Filter

Alto Cabernet Sauvignon 2014

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*

Alto Shiraz 2016

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*

Cuvee D'Exception Bernard Magrez Croix de Perenne 2012
Cuvee D'Exception Bernard Magrez Croix de Perenne 2012    

Inhalt: 0.75 Liter (32,67 €* / 1 Liter)

24,50 €*

Santa Digna Gran Reserva Cabernet Sauvignon 2018 Miguel Torres Chile
 Santa Digna Gran Reserva Cabernet Sauvignon 2018 Miguel Torres Chile Anbaugebiet: Chile - Curicó Jahrgang: 2018 Erzeuger: Miguel Torres Rebsorten: 100% Cabernet Sauvignon Beschreibung: Die tiefrote Farbe mit violetten Reflexen spiegelt sich sehr schön im Glas. Der Cabernet Sauvignon hat eine ausgewogene Balance von reifen  Früchten und Holz. Durch die 7-monatige Lagerung in amerikanischen Eichenfässern erhält  der Wein einen wunderschönen, voluminösen Abgang. Serviervorschlag: hervorragender Begleiter zu allen würzig-aromatischen Fleischgerichten, speziell zu Wild und gegrilltem roten Fleisch oder geräucherten Wurstwaren und Wildgeflügel Serviertemperatur: 16.00 -18.00 °C Weinbearbeitung: Die Weinlese fand von Anfang April bis Anfang Mai statt, somit als recht spät, weil der Cabernet Sauvignon eine sehr spät reifende Rebsorte ist. Sieben Tage dauerte die alkoholische Gärung bei einer Temperatur von  28°C, wobei die Maische noch für weitere 21 Tage in Kontakt mit den  Beerenhäuten blieb, um Tannin, Farbe und Geschmackstoffe zu extrahieren. Über 6 Monate reifte der Wein dann in amerikanischen Eichenholzfässern  zu 300l Inhalt. Auszeichnung: Catad'Or: Goldmedaille Weinnotiz: Anbaugebiet: Valle de Curico. Ob es nun die sandigen Böden oder die besondere Lage waren, die das Land bisher vor der Reblaus verschont. Fakt ist, dass Chile die Acatama-Wüste im Norden, die Anden im Osten, die Arktis im Süden und der Pazifik im Westen fest umschließen. Während der Trockenzeit werden die Reben mit einem, noch aus der Zeit der Inka stammenden und vom Gletscherschmelzwasser der Anden gespeisten, Bewässerungssystem versorgt. Die Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht können bis zu 20 °C betragen und bieten damit den Trauben perfekte Klimabedingungen, um auch bei voller Reife ihre elegante Säure zu bewahren. Im Jahr 1979 hatte Großvater Don Miguel Torres Carbó in Chile, südlich von Curicó, das Weingut Viña Maquehua gegründet, auf dem die Familie Torres bis heute ihre berühmten chilenischen Spitzenqualitäten keltert. Die 230 Hektar Weinberge im Valle de Curicó sind mit Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Gewürztraminer, Malbec, Merlot, Pinot Noir, Riesling und Sauvignon Blanc bepflanzt, aus denen die Weine der Linien Santa Digna, Cordillera sowie Manso de Velasco gekeltert werden. Santa Digna wurden in Chile die steinernen Kreuze genannt, die die wilden Landschaften Wasser, Wälder, Wüste und Andengletscher vom urbaren Ackerland trennten: Sie gelten als Symbole für Fruchtbarkeit und Wohlstand.

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*

14 Hands Winery Cabernet Sauvignon Columbia Valley 2016
14 Hands Winery Cabernet Sauvignon Columbia Valley 2015

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*

14 Hands Winery Hot to Trot Red Blend 2016
14 Hands Winery Hot to Trot Red Blend 2016

Inhalt: 0.75 Liter (15,87 €* / 1 Liter)

11,90 €*

14 Hands Winery Run Wild 2016
14 Hands Winery Cabernet Sauvignon Columbia Valley 2015

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

11,50 €*

1924 Limited Edition Double Black Cabernet Sauvignon 2018
1924 Limited Edition Double Black Cabernet Sauvignon 2018

Inhalt: 0.75 Liter (17,20 €* / 1 Liter)

12,90 €*

%
25 Anni Sagrantino di Montefalco 2004 DOCG Arnaldo Caprai
25 Anni Sagrantino di Montefalco 2004 DOCG Arnaldo Caprai Anbaugebiet: Italien - Umbrien Jahrgang: 2004 Erzeuger: Arnaldo Caprai Rebsorten: 100% Sagrantino Farbe: rot Reifegrad: Genießen und Lagerungsfähig Beschreibung: Mit der 1993er Ernte anlässlich des 25. Jubiläums von Arnaldo Caprai erstmals hergestellt, kennzeichnet diesen 24 Monate in Barriques gereiften Sagrantino ein intensiver Duft nach reifen Früchten, nach zarter Vanille und Gewürzen. Serviervorschlag: Genießen Sie diesen harmonischen, kräftigen Roten zu Wildbret oder würzigem Käse. Serviertemperatur: 16.00 °C Alkoholgehalt: 14.00 % schon trinkbar: gut vorher öffnen: 4 Std. optimal trinkreif: 2013 lagerungsfähig bis (mind.): 2025 Weinbearbeitung: 24 Monate in Barriques, 8 Monate in der Flasche 3 Gläser im Gambero Rosso von  durchgehend!! mehrfach mit 95 - 97 PP prämiert.

Inhalt: 0.75 Liter (95,33 €* / 1 Liter)

71,50 €* 79,50 €*

3 Finques 2017 Perelada
3 Finques 2017 Perelada   Anbaugebiet: Das traditionsreiche Anbaugebiet Emporadà – Costa Brava liegt im Nordosten Spaniens. Im 19. Jahrhundert zerstörte die Reblaus die soliden Strukturen der Weinwirtschaft. Heute hat sich die kleine Region erholt und beeindruckt mit eindrucksvollen Weinen.   Klassifizierung: "Denominacion de Origen" entspricht einem Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete. Ein Crianza muss mindestens 6 Monate in Barriques und weitere 18 Monate auf der Flasche reifen, bevor er in den Handel gelangen darf.   Rebsorte: Eine Cuvée aus Cariñena (30%), Tempranillo (25%), Garnacha (24%), Merlot (15%), Cabernet Sauvignon (6%).   Bodenbeschaffenheit: Nahe der Küste prägen terrassenförmig angelegte Weinberge das Landschaftsbild. Ihre schieferhaltigen Böden verfügen über einen geringen Anteil von organischen Bestandteilen mit minimalem Lehmanteil.   Erzeuger: In dritter Generation führt Javier Suque Mateu das Castillo Perelada. Geprägt von der Philosophie seiner Familie, erzeugt er Weine und Cava, die ihren Ursprung nicht verleugnen mit dem Ziel, seine Region im internationalen Weinmarkt souverän zu positionieren.  Dieser Wein wurde bei 24°C in Stahltanks vergoren und anschließend in französischen und amerikanischen Eichenfässern ausgebaut.   Beschreibung: Dichtes Kirschrot; üppige Aromen von schwarzen Beeren, delikate Röstaromen von Vanille und Zedernholz; kräftiger Körper, feinkörniges Tannin, mineralische Würze, anhaltend.   Empfehlung: Bei 16 Grad zu Hirsch- und Wildschweinbraten, würzigen Tapas oder reifem Hartkäse.

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*

62 Anniversario Riserva Primitivo di Manduria San Marzano 2015 Magnum
62 Anniversario Riserva Primitivo di Manduria San Marzano  2015 Magnum Anbaugebiet:  Italien - Apulien Jahrgang: 2015 Erzeuger: Feudi di san Marzano Rebsorten: Primitivo Farbe: rot Reifegrad: genießen und lagerungsfähig Klima: Sehr warmes, sonniges und trockenes Klima mit regelmäßigem "Scirocco" (heißer Wind aus Afrika). Dadurch kaum Pilz- und Insektenbefall, was organische Bewirtschaftung ermöglicht. Weinbeschreibung:  Wein von sehr alten Rebstöcken, die auf der typischen roten Erde wachsen. Sehr niedriger  Ertrag, Handlese. 12monatiger Ausbau in französischer und amerikanischer Eiche. Tief-rubinroter Wein mit intensiven Aromen von  Trockenpflaume und Kirschkonfitüre. Anklänge von Gewürzen und Tabak, Rumtopf. Ein sehr kräftiger,  körperreicher Wein mit sanftem Tannin und  unendlichem Nachhall. Perfekt zu Rind und Wild, scharf-pikanten Schmorgerichten und  Blauschimmel-Käse. Serviervorschlag: zu Lammbraten, Lamm- und Rindersteak, Ochsenschwanz  (auch als kräftigem Eintopf) oder gebratenen Innereien (Leber, Nieren)  

Inhalt: 0.75 Liter (64,67 €* / 1 Liter)

48,50 €*

A.A Badenhorst Family Wines 2014
A.A Badenhorst Family Wines

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 €* / 1 Liter)

22,50 €*

Aalto Ribera del Duero 2016 Magnum
Aalto Ribera del Duero 2016 Magnum

Inhalt: 0.75 Liter (100,00 €* / 1 Liter)

75,00 €*

Abadia Retuerta Pago Negralada Tempranillo 2006
Abadía Retuerta Pago Negralada Tempranillo 2006 Anbaugebiet: Spanien - D.O. Ribera del Duero Jahrgang: 2006 Erzeuger: Abadía Retuerta Rebsorten: Tempranillo Qualitätsbezeichnung: Vino de la Tierra de Castilla y León Charakterisierung: Diese 100 % Tempranillo zeigt duftende Aromen von Erdbeer, Lakritz mit aromatischen Kräutern und Mineralien. Er begeistert mit seiner seidigen Tannine. Ein hervorragender Wein! Geschmacksrichtung: Trocken Serviertemperatur:16-18 °C Servierempfehlung: Wild, Lamm, Rind Besonderheiten:  Bei Abadía Retuerta ist alles vom Feinsten: die privilegierte Lage inmitten der "goldenen Meile" des spanischen Weinbaus am südlichen Ufer des Duero, eine altehrwürdige Abtei aus dem 12. Jahrhundert, eine der modernsten Kellereien Spaniens und dessen Renommee, denn der Önologe wurde 2005 zum Winzer des Jahres gekürt! Muss man erwähnen, dass die Weine der Abadía Retuerta ihres gleichen suchen? Unbedingt, denn der 2001er Abadía Retuerta Selección Especial wurde bei der International Wine Challenge 2005 zum besten Rotwein der Welt gewählt! Das historische Weingut verfügt über eine Vielzahl von erstklassigen Lagen auf 54 Parzellen, die mit der für den jeweiligen Standort optimalen Rebsorte bepflanzt sind. Extreme Klimaunterschiede mit heißen, trockenen Sommern und sehr kalten Wintern nötigen den Reben viel ab. So wachsen zwar weniger Trauben, dafür verfügen diese jedoch über ein enormes Potenzial an Inhaltsstoffen und fruchtigen Aromen. AUSZEICHNUNGEN:   selection „Tempranillo“ 4 Sterne „ Eines der besten angestellten Weine in diesem Wettbewerb“,  Robert M. Parker: 93 – 96 Punkte ( für Jahrgang 2006)    

Inhalt: 0.75 Liter (103,33 €* / 1 Liter)

77,50 €*

Abadia Retuerta PV 2006
 Abadia Retuerta Petit Verdot 2006 "PV" Name : Abadia Retuerta Petit Verdot 2006 JAHRGANG : 2006 ERZEUGER: Abadia Retuerta         NBAUGEBIET: Spanien / Ribera del Duero KLASSIFIZIERUNG : Vino de la Tierra de Castilla Leon REBSORTEN: 100 % Petit Verdot   FARBE:  Rot   BEURTEILUNG: Dieser exklusive und limitierte Wein zeigt eine tiefe und intensive rote Farbe mit einer eleganten Nase von Mokka, frischem Brot und Karamell. Er beeindruckt mit einem festen Rückgrat und muskulösen Tanninen. EMPFEHLUNGEN: passt zu verschiedenen Käsesorten sowie kräftigen Gerichten    AUSZEICHNUNGEN: Wine Spectator: 91 Punkte (für Jahrgang 2006)  Robert M. Parker: 91 Punkte ( für Jahrgang 2006) Wine Spectator: 91 Punkte (für Jahrgang 2006)   TRINKTEMPERATUR:ca. 16 -18 °C  Info: Bei Abadía Retuerta ist alles vom Feinsten: die privilegierte Lage inmitten der "goldenen Meile" des spanischen Weinbaus am südlichen Ufer des Duero, eine altehrwürdige Abtei aus dem 12. Jahrhundert, eine der modernsten Kellereien Spaniens und dessen Renommee, denn der Önologe wurde 2005 zum Winzer des Jahres gekürt! Muss man erwähnen, dass die Weine der Abadía Retuerta ihres gleichen suchen? Unbedingt, denn der 2001er Abadía Retuerta Selección Especial wurde bei der International Wine Challenge 2005 zum besten Rotwein der Welt gewählt! Das historische Weingut verfügt über eine Vielzahl von erstklassigen Lagen auf 54 Parzellen, die mit der für den jeweiligen Standort optimalen Rebsorte bepflanzt sind. Extreme Klimaunterschiede mit heißen, trockenen Sommern und sehr kalten Wintern nötigen den Reben viel ab. So wachsen zwar weniger Trauben, dafür verfügen diese jedoch über ein enormes Potenzial an Inhaltsstoffen und fruchtigen Aromen.  

Inhalt: 0.75 Liter (145,33 €* / 1 Liter)

109,00 €*

Abadia Retuerta Seleccion Especial 2014
Abadia Retuerta Seleccion Especial 2014 Name: Abadia Retuerta Selection Especial Anbaugebiet: Spanien - D.O. Ribera del Duero - Castilla y León Jahrgang: 2014 Erzeuger: Abadía Retuerta Rebsorten: Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Merlot Farbe:rot Qualitätsbezeichnung: Vino de la Tierra de Castilla y León, Crianza Bodenart: sehr vielfältige Bodenbeschaffenheit, Neigung und Ausrichtung der verschiedenen Parzellen Charakterisierung: Vielfältiges Bukett mit klaren Frucht- und feine Holzaromen, tiefgründige Kraft, fleischige und samtige Dichte, finessenreiche Komplexität. Geschmacksrichtung: Trocken Serviertemperatur:16-18 °C Auszeichnung: I.W.C. London 2005: The Red Wine Trophy und Spanish Red Trophy 2002er, 2000er, 1999er Guía Peñin: Sehr Gut Besonderheiten Die Abadía Retuerta ist zugleich sehr alt und sehr jung. Schon im 12 Jh. wurde an den Hängen des Duero Weinbaugeschichte dokumentiert. Wiederbelebt wurde das Weingut allerdings erst wieder im Jahre 1988. Für den Selección Especial wird eine Selektion der besten Trauben aller 54 Parzellen verwendet. Die Jungweine werden einzeln ausgebaut und erst nach der malolaktischen Gärung erfolgt die Assemblage. Der Wein reift 1 ½ -2 Jahre in Barriques.

Inhalt: 0.75 Liter (31,33 €* / 1 Liter)

23,50 €*

Achelo Cortona Syrah (2018)
Italienischer Rotwein von Tenuta La Braccesca (Toskana). Aromen von Kirsche, Pflaume, Lakritz und gemahlenem Pfeffer.

Inhalt: 0.75 Liter (20,00 €* / 1 Liter)

15,00 €*

Acinatico Amarone della Valpolicella Classico (2016)
Acinatico Amarone della Valpolicella Classico DOC 2016 Vinifizierung: Die selektive Handlese findet Ende September statt. Danach werden die Trauben auf dem Dachboden für ca. 120 Tage getrocknet. Traubenpressung Ende Januar. Die Maischegärung bei 12 - 23°C dauert etwa 30 Tage. Ende Mai erfolgt der biologische Säureabbau und die Umfüllung in franz. Barriques (Allier und Never) für 24 Monate. Danach weitere 8 Monate in der Flasche. Charakter: Dunkles rubinrot, in der Nase dezentes Vanillearoma, Dörrobst, am Gaumen getrocknete Früchte, Rumtopfaromen, samtige Tannine, fast schon cremige Struktur, unheimlich voll und tief, riesiges Potential, unbedingt dekantieren! Paßt gut zu: Wildgerichte, Schmorbraten, Zigarre Lagerfähig: + 20 Jahren Kurzbeschreibung / Weinkartentext: Amarone ist der ganze Stolz der Valpolicella - Region. Erzeugt aus getrockneten Trauben begeister Erzeuger: Azienda Agricola Stefano Accordini  

Inhalt: 0.75 Liter (48,67 €* / 1 Liter)

36,50 €*

Acinatico Valpolicella Superiore Ripasso (2018)
Acinatico Ripasso Valpolicella Classico Superiore DOC 2018 Vinifizierung: Die selektive Handlese findet Anfang Oktober statt. Nach dem Entrappen und Pressen folgt die Gärung für ca. 12 Tage bei 25-28°C. Nach der Lagerung im Edelstahltank erfolgt im Februar die Zugabe des Ripasso (angetrocknete Amarone-Trauben) für 15 Tage bei 15°C. Danach Abzug auf Barriquefässer, Lagerung im Barrique für 12 Monate, danach Flaschenausbau für 6 Monate. Charakter: intensiver Duft nach Gewürzen, Vanille und dunklen Früchten, Anflug von Dörrobst, äußerst intensiv und kraftvoll mit viel Druck am Gaumen Paßt gut zu: geschmortem oder gebratenem Wildgeflügel Lagerfähig: + 8 Jahren Kurzbeschreibung / Weinkartentext:  Aus dem Herzen der Classico-Zone und von meist hochgelegenen Parzellen kommt dieser Ripasso Valpolicella Superiore. Er ist kräftiger und stoffiger als der normale Valpolicella, war fast ein Jahr im Holzfass und verströmt ein reichhaltiges Aroma von Kirschen, Gewürzen, getrocknete Früchte, ganz mildes Tannin, saftig-süffig. Erzeuger: Azienda Agricola Stefano Accordini  

Inhalt: 0.75 Liter (19,87 €* / 1 Liter)

14,90 €*

%
Acustic (2013)
Acustic 2013  

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)

8,50 €* 13,50 €*

Ajana Isola dei Nuraghi 2014
Ajana Isola dei Nuraghi IGT 2014 LAND: Italien ANBAUGEBIET: Sardinien JAHR: 2014 ERZEUGER: Ferruccio Deiana REBSORTEN: 50% Cannonau, 30% Carignano, 20% Bovale FARBE: rot REIFEGRAD: Genießen und Lagerungsfähig BESCHREIBUNG: Dieser typische Rotwein Sardiniens "Ajana" präsentiert sich mit großer Struktur und außergewöhnlichem Charakter. Im Duft lässt er reife Früchte und Würznoten erkennen, elegante Tannine, eine robuste Textur, Intensität und Harmonie bestimmen den Geschmack. SERVIERTEMPERATUR: 16.00 VORHER ÖFFNEN: 2 Std. OPTIMAL TRINKREIF: 2019 LAGERUNGSFÄHIG BIS (MIND.): 2029 HERSTELLUNG: Aus drei typischen Rebsorten Sardiniens vinifiziert und 18 Monate lang in Eichenholzfässern gereift.  

Inhalt: 0.75 Liter (46,00 €* / 1 Liter)

34,50 €*

Alamos Cabernet Sauvignon 2019
Alamos The Wines of Catena Cabernet Sauvignon 2019 Erzeuger: Alamos Land: Argentinien Anbaugebiet: Mendoza Rebsorten: Malbec: 100% Beschreibung: Alamos Malbec ist eine Pracht! Auch hier ist die Handlese der Trauben Pflicht. Im Duft klingen Kräuter, Brombeeren, Cassis, Veilchen und Leder an.Im Gaumen vollmundig, rund und sehr trinkgefällig. Serviervorschlag: Ideal zu Pasta an schweren Saucen, Pizza, dunkles Fleisch gebraten und gegrillt, Fleisch an schweren Saucen, Geräuchertem, sowie zu mittelkräftigem Käse. Serviertemperatur: 16.00 °C Verschlussart: Schraubverschluss         

Inhalt: 0.75 Liter (10,53 €* / 1 Liter)

7,90 €*

Alamos Malbec 2019
Alamos The Wines of Catena Malbec 2019 Erzeuger: Alamos Land: Argentinien Anbaugebiet: Mendoza Rebsorten: Malbec: 100% Beschreibung: Alamos Malbec ist eine Pracht! Auch hier ist die Handlese der Trauben Pflicht. Im Duft klingen Kräuter, Brombeeren, Cassis, Veilchen und Leder an.Im Gaumen vollmundig, rund und sehr trinkgefällig. Serviervorschlag: Ideal zu Pasta an schweren Saucen, Pizza, dunkles Fleisch gebraten und gegrillt, Fleisch an schweren Saucen, Geräuchertem, sowie zu mittelkräftigem Käse. Serviertemperatur: 16.00 °C Mindestlagerfähgkeit: 2025 Verschlussart: Schraubverschluss         

Inhalt: 0.75 Liter (10,53 €* / 1 Liter)

7,90 €*

Alenza Condado de Haza Gran Reserva 2006 Magnum
Alenza Condado de Haza Gran Reserva 2006 Magnum Alejandro Fernandez Anbaugebiet: Dieser Wein stammt aus dem Ribera del Duero in der Region Kastilien-Leon. Klassifizierung:Denominacion de Origen entspricht einem Qualitätswein bestimmten Anbaugebietes. Rebe: Beim Ausbau des Weines ist Alejandro Fernandez seinem Stil treu geblieben: 100% Tempranillo und mindestens 15 Monate Reife in den 4.000 Barriques aus amerikanischer Eiche. Bereits mit dem ersten Jahrgang 1994 wurde Condado de Haza seine zweite Erfolgsstory nach Tinto Pesquera. Boden:überwiegend sandiger Lehm mit vereinzeltem Vorkommen an Kies und Stein. Erzeuger:Mitte der 80er Jahre, als Tinto Pesquera seinen Platz unter den gesuchtesten Weinen der Welt einnahm, entdeckte Alejandro Fernandez eine verwahrloste Anhöhe entlang des Duero-Flusses, die den Anschein hatte, die idealste Weinberglage der Region zu sein. Doch der Hang bestand aus Hunderten kleiner Parzellen mit verschiedenen Eigentümern und er musste jahrelang verhandeln, bis er 1989 die ersten Reben auf 50 ha pflanzen konnte. Inzwischen wurde mehr Land gekauft und nun sind über 250 ha mit Tempranillo-Reben bepflanzt. In früheren Zeiten wurde der Bezirk von dem befestigten Ort Haza, der auf einem Hügel am anderen Flussufer liegt, bewacht. Zum Gedächtnis an vergangenen und zukünftigen Adel taufte Alejandro das neue Weingut Condado de Haza. Beschreibung: Leuchtendes Granatrot, delikate und reife Aromen von Trockenobst, Tabak, Waldfrüchten und Zedernholz mit einem Touch Vanille; edel gereifte Tannine mit einer schönen kräftigen Säure, balanciert zu dem großartig, fast runden Mundgefühl, das kühl und lang am Gaumen verhallt.. Empfehlung:Dekantiert bei 18 Grad Celsius zu Gegrilltem wie Lamm, Rind und Wild.

Inhalt: 0.75 Liter (153,33 €* / 1 Liter)

115,00 €*