Folienkartoffeln und Bohnen im Speckmantel. 

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)

8,50 €* 12,90 €*

%
Vinum Nobile Syrah Qualitätswein trocken 2015
Deutscher Rotwein Vinum Nobile Syrah Qualitätswein trocken 2015 mit 14 % vol. 

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €* 12,50 €*

%
Weingut Höfling Domina trocken 2008 Stettener Stein
Weingut Höfling Domina trocken 2008 Stettener Stein Erzeuger und Abfüller: Weingut Höfling Region : Franken - Eußenheim         Rebsorte : Silvaner, Alte Reben, 1957gepflanzt ältester Weinberg Stettens Qualitätsstufe: Spätlese Boden:  Muschelkalkverwitterung der Steillage Stettener Stein                  Farbe: helles, strahlendes Goldgelb Duft: saftige Frucht nach Quitte, reifer Birne und exotische Früchten wie Mango Geschmack: Fruchtig, mineralisch, süffig, cremig Speiseempfehlung:  zu hellem Fleisch, und gebratenem Fisch                            Serviertemperatur :  8- 10 °C Lagerung: bis mind. 2018 Prämierung: Franken Gold

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €* 15,50 €*

Merlot Verführung Paradiesisch 2016
Merlot Verführung Paradiesisch 2016

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*

Weingut Aldinger Bentz Rotwein Cuvee trocken 2017
Weingut Aldinger Bentz Rotwein Cuvee trocken 2017   Lage und Boden: Untertürkheimer Gips und Fellbacher Lämmler Rebsorte :Merlotreben aus 2 verschiedene lagen Geschmack: trocken Gärung: 7 Wochen auf der Maische vergoren Ausbau: 18 Monate im neuen Barriquefass Trinktemperatur: 16-18°C Lagerfähigkeit mind.: 10 Jahre Speisebegleiter: gebratenes Rinderfilet mit Kartoffelgratin. Beschreibung: Sehr fruchtige Aromen nach schwarzen reifen Beeren und Dörrobst. Ein dichter und gehaltvoller Wein mit einerkräftigen Gerbstoffstruktur und langem, würzigem Nachhall. Die hochwertigsten Weine des Hauses, die drei SterneWeine, sind mit einem blauen Etikett ausgestattet. Sie werden aus alten Rebanlagen mit sehr geringem Ertrag (< 40 hl/ha) erzeugt.

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*

%
Vinum Nobile Cabernet Sauvignon Qualitätswein trocken 2013
Vinum Nobile Cabernet Sauvignon Qualitätswein trocken 2012 Charakteristik:  Der farbintensive und gerbstoffbetonte Cabernet-Sauvignon zeigt sein Fruchtspiel mit deutlichen Kirscharomen. Generell erkennt man in ihm viel "Rotweincharakter", das heißt ausgewogene Harmonie, viel Körper und große Nachhaltigkeit. Bemerkenswert ist seine dezent holzige Note mit dem Geschmack nach schwarzen Johannisbeeren, die sehr harmonisch den Charakter des Weines unterstreicht. Er lässt sich wunderbar zu Rindfleisch, Lamm, Ente oder kräftigem Käse servieren. Sein Lagerungspotential liegt bei über 10 Jahren. Weinausbau: Dieser Cabernet-Sauvignon wurde über einen Zeitraum von 18 Monaten im kleinen Eichenholzfass ausgebaut. Speiseempfehlung: Ein ideale Begleiter zu kurz gebratenem Rind, Wildgerichten, Lamm, kräftigen Geflügelgerichten, geräuchertem Schwarzwälder Schinken und schwarzen Oliven. Anbaugebiet: Baden - Ortenau Erzeuger: Oberkircher Winzer e.G Boden: Granitverwitterungsgestein  

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €* 14,50 €*

Cellarius Lemberger mit Merlot 2016
Tokaji Aszù 5 Puttonyos 2000 Oremus Name: Tokaji Aszú 5 Puttonyos Anbaugebiet: Ungarn - Tokaji Jahrgang: 2000 Erzeuger: Oremus Farbe: weiß Beschreibung: Dieser Tokajer Aszù 5 Puttonyos hat eine feine, dunkelgoldgelbe Farbe und eine delikate Süße, die jedoch nicht überladen wirkt. Die Nase ist geprägt von einem wunderschönen Blütenduft, der Gaumen hat feine Honigaromen, die in einen filigranen Abgang übergehen. Serviervorschlag: Hervorragend zu Desserts wie einem warmen Aprikosentörtchen, zu Nusskuchen oder Orangen- Schokoladendesserts, passend auch zu Fleischgerichten mit Früchten z.B. einer Ente mit Pflaumen- oder Orangensauce, zu würzigen, reifen Käsesorten wie einem Roquefort. Serviertemperatur: 14.00 °C schon trinkbar: sehr gut vorher öffnen: nein optimal trinkreif: 2012 lagerbar bis (mind.): 2030 Weinbearbeitung: Die Trauben stammen von Weinbergen mit meist südlicher Ausrichtung, der Boden besteht aus vulkanischem Rhyolit und Lehmboden auf Andesit-Naturbims. Das durchschnittliche Alter der Rebanlagen beträgt 15 Jahre, es sind ca. 5600 Rebstöcke pro Hektar gepflanzt. Wenn am Morgen der Nebel auf den Beeren liegt und ein warmer Herbsttag folgt, entwickelt sich auf den Beeren die Edelfäule und der Schimmelpilz Botrytis cinerea. Dieser Edelschimmel bewirkt nach dem Befall und seiner Verbreitung an den Weintrauben einen ganz spezifischen Prozess der Überreife. In diesem Prozess werden die Beerenhäute porös, das Wasser der Trauben verdunstet, Hydration, und der Saft konzentriert sich, der Zuckergehalt mehr als der Säuregehalt. Die speziellen klimatischen Bedingungen in den Oremus-Weinbergen, Morgentau und Tau in der Nacht, danach Frühnebel begünstigen die Verbreitung und die trockene Periode mit Sonne, Wärme und trockenem Wind begrenzt sie. Der Tokaji Aszú wird nach einem absolut einmaligen Verfahren hergestellt. Die überreifen, vom Schimmelpilz Botrytis cinerea befallenen Trauben werden von Oktober bis November nach strenger Selektion sukzessive gelesen, Traube für Traube, in kleinen Bütten, Puttonyos, zu 25 Kilogramm. Nach dem vorsichtigen Mahlen der Trauben entsteht der Aszú-Teig, eine Art Traubenpaste. Im Anschluss gibt man die gewünschte Anzahl von Puttonyos zu 136 Litern frischem, weißem Traubenmost hinzu, das ist der Inhalt einer lokalen Fassgröße, dem gönc. Die Anzahl der Puttonyos ist für die spätere Einteilung der Weine in Süßegrade ausschlaggebend: je mehr Puttonyos, desto süßer der Wein. Fünf Puttonyos entsprechen einer Restsüße von 120 bis 150 Gramm pro Liter. Nach der Maischung und der Pressung wird der Wein über mehrere Jahre in kleinen Holzfässern ausgebaut und später in die typischen weißen Flaschen mit 50 cl Inhalt abgefüllt. Flaschengröße: 0,5l

Inhalt: 0.75 Liter (14,67 €* / 1 Liter)

11,00 €*

Norma Pinot Noir 2018 Weingut Adriane Moll
Norma Pinot Noir 2018 Weingut Adriane Moll  

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

11,50 €*

Meyer-Näkel Spätburgunder 2015
Meyer-Näkel Spätburgunder 2015 Anbaugebiet: Die Ahr ist eines der nördlichsten und mit seinen knapp 550 ha auch eines der kleinsten Weinbaugebiete in Deutschland. In den Steilhängen der Ahr wird traditionell Rotwein angebaut, der dank des günstigen Mikroklimas optimal reifen kann. Qualitätsstufe: Dies ist ein Qualitätswein aus dem Anbaugebiet Ahr. Rebsorte: Die edle Sorte Spätburgunder, die kraftvolle und dennoch zartgliedrige Weine hervorbringt, kommt ursprünglich aus Burgund. Bodenbeschaffenheit: Grauwacke, ein Schieferverwitterungsgestein, durchsetzt mit einem Lößlehmanteil. Erzeuger: Das seit ca. 5 Generationen bestehende Weingut Meyer-Näkel in Dernau wird seit 1982 von Werner Näkel geführt. Dieser setzte von Anfang an auf Qualität, war schon Ende der 80er Jahre als zukunftsweisender Winzer über die Grenzen hinaus bekannt und wurde vielfach für seine hervorragenden Rotweine ausgezeichnet. Mittlerweile wird er dabei von seinen beiden Töchtern Meike und Dörte unterstützt. In dem heute 15 ha großen Betrieb liegt das Hauptaugenmerk auf den Rebsorten Spät- und Frühburgunder. In den Weinen spiegelt sich dank der konsequenten Qualitätspolitik die einzigartige Charakteristik der Schieferböden des Ahrtals wider. Beschreibung: Leuchtendes Rubinrot; opulente Aromen von reifen Waldbeeren und Kirschen, klassische Pinot Frucht; weich und rund; elegant; hat Schmelz und reife Fruchtfülle, sehr ausgewogen und lang. Empfehlung: Bei 15° Celsius zu würzigen Vorspeisen, kräftigen Terrinen, Bratenfleisch und Geflügelgerichten sowie frischem Käse. Wir empfehlen, diesen Wein bis 2020 zu trinken.

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 €* / 1 Liter)

13,50 €*

Fritz Waßmer Spätburgunder Reserve 2018
Deutscher Rotwein aus Baden. Fritz Waßmer Spätburgunder Reserve 2018

Inhalt: 0.75 Liter (18,53 €* / 1 Liter)

13,90 €*

Benedictus 2016
Benedictus 2016

Inhalt: 0.75 Liter (19,20 €* / 1 Liter)

14,40 €*

Wittmann Spätburgunder trocken 2018
Rotwein aus Rheinhessen - Deutschland. Wittmann Spätburgunder trocken 2018

Inhalt: 0.75 Liter (20,00 €* / 1 Liter)

15,00 €*

Wein Konvent Dürrenzimmern Cellarius Merlot trocken 2017
Wein Konvent Dürrenzimmern Cellarius Merlot trocken 2017 im Eichenfass gereift.      

Inhalt: 0.75 Liter (20,00 €* / 1 Liter)

15,00 €*

Mythos 2017 Adriane Moll
Mythos 2017 Adriane Moll

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 €* / 1 Liter)

15,50 €*

Hanweiler Berg Lemberger (2017)
Weingut Aldinger Hanweiler Berg Lemberger trocken 2017   Lage und Boden: Untertürkheimer Gips und Fellbacher Lämmler Rebsorte :Merlotreben aus 2 verschiedene lagen Geschmack: trocken Gärung: 7 Wochen auf der Maische vergoren Ausbau: 18 Monate im neuen Barriquefass Trinktemperatur: 16-18°C Lagerfähigkeit mind.: 10 Jahre Speisebegleiter: gebratenes Rinderfilet mit Kartoffelgratin. Beschreibung: Sehr fruchtige Aromen nach schwarzen reifen Beeren und Dörrobst. Ein dichter und gehaltvoller Wein mit einerkräftigen Gerbstoffstruktur und langem, würzigem Nachhall.  

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*

Josua 2017 Rotwein trocken
Lauffener Weingärtner Josua 2017 Rotwein trocken im Barrique gereift. Rotwein aus Deutschland - Württemberg.

Inhalt: 0.75 Liter (23,33 €* / 1 Liter)

17,50 €*

Weingut Bruker Black Berry 2016

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 €* / 1 Liter)

18,50 €*

Weingut Rings Spätburgunder Freinsheim 2013
Weingut Rings Spätburgunder Freinsheim 2013

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 €* / 1 Liter)

18,50 €*

Meyer-Näkel Frühburgunder 2015
Meyer-Näkel Frühburgunder 2015 Anbaugebiet: Die Ahr ist eines der nördlichsten und mit seinen knapp 550 ha auch eines der kleinsten Weinbaugebiete in Deutschland.  In den Steilhängen der Ahr wird traditionell Rotwein angebaut, der dank  des günstigen Mikroklimas optimal reifen kann.  Qualitätsstufe: Dies ist ein Qualitätswein aus dem Anbaugebiet Ahr. Rebsorte: Frühburgunder. Die anspruchsvolle Rebsorte Frühburgunder ist eine Mutation des Spätburgunders und für Winzer eine heikle Angelegenheit.  Fehler im Weinberg und im Keller verzeiht sie nicht. Eine Herausforderung!  Bodenbeschaffenheit: Grauwacke, ein Schieferverwitterungsgestein, durchsetzt mit einem Lößlehmanteil. Erzeuger: Das seit ca. 5 Generationen bestehende Weingut Meyer-Näkel in Dernau wird seit 1982 von Werner Näkel geführt.  Dieser setzte von Anfang an auf Qualität, war schon Ende der 80er Jahre als zukunftsweisender Winzer über die Grenzen hinaus bekannt und  wurde vielfach für seine hervorragenden Rotweine ausgezeichnet.  Mittlerweile wird er dabei von seinen beiden Töchtern Meike und Dörte  unterstützt.  In dem heute 15 ha großen Betrieb liegt das Hauptaugenmerk auf den  Rebsorten Spät- und Frühburgunder.  In den Weinen spiegelt sich dank der konsequenten Qualitätspolitik die einzigartige Charakteristik der Schieferböden des Ahrtals wider. Beschreibung: Intensives Rubinrot; delikate Aromen vollreifer  Sauerkirschen, Unterholz, feinwürzige Fülle, lebendige  Säurestruktur mit zartem Biss, ausgewogen; gelungen  und lang anhaltend.  Empfehlung: Bei 15° Celsius zu würzigen Vorspeisen, kräftigen Terrinen, Bratenfleisch und Geflügelgerichten sowie frischem Käse. 

Inhalt: 0.75 Liter (28,67 €* / 1 Liter)

21,50 €*

Rings Das kleine Kreuz 2017
Rings Das kleine Kreuz 2017 Beschreibung: Tiefdunkles Rot; trotz der Jugend protzt schon die tiefe Fruchtigkeit in der Nase; Notenvon schwarzer Johannisbeere mit Vanille kombiniert; dunkle Beeren, wie Brombeereund Heidelbeere; Kaffeepulver und dunkle Schoki sowie Amarena - Kirsche spürbar;süße Gewürze sowie Kokos-Aromatik noch im Hintergrund; konzentrierte Fruchtigkeitauf der Zunge; getrocknete Waldbeeren und Schlehe; sehr präsente Tannine, die markieren,aber nicht überreizen; im Nachhall warme provenzalische Kräuter-Noten; großund lecker! Erzeuger: Weingut Rings Anbaugebiet: Pfalz

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 €* / 1 Liter)

22,50 €*