Montes Alpha (M) 2018

Chilenischer Rotwein Montes Alpha (M) 2018. Hier klicken und weitere wunderbare Weine bei vinumnobile.de Wein-Fachhandel kaufen.

72,50 €*

Inhalt: 0.75 Liter (96,67 €* / 1 Liter)
Noch 2 auf Lager

Sofort ab Lager verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Fragen zu diesem Produkt?
Beratung zu diesem Produkt unter +49 7121 - 6 95 28 75
Beschreibung "Montes Alpha (M) 2018"
  • EAN: 4050814026853
  • Hersteller: Montes
  • Füllmenge: 0.75 L
  • Sulfit: Enthält Sulfite
  • Kategorie: Rotwein
  • Land: Chile
  • Alkoholgehalt: 14,5 % vol
  • Anbaugebiet: Colchagua Valley
  • Hergestellt aus: 80% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, 5% Merlot, 5% Petit Verdot
  • Inverkehrbringer: Vina Montes, I-350, Santa Cruz, VI Región, Chile
  • Herstellung: Für Montes Alpha "M" werden die Trauben der 'Finca de Apalta' in den kühlen Nachtstunden behutsam von Hand in kleine Lesekistchen geerntet, umgehend in die Kellerei gebracht und streng sortiert. Die einzeln ausgewählten Trauben werden nun vorsichtig eingemaischt und vergoren, die jungen Weine zu Montes Alpha M vermählt, rund achtzehn Monate in neuen Barriques aus französischer Eiche ausgebaut (100 % neues Holz) und schließlich nur sehr leicht filtriert auf die Flaschen gefüllt.
  • Trinktemperatur: 16°C
  • Servierinfo: Vorher öffnen: 3 Std. dekantieren.
  • Farbe: Tiefes, kompaktes Rot mit dunklen Reflexen.
  • Geruch: Der Montes Alpha (M) 2018 überzeugt durch konzentrierte Kraft und Frische, viele reife Kirschen, Cassis, Tabak sowie fein integrierter Eiche.
  • Geschmacksrichtung: trocken
  • Geschmack: Ebenfalls am Gaumen konzentriert und saftig, wirkt elegant und mit schlankem, klassischem Tannin von hohem Standard, feine Frucht am Gaumen, bezauberndes Aromaspiel im Finale. Großes Kino!
  • Passt gut zu: Angus Steak, Fleisch (dunkel), Wild, Wildgeflügel
  • Rezept-Idee: Zu Putenbraten aus dem Ofen, Enten-Confit, Lammschulter mit orientalischer Würze (Ras-el-hanout), saftig gegrillten Rindersteaks und Entrecotes oder gebratenen Nierchen mit Sherry, reifere Jahrgänge harmonieren auch sehr schön mit zartem Wildragout.
  • Gesamtsäure: 5,7 g/l
  • Restzucker: 3,1 g/l
  • Jahrgang: 2018
  • Klassifikation: DO
  • Verschluss: Korken
  • Lagerbar bis: 2037
  • Auszeichnungen: James Suckling: 95 Punkte JG 2012 - Juli 2015

Rotwein Tipps

Italien
trocken
Achelo Cortona Syrah 2020
Italienischer Rotwein Achelo Cortona Syrah 2020 mit 14 % vol. Aromen von Kirsche, Pflaume, Lakritz und gemahlenem Pfeffer.

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*
TIPP.
Italien
trocken
Acinatico Amarone della Valpolicella Classico (2018)
Italienischer Rotwein Acinatico Amarone della Valpolicella Classico DOC 2018 mit 16,5 % vol. Ein unglaublich konzentrierter, harmonischer und weicher Amarone, trotz seines Alkoholgehaltes von knapp 17 Volumenprozent.  Vinifizierung: Die selektive Handlese findet Ende September statt. Danach werden die Trauben auf dem Dachboden für ca. 120 Tage getrocknet. Traubenpressung Ende Januar. Die Maischegärung bei 12 - 23°C dauert etwa 30 Tage. Ende Mai erfolgt der biologische Säureabbau und die Umfüllung in franz. Barriques (Allier und Never) für 24 Monate. Danach weitere 8 Monate in der Flasche. Charakter: Dunkles rubinrot, in der Nase dezentes Vanillearoma, Dörrobst, am Gaumen getrocknete Früchte, Rumtopfaromen, samtige Tannine, fast schon cremige Struktur, unheimlich voll und tief, riesiges Potential, unbedingt dekantieren! Paßt gut zu: Wildgerichte, Schmorbraten, Zigarre Lagerfähig: + 20 Jahren Kurzbeschreibung / Weinkartentext: Amarone ist der ganze Stolz der Valpolicella - Region. Erzeugt aus getrockneten Trauben begeister Erzeuger: Azienda Agricola Stefano Accordini  

Inhalt: 0.75 Liter (48,67 €* / 1 Liter)

36,50 €*
Italien
trocken
Allegrini Corte Giara Ripasso Valpolicella La Groletta 2019
Italienischer Rotwein Allegrini Corte Giara Ripasso Valpolicella La Groletta 2019 mit 13,5 % vol. Großzügiges und elegantes Bouquet, mit Duftnoten nach reifer roter Frucht

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*
Südafrika
trocken
Allesverloren Cabernet Sauvignon 2018
Südafrikanischer Rotwein Cabernet Sauvignon 2018 Allesverloren Wine Estate mit 14 % vol. Ein reichhaltiger und vollmundiger Wein mit einer guten Gerbstoffstruktur, viele Beerenfruchtaromen wie schwarzen Johannisbeeren und Kirschen und Untertönen von dunkler Schokolade.

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

14,50 €*
Spanien
trocken
Alto Moncayo Veraton 2018
Spanischer Rotwein Alto Moncayo Veraton 2018 mit 15,5 % vol. Dieser Wein besitzt einen schönen Trinkfluss und von kühlen Fruchtnoten getragenen Nachhall.

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 €* / 1 Liter)

22,50 €*
Italien
trocken
Amarone della Valpolicella Campo Leon 2015
Italienischer Rotwein Amarone della Valpolicella Campo Leon 2015 mit 16 % vol. Am Gaumen präsentiert sich dieser wunderbare Rotwein mit einer großer Dichte und Ausgeglichenheit.

Inhalt: 0.75 Liter (51,33 €* / 1 Liter)

38,50 €*
Italien
trocken
Appassimento Piemonte Barbera Passito 2019 Serre dei Roveri
Italienischer Rotwein Appassimento Piemonte Barbera Passito 2019 Serre dei Roveri mit 14,5 % vol. Sehr komplex und gehaltvoll am Gaumen.

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*
TIPP.
Italien
Harmonisch
Appassimento Rosso Veneto 2021
Italienischer Rotwein Appassimento Rosso Veneto mit 14 % vol. Sehr harmonisch, voll und samtig; das Finale ist lang mit würzigen Tönen.

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*
Italien
trocken
Barbera d'Alba Superiore Funtani 2017
Italienischer Rotwein Barbera d'Alba Superiore Funtani 2017 mit 14,5 % vol. Dieser Barbera übertrifft bei weitem alles, was wir in der letzten Zeit verkostet haben. Intensiv, komplex, großartig eingebundenes Tannin und ein unbeschreiblich vollfruchtiger Geschmack nach Kirschen, Schokolade und Lakritze. Ohne Zweifel einer der ganz großen Weine aus dem Piemont. Serviertemperatur: 18.00 °C schon trinkbar: gut vorher öffnen: 3 Std. optimal trinkreif: 2019 lagerungsfähig bis (mind.): 2030 Weinbearbeitung: Ausbau in kleinen Fässern aus französischer Eiche für 18 Monate und 12 Monate auf der Flasche. 91 Paker- Wine Advocate

Inhalt: 0.75 Liter (48,67 €* / 1 Liter)

36,50 €*
Italien
fruchtig
Barone Montalto Passivento Rosso 2020
Italienischer Rotwein Barone Montalto Passivento Rosso 2020 mit 13,5 % vol. Opulente Aroma nach karamellisierten Feigen und reifen roten Früchten. Hier klicken und online günstig einkaufen.

Inhalt: 0.75 Liter (10,53 €* / 1 Liter)

7,90 €*
Italien
trocken
Belpasso Allegrini 2018
Rotwein Belpasso Allegrini 2018 aus Italien mit 13,5 % vol. Am Gaumen ebenso komplex mit samtig-weicher Struktur nach einem süßlichen Auftakt.

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*
Spanien
trocken
Born to be Wild Bobal 2020
Spanischer Rotwein Born to be Wild Bobal 2020 von Wines N' Roses Viticultores mit 13,5 % vol. Ausgeglichen, frisch und mit vollem Körper.

Inhalt: 0.75 Liter (10,53 €* / 1 Liter)

Preis ab 7,90 €*
Italien
trocken
Cantrina Valtenesi 2016
Italienischer Rotwein Cantrina Valtenesi 2016 mit 13 % vol. Mit dem Valtenesi ist der Kellerei Cantrina ein Rotwein gelungen, der im Geschmack frisch und herzhaft ist.  

Inhalt: 0.75 Liter (14,67 €* / 1 Liter)

11,00 €*
Spanien
trocken
Care Carinena Nativa 2020
Spanischer Rotwein Care Carinena Nativa 2020 mit 14,5 % vol. Rund und fleischig am Gaumen, langer Abgang und im Nachhall nochmals viel mineralische und fruchtige Noten.

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*
Italien
trocken
Castel Firmian Lagrein Trentino 2020
Italienischer Rotwein Castel Firmian Lagrein Trentino 2020 mit 13 % vol. Diese für Trentino-Südtirol typische Weinrebe wird nur mit Trauben aus den eigenen Weinbergen produziert, die in der Piana Rotaliana und angrenzenden hügeligen Lagen liegen. Diese autochthone Rebe mit großer Potentialität lässt ein Wein mit starker Persönlichkeit entstehen. Weinbereitung: Keltern mit Entfernung der Stiele. Schalenmazeration mit häufigen Umpumpen und Weinbereitung bei kontrollierter Temperatur (25-26°C). Reifung in Eichenfässern für 6-8 Monaten.  Farbe: starkes und samtiges Rubinrot Bukett: Noten von schwarzen Waldbeeren, Eukalyptus und Süßholz, Schmelzschokolade und Graphit. Geröstete Nuancen von Gewürzen, Ergebnis der kurzen Reifung im Holz. Geschmack: trocken, vollmundig, gut strukturiert, elegant und hervorragend, mit zartem Tannin. Servieren: Er passt zu Wurstwaren, typischen Vorspeisen, Wild und Braten. Serviertemperatur: 16°C

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)

8,50 €*
Italien
trocken
Castello Toscano Chianti 2020
Italienischer Rotwein Castello Toscano Chianti 2020 mit 13,5 % vol. Der Wein überzeugt durch seinen vollen Körper mit seiner ausgewogenen Säure, feinen Tanninen und dezenten Barriquenoten. Ein wunderbar ausbalancierter Chianti mit langem Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (10,53 €* / 1 Liter)

7,90 €*
Deutschland
trocken
Cellarius Lemberger mit Merlot 2018
Deutscher Rotwein Cellarius Lemberger mit Merlot 2018 mit 14 % vol. Im Geschmack kraftvoll und mit einer sehr feinen Würze. Eine kräftige Tanninstruktur ergänzt den ausdrucksstarken Charakter dieses wuchtigen Rotweines

Inhalt: 0.75 Liter (15,20 €* / 1 Liter)

11,40 €*
Portugal
trocken
Cerro do Santo Reserva Douro Quinta do Pego 2013
Portugiesischer Rotwein Quinta do Pego Cerro do Santo Reserva Douro 2013 mit 13,5 % vol. Angenehm kraftvoll, zeigt eine gute Tannin-Struktur und eine bemerkenswert samtig-elegante Präsenz am Gaumen und im langen Nachhall.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*
TIPP.
Frankreich
trocken
Chateau Barreyres Haut-Medoc 2018
Französischer Rotwein Chateau Barreyres Haut-Médoc 2018 mit 13 % vol. Geschmacklich überzeugt der Château Barreyres durch seine gut eingebundenen Tannine und einen herrlich langen Abgang mit Aromen von Schwarzbeere, Kirsche, diversen Gewürzen sowie würzigen Holznoten.

Inhalt: 0.75 Liter (26,00 €* / 1 Liter)

19,50 €*
Frankreich
trocken
Chateau Campet Cadillac Cotes de Bordeaux 2016
Französischer Rotwein Chateau Campet Cotes de Bordeaux 2016 mit 13,5 % vol. Im Streben nach optimaler Reife bietet Château Campet intensive Aromen von dunklen Früchten und Gewürzen. Anfangs fest und gut umhüllt, wird der Wein immer lebhafter und vereint Kraft, Finesse und Geschmeidigkeit. In der Gemeinde Saint-Caprais-de-Bordeaux gelegen, schmiegt sich Château Campet mitten in einen hübschen kleinen Weinberg.

Inhalt: 0.75 Liter (15,87 €* / 1 Liter)

11,90 €*
Frankreich
trocken
Chateau d’Arcins Haut Medoc 2017
Französischer Rotwein Chateau d’Arcins Haut Medoc 2017 mit 13,5 % vol. In der Nase hat der Chateau d’Arcins Haut Medoc eine elegante und gradlinige Aromatik. Des Weiteren kommen saftige und frische Aromen von Cassis, Brombeere und Schlehe zum Vorschein. Begleitet werden sie von erdigen Akzenten, die an Wurzeln, Pilze, Leder und Zigarrenkiste erinnern.

Inhalt: 0.75 Liter (22,53 €* / 1 Liter)

16,90 €*
Frankreich
trocken
Chateau Ferrande Graves Rouge 2018
Französischer Rotwein Chateau Ferrande Graves Rouge AOC 2018 mit 13,5 % vol. Der Chateau Ferrande Graves Rouge ist am Gaumen kraftvoll, knackig und frisch. Das Château: Die Domäne Château Ferrande stammt aus dem 19. Jahrhundert.Sie war im Besitz des Admirals Delnaud-Emeury und seit sechzehn Jahren in Pacht bewirtschaftet worden, als die Familie Castel sie im Jahre 1992 erwarb. Das in der Gemeinde von Castres-Gironde gelegene Weingut Château Ferrande befindet sich im Herzen der Appellation Graves.  Die 82,77 Hektar (77,5 Hektar sind mit roten Rebsorten, 5,27 Hektar mit  weißen bestückt) der Domäne erstrecken sich auf den Böden dieses für  die Appellation typischen Terroirs. Der aus Sand und Graves-Kies aufgebaute, sehr durchlässige Boden, in  dessen Oberfläche große Kiesel eingestreut sind, hält die Wärme auch  über Nacht und eignet sich hervorragend für eine schnelle Reifung und zur Produktion eleganter, stilvoller Weine.  Dieser einzigartige Stil der Weine der Domäne und das ständige Streben nach einer Qualität, die die höchsten Ansprüche erfüllt, haben zum weltweiten Ruf des Château Ferrande beigetragen, das sich heute  stolz zu dem erlauchten Kreis der Union des Grands Crus zählen kann. Anbaugebiet: Graves – Bordeaux Erzeuger: Schloß-Abzug Güteklasse: Graves AOC Charakteristiken: Leichte Kaffee- und Ledernoten in der Nase, fruchtig (kleine schwarze Beeren, Kirsche), Kakaonoten, fein würzig.  Seidig am Gaumen, fleischig, rund mit geschmolzenen Tanninen. Trinktemperatur: 16-18°C Auszeichnungen: Decanter, Commended

Inhalt: 0.75 Liter (23,33 €* / 1 Liter)

17,50 €*
TIPP.
Frankreich
trocken
Chateau La Grange Clinet 2017
Französischer Rotwein aus Cotes de Bordeaux. Chateau La Grange Clinet 2017 Grande Reserve mit 13,5 % vol. mit elegant ausgewogenem Finale mit würzigen Anklängen von Lakritz, feiner Eiche und einem Hauch Mokka, charmant und verführerisch.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*
Italien
fruchtig
Collezione Cinquanta
Italienischer Rotwein Collezione Cinquanta mit 14,5 % vol. Zum 50. Jubiläum der Cantine di San Marzano entstand der Collezione Cinquanta Vino Rosso d’Italia.

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 €* / 1 Liter)

15,50 €*

Verwandte Produkte

Chile
trocken
Don Maximiano Founder's Reserve 2018
Chilenischer Rotwein Don Maximiano 2018 Founder`s Reserve Errazuriz Estate mit 14 % vol. Opulenter Auftakt, ein großzügiger Wein mit guter Spannung und Saftigkeit, der Frische liefert, umrahmt von polierten Tanninen, sowie einer langen und sehr angenehmen Persistenz. Die Trauben für diesen Kultwein kommen aus den besten Weingärten des Weingutes Don Maximiano im Aconcagua-Valley, die zwischen 1978 und 1993 gepflanzt wurden. Dieses Tal kennzeichnet sich durch eine moderat warme Vegetationsperiode aus, die durch kühlende Brisen vom Pazifik gemäßigt werden. Diese Lage ist aufgrund ihrer Nähe zum Meer sehr begünstigt; kühle Brisen verlangsamen den Vegetationszyklus, was die Aromen- und Farbausprägung der Trauben sowie eine gute Säurestruktur fördert. Klassifizierung: Wine of Origin entspricht einem Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete, hier aus dem Aconcagua Valley. Rebsorten: Dieser Kultwein ist eine gekonnte Cuvée aus überwiegend Cabernet Sauvignon, anschließend Cabernet Franc, Petit Verdot und Shiraz. Boden: Zum einen Bestehen die Böden aus sandigem Granit, alluvialem Gestein, Wasser speicherndem Lehm und Kies Erzeuger: Don Maximiano Errazuriz gründete das Weingut Viña Errazuriz 1870 im Aconcagua-Tal, 100 km nördlich der Hauptstadt Santiago di Chile. Ihm war schon damals bewusst, dass dieses Tal mit seinen kühlen, regenreichen Wintern und mit seinen warmen, trockenen Sommer geradezu prädestiniert sein musste, um qualitativ hochwertige Trauben zu erzeugen. Heute lebt dieses Qualitätsstreben in Eduardo Chadwick, dem Nachkommen Don Maximianos, weiter. Der Don Maximiano wurde über 18 Monate in neuen Französischen Barriques ausgebaut und quasi unfiltriert auf die Flasche gezogen. Beschreibung: Intensives Rubinrot; faszinierende Aromen von Cassis, schwarzem Trüffel, dunkle Früchte wie Blaubeeren, balsamische Noten, schwarzer Pfeffer, grüne Oliven und einem Hauch Schokolade zur Vollendung der Komplexität; ausgewogene Perfektion zwischen Gerbstoff, Säure und Fruchtsüße - ein herrlicher Ikonenwein mit extrem viel Potenzial Empfehlung: Dekantiert zu Provenzalen Lammrippchen mit Parmesanmantel, gegrilltem Straußenfleisch oder Rinderfilet im Kräutermantel oder mildem Käse. Wir empfehlen, diesen Wein in seiner Jugend zu dekantieren. Wir empfehlen, diesen Wein bis 2030 zu trinken.  

Inhalt: 0.75 Liter (106,00 €* / 1 Liter)

79,50 €*
Chile
trocken
Montes Purple Angel 2018
Chilenischer Rotwein Montes Purple Angel 2018 mit 14,5 % vol. Ein wunderbar kraftvoller, aber gleichzeitig sinnlicher und trinkgefälliger chilenischer Rotwein. Anbaugebiet: Chile - Valle de Colchagua Jahr: 2018 Erzeuger: Montes Rebsorten: 92% Carmenère, 8% Petit Verdot Farbe: tiefes, glänzendes Purpurrot Duft: die unterschiedlichen Lagen und Rebsorten verleihen dem Wein ein komplexes Bouquet mit den eleganten dunklen Fruchtnoten (Pflaume, Blaubeere) des Apalta-Carmenère, der lebhaften Würze des Carmenère aus Marchigüe und den wildfruchtigen Brombeeraromen des Petit Verdot Geschmack: am Gaumen vollmundig sehr intensiv und körperreich mit reichlich reifem Tannin, das dem Wein seine Festigkeit und Struktur verleiht; ein ebenso kraftvoller wie sinnlicher Wein mit hervorragendem Lagerpotenzial! Serviervorschlag:zu kräftigen Wildgerichten, saftig geschmorter Lammkeule mit vielen Kräutern, Rinderbraten oder gegrilltem Fleisch mit würzigen Saucen Serviertemperatur: 18.00 lagerbar bis (mind.): + zehn Jahre Klima: Ob es die sandigen Böden waren oder der gute geographische Schutz, der Chile vor der Reblaus verschonte, darüber streiten die Forscher. Sicher ist, dass es so ein Parasit ziemlich schwer hätte, in diesem, von der Actama-Wüste im Norden, dem Gebirge der Anden im Osten, dem Eis der Arktis im Süden und dem Pazifischen Ozean im Westen, fest umschlossene Land vorzudringen. Das Klima jedenfalls ist perfekt für den Weinbau - besonders wegen der großen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, die bis zu 20°C betragen können, wenn abends, nach der Hitze des Tages, die kalten Fallwinde von den Anden ins Tal wehen und Kühlung bringen. Zudem versorgt ein kompliziertes, vom Gletscherschmelzwasser der Anden gespeistes Bewässerungssystem die Reben während der Trockenzeit mit ausreichend Wasser. Herstellung: Alle Trauben werden von Hand gelesen, normalerweise in den noch kühlen, frühen Morgenstunden. Die Beeren werden dann selektiert und nur gut gereifte, gesunde Trauben in die Tanks gefüllt. Nach der Vergärung reift der Wein für 18 Monate in Barriques aus zu je 50% neuer französischer und amerikanischer Eiche. Dann wird er dreimal behutsam abgestochen, um ihn von sämtlichen Trub- und Hefepartikeln zu lösen und ihm zugleich minimale Mengen an Sauerstoff zuzuführen, die die weitere Entwicklung und Reife des Weines begünstigen. Der Wein ist dadurch beim "final blending" bereits so klar und rein, dass er zur Flaschenabfüllung weder geschönt noch filtriert werden muss. Abschließend lagern die abgefüllten Weine dann nochmals für bis zu einem Jahr auf der Flasche bevor sie zum Verkauf frei gegeben werden. Auszeichnung: Wine Advocat: 94 Punkte JG 2007 Wine Spectator: 91 Punkte JG 2007 Weinnotiz: Für Montes' Purple Angel werden die Trauben aus verschiedenen Lagen des Colchagua Valleys miteinander vermählt. Eine Hälfte der Carmenère-Trauben sowie der Petit Verdot stammen von dem Montes- Weingut Finca de Apalta, dessen Trauben dem Wein seine besondere Raffinesse und Eleganz verleihen. Die andere Hälfte der Carmenère-Trauben ist auf dem Besitz Archangel in Marchigüe unter etwas kühleren Klimabedingungen gewachsen. Diese Trauben schenken der Cuvée zusätzlich Kraft und Potenzial.  

Inhalt: 0.75 Liter (110,00 €* / 1 Liter)

82,50 €*
Chile
trocken
Rotwein Paket Errazuriz Kai 2008 - 2009 - 2010 - 2011
4 Premium-Rotweine aus Chile Errazuriz Kai 2008 - 2009 - 2010 - 2011 (je eine Flasche pro Jahrgang) mit 14,5 % vol.Anbaugebiet: Aconcagua Valley Dieses Tal kennzeichnet sich durch eine moderat warme Vegetationsperiode aus, die durch kühlende Brisen vom Pazifik gemäßigt werden. Die Lage ist aufgrund ihrer Nähe zum Meer sehr begünstigt, kühle Winde verlangsamen den Vegetationszyklus, was die Aromen- und Farbausprägung der Trauben sowie eine gute Säurestruktur fördert.Klassifikation: Wine of Origin. Jahrgang: 2008/2009/2010/2011Rebsorte: Carmenère wird seit 1850 in Chile angebaut. In dem Andenstaat spielt die Empfindlichkeit der Rebe gegen die kühle europäische Witterung keine Rolle. Sie gehört auch heute noch zu den wenigen für Bordeaux-Cuvées zugelassenen Rebsorten, spielt aber dort keine große Bedeutung mehr, seit sie im vorletzten Jahrhundert durch die Phylloxera (Reblaus) nahezu ausgerottet wurde. Chile ist seitdem die neue Heimat des Carmenère. Da sich Merlot- und Carmenèrerebstöcke sehr ähneln, hielt man die Rebsorte lange für eine Variante des Merlot. Dieser Irrtum wurde erst 1994 endgültig durch eine DNA-Analyse beseitigt. Carmenère ist heutzutage eine chilenische Besonderheit, auf welche man stolz ist.Bodenart: Zum einen Bestehen die Böden aus sandigem Lehm, aber auch aus steinigen Parzellen mit guter Drainage.Erzeuger: Vina Errazuriz Schon lange werden bei Vina Errázuriz beste französische Klone im Aconcagua Valley angebaut. Das Weingut wurde 1870 nördlich der Hauptstadt Santiago gegründet und gilt als Premier Estate Chiles. Heute wird es von Eduardo Chadwick geführt, dessen große Vision die Weiterentwicklung der Qualität chilenischer Weine ist. Er nutzt konsequent modernste Erkenntnisse der Weinbereitung, ist aber gleichzeitig ein Verfechter und Bewahrer der Identität der Weine aus der Region.Beschreibung: Tiefes, dunkles Purpur, in der Nase entdeckt man intensive Aromen von Brombeeren, Heidelbeeren, Feigen, dunkle Schokolade und Pfeffer, Anklänge von Zimt und Gewürzen, am Gaumen samtig, mit eleganten Tanninen, kräftiger Struktur, ausgewogene Balance zwischen Frucht und Barrique. Ein Wein mit Tiefe und unendlich langem Finale.Empfehlung: Dekantiert bei 16-18 Grad Celsius servieren, ideal zu Wildgerichten, Rinderfilet und Straußenfleisch, gegrillten Fleischspießen oder gereiftem Käse.

Inhalt: 4 Fl. (112,50 €* / 1 Fl.)

450,00 €*