Chilenischer Wein bei Vinum Nobile

Rotweine aus Chile bei Vinum Nobile.

Der Weinbau in Chile begann mit französischen Einwanderern Mitte des 19. Jahrhunderts. Die bekanntesten Rotwein-Rebsorten sind Cabernet Sauvignon, Shiraz, Merlot und Pinot Noir.

Sie finden hier ihren leckeren chilenischen Rotwein in unserem Onlineshop und/oder bei einem Besuch in unserem Ladengeschäft in der Burgstraße 3, D-72764 Reutlingen.

Vinum Nobile - Wein Groß- und Einzelhandel seit 2006.

Ihr Spezialist im Raum Reutlingen - Tübingen - Stuttgart für Weine aus den besten Weinanbaugebieten der Welt zu überaus fairen Preisen.

Europaweiter Versand.

Filter

Falernia Cabernet Sauvignon 2016
Falernia Cabernet Sauvignon 2016, Rotwein aus Chile, 14,5% vol

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 €* / 1 Liter)

6,90 €*

Falernia Carmenere 2015
Falernia Carmenere 2015, Rotwein aus Chile, 13,5% vol

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 €* / 1 Liter)

6,90 €*

Montes Reserva Merlot 2017
Montes Reserva Merlot 2017, Rotwein aus Chile mit 14,5% vol  

Inhalt: 0.75 Liter (10,53 €* / 1 Liter)

7,90 €*

Montes Reserva Cabernet Sauvignon 2019
Montes Reserva Cabernet Sauvignon 2019, Rotwein aus Chile, 14% vol    

Inhalt: 0.75 Liter (10,53 €* / 1 Liter)

7,90 €*

Santa Digna Gran Reserva Carmenere 2019 Miguel Torres Chile
Chilenischer Rotwein aus Valle Central .Santa Digna Gran Reserva Carmenere 2018 Miguel Torres Chile Anbaugebiet: Chile - Valle Central Jahrgang: 2018 Erzeuger: Miguel Torres Rebsorten: 80% Carmenère, 20% Cabernet Sauvignon Reifegrad: Genießen und Lagerungsfähig Beschreibung: Präsentiert sich in saftigem Kirschrot, mit üppigem Bouquet von Brombeeren und schwarzen Johannisbeeren; dazu mischen sich leicht balsamische, an Eukalyptus erinnernde Noten und hintergründige Fruchtnuancen von Mandarine. Am Gaumen dominiert die elegante Frucht mit fast süßlichen Tanninen und feinwürzigen Aromen von Lakritz, schwarzem Pfeffer und Nelken; die Reife in französischer Eiche verleiht dem Wein zusätzlich zarte Toastnoten mit einem Hauch von Vanille. Serviervorschlag: Ein hervorragender Begleiter zu allen würzig-aromatischen Fleischgerichten, speziell zu Wild und gegrilltem roten Fleisch oder geräucherten Wurstwaren und Wildgeflügel. Serviertemperatur: 18.00 °C optimal trinkreif: 20120 lagerbar bis (mind.): 2024 Weinbearbeitung: Die ab Mitte März (Cabernet Sauvignon) bzw. Mitte April (Carmenère) gelesenen Trauben wurden getrennt je 7 Tage lang bei 28°C vergoren und verblieben einen weiteren Monat auf den Beerenhäuten, um Tannin, Farb- und Geschmacksstoffe zu extrahieren. Danach reiften die Weine zunächst 12 Monate separat in Fässern aus Nevers-Eiche, 20% neu, danach, vermählt zur fertigen Cuvée, für weitere 3 Monate auf der Flasche, bevor der Reserva endlich auf den Markt darf. Auszeichnung: Weinwirtschaft: 2 Sterne Weinnotiz: Anbaugebiet: Valle Central. Ob es nun die sandigen Böden oder die besondere Lage waren, die das Land bisher vor der Reblaus verschonten? Fakt ist, dass Chile die Acatama-Wüste im Norden, die Anden im Osten, die Arktis im Süden und der Pazifik im Westen fest umschließen. Während der Trockenzeit werden die Reben mit einem, noch aus der Zeit der Inka stammenden und vom Gletscherschmelzwasser der Anden gespeisten, Bewässerungssystem versorgt. Die Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht können bis zu 20 °C betragen und bieten damit den Trauben perfekte Klimabedingungen, um auch bei voller Reife ihre elegante Säure zu bewahren. Im Jahr 1979 hatte Großvater Don Miguel Torres Carbó in Chile, südlich von Curicó, das Weingut Viña Maquehua gegründet, auf dem die Familie Torres bis heute ihre berühmten chilenischen Spitzenqualitäten keltert. Die 230 Hektar Weinberge im Valle de Curicó sind mit Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Gewürztraminer, Malbec, Merlot, Pinot Noir, Riesling und Sauvignon Blanc bepflanzt, aus denen die Weine der Linien Santa Digna, Cordillera sowie Manso de Velasco gekeltert werden. Santa Digna wurden in Chile die steinernen Kreuze genannt, die die wilden Landschaften, Wasser, Wälder, Wüste und Andengletscher, vom urbaren Ackerland trennten: Sie gelten als Symbole für Fruchtbarkeit und Wohlstand.

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*

Santa Digna Gran Reserva Cabernet Sauvignon 2018 Miguel Torres Chile
Chilenischer Rotwein Santa Digna Gran Reserva Cabernet Sauvignon 2018 Miguel Torres Chile. Anbaugebiet: Chile - Curicó Jahrgang: 2018 Erzeuger: Miguel Torres Rebsorten: 100% Cabernet Sauvignon Beschreibung: Die tiefrote Farbe mit violetten Reflexen spiegelt sich sehr schön im Glas. Der Cabernet Sauvignon hat eine ausgewogene Balance von reifen  Früchten und Holz. Durch die 7-monatige Lagerung in amerikanischen Eichenfässern erhält  der Wein einen wunderschönen, voluminösen Abgang. Serviervorschlag: hervorragender Begleiter zu allen würzig-aromatischen Fleischgerichten, speziell zu Wild und gegrilltem roten Fleisch oder geräucherten Wurstwaren und Wildgeflügel Serviertemperatur: 16.00 -18.00 °C Weinbearbeitung: Die Weinlese fand von Anfang April bis Anfang Mai statt, somit als recht spät, weil der Cabernet Sauvignon eine sehr spät reifende Rebsorte ist. Sieben Tage dauerte die alkoholische Gärung bei einer Temperatur von  28°C, wobei die Maische noch für weitere 21 Tage in Kontakt mit den  Beerenhäuten blieb, um Tannin, Farbe und Geschmackstoffe zu extrahieren. Über 6 Monate reifte der Wein dann in amerikanischen Eichenholzfässern  zu 300l Inhalt. Auszeichnung: Catad'Or: Goldmedaille Weinnotiz: Anbaugebiet: Valle de Curico. Ob es nun die sandigen Böden oder die besondere Lage waren, die das Land bisher vor der Reblaus verschont. Fakt ist, dass Chile die Acatama-Wüste im Norden, die Anden im Osten, die Arktis im Süden und der Pazifik im Westen fest umschließen. Während der Trockenzeit werden die Reben mit einem, noch aus der Zeit der Inka stammenden und vom Gletscherschmelzwasser der Anden gespeisten, Bewässerungssystem versorgt. Die Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht können bis zu 20 °C betragen und bieten damit den Trauben perfekte Klimabedingungen, um auch bei voller Reife ihre elegante Säure zu bewahren. Im Jahr 1979 hatte Großvater Don Miguel Torres Carbó in Chile, südlich von Curicó, das Weingut Viña Maquehua gegründet, auf dem die Familie Torres bis heute ihre berühmten chilenischen Spitzenqualitäten keltert. Die 230 Hektar Weinberge im Valle de Curicó sind mit Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Gewürztraminer, Malbec, Merlot, Pinot Noir, Riesling und Sauvignon Blanc bepflanzt, aus denen die Weine der Linien Santa Digna, Cordillera sowie Manso de Velasco gekeltert werden. Santa Digna wurden in Chile die steinernen Kreuze genannt, die die wilden Landschaften Wasser, Wälder, Wüste und Andengletscher vom urbaren Ackerland trennten: Sie gelten als Symbole für Fruchtbarkeit und Wohlstand.

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*

Santa Digna Gran Reserva Merlot 2018 Miguel Torres
Rotwein aus Chile- Curicó. Santa Digna Merlot Reserva 2018 Miguel Torres

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*

Falernia Cabernet Sauvignon Reserva 2015
Falernia Cabernet Sauvignon Reserva 2015

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*

Montes Limited Selection Cabernet Sauvignon Carmenere 2019
Rotwein aus Chile. Montes Limited Selection Cabernet Sauvignon Carmenere 2019

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*

Cono Sur Reserva Especial Merlot 2018
Chilenischer Rotwein. Cono Sur Reserva Especial Merlot 2018

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*

Falernia Syrah Reserva 2012
Falernia Syrah Reserva 2012

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*

Falernia Carmenere Syrah Gran Reserva 2017
Falernia Carmenere Syrah Gran Reserva

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*

Falernia Carmenere Gran Reserva 2017
Falernia Carmenere Reserva 2017

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*

TIPP.
Errazuriz Estate Shiraz 2019
Chilenischer Rotwein Errazuriz Estate Shiraz 2019 mit 13,5 % vol. Ein cool-climate Shiraz.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*

Santa Rita Reserva Cabernet Sauvignon 2018
Santa Rita Reserva Cabernet Sauvignon 2018 Das Weingut: Das berühmte chilenische Weingut Santa Rita wurde 1880 gegründet und die Hauptkellerei befindet sich in diesen Tagen immer noch in der Region Alto Jahuel (Upper Maipo). Heute jedoch können die Weinmacher Andrés Ilabaca und Cecilia Torres auf viele verschiedene Anbauregionen und somit auf unterschiedliche Terroirs für den perfekten Wein zurückgreifen, wie zum Beispiel Casablanca Valley - ein Terroir für exzellente Weißweine. Fabelhafte Bewertungen sind die Anerkennung, die Santa Rita und ihre leidenschaftlichen Winemaker immer wieder in den Weinmagazinen der Welt zuteil wird. Die Vinifikation: Temperaturkontrollierte Gärung der entrappten Trauben in Stahltanks bei 25-28°C unter Verwendung von selektierten Hefen. Eine weitere lange Zeit der Mazeration bei niedrigeren Temperaturen gibt dem Wein zusätzliche Struktur. 60% des Cabernet Sauvignons reifen für 8 Monate in amerikanischen Eichenfässern. Die anderen 40% werden vor der Abfüllung ausschließlich in Stahltanks ausgebaut. Der Wein: Ein ausdrucksstarkes Rubinrot leuchtet im Glas. Im Bukett wird man vereinnahmt von fruchtigen Aromen reifer schwarzer Früchte wie Brombeeren und Pflaumen, gepaart mit feinen Noten frischer Kräuter. Das Aromenrad wird vervollständigt durch süßliche Gewürznoten von Vanille, Nelken und Pfeifentabak, gepaart mit einem Hauch von Veilchen. Am Gaumen spiegeln sich die Aromen wider und der Cabernet präsentiert sich mit einem eleganten mittleren Körper, einer gut integrierten Säure und einem angenehmen und anhaltenden Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*

Errazuriz Estate Series Cabernet Sauvignon 2019
Errazuriz Estate Series Cabernet Sauvignon 2019

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*

Falernia Malbec Gran Reserva 2018
Rotwein aus Argentinien. Falernia Malbec Gran Reserva 2018.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*

Errazuriz Estate Merlot 2019
Errazuriz Estate Merlot 2019

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*

Errazuriz Estate Sieries Carmenere 2018
Errazuriz Estate Sieries Carmenere 2018 Anbaugebiet:Die Trauben für den Estate Carmenère kommen aus Weingärten des Aconcagua-Tal. Das Klima ist mediterran geprägt; warme Tage und kühle Nächte fördern die Aroma- und Farbausprägung der hier wachsenden Trauben. Klassifizierung: Wine of Origin entspricht einem Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete, hier aus dem Aconcagua Valley. Rebsorten: Carmenère wird seit 1850 in Chile angebaut. In dem Andenstaat spielt die Empfindlichkeit der Rebe gegen die kühle europäische Witterung keine Rolle. Sie gehört auch heute noch zu den wenigen für Bordeaux-Cuvées zugelassenen Rebsorten, spielt aber dort keine große Bedeutung mehr, seit sie im vorletzten Jahrhundert durch die Phylloxera (Reblaus) nahezu ausgerottet wurde. Boden: überwiegend sandiger Lehm mit vereinzeltem Vorkommen an Kies und Stein. Erzeuger: Don Maximiano Errazuriz gründete das Weingut Viña Errazuriz 1870 im Aconcagua-Tal, 100 km nördlich der Hauptstadt Santiago di Chile. Ihm war schon damals bewusst, dass dieses Tal mit seinen kühlen, regenreichen Wintern und mit seinen warmen, trockenen Sommer geradezu prädestiniert sein musste, um qualitativ hochwertige Trauben zu erzeugen. Heute lebt dieses Qualitätsstreben in Eduardo Chadwick, dem Nachkommen Don Maximianos, weiter. Er ist in der 6. Generation im Weinbau tätig und reiht sich in die Linie der renommiertesten Weinerzeuger Chiles ein. Beschreibung: Intensives Granatrot, in der Nase feine Nuancen orientalischer Gewürze sowie pfeffrige und minzige Anklänge mit einer schönen Untermalung von Cassis und Granatapfel. Am Gaumen geschmeidig mit süßlichen Tanninen, im Abgang klingen Kaffee- und Röstaromen lange nach. Empfehlung: Bei 16 Grad Celsius Rindfleisch und Wildgerichten, Ragouts und Käse mittleren Alters Wir empfehlen, diesen Wein bis 2014 zu trinken. Wines of Chile: Winery of the Year IWSC: Kellerei des Jahres

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*

Santa Rita Reserva Carmenere 2019
Chilenischer Rotwein. Santa Rita Reserva Carmenere 2019, saftig-süßliche Frucht und die würzigen Noten.

Inhalt: 0.75 Liter (13,33 €* / 1 Liter)

10,00 €*

Los Vascos Cabernet Sauvignon 2018
Los Vascos Cabernet Sauvignon 2018   Anbaugebiet:  Colchagua – Chile Erzeuger:  Domaines Barons de Rothschild (Lafite) Rebsorten: Cabernet Sauvignon: Beschreibung: Der rote Klassiker von Viña Los Vascos brilliert mit seinem nuancenreichen Bouquet mit Anklängen von schwarzen Johannisbeeren, Kirschen und Pflaumen. Er zeigt ein elegantes, gekonnt ausbalanciertes Spiel von reifer Frucht und samtigen Tannin und lässt sich bei jeder Gelegenheit sehr gut genießen. Dauer des Fassausbaus: 12 Monate im Barrique.   Weinwirtschaft: 1. Platz neue Weltr Rotweine    

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*

Haras de Pirque Hussonet Cabernet Sauvignon Gran Reserva 2015
Rotwein aus Chile. Hussonet Cabernet Sauvignon Gran Reserva 2015  

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 €* / 1 Liter)

13,50 €*

Montes Alpha Carmenere 2018
Montes Alpha Carmenere 2018 Land: Chile Anbaugebiet: Chile Jahr: 2018 Erzeuger: Montes Rebsorten: Carmenere Farbe: funkelndes Rubinrot Duft: im Bouquet werden die rebsortentypischen Aromen von schwarzem Pfeffer, reifen roten Beeren und Schokolade spürbar, fein unterlegt mit einem Hauch Vanille und Anklängen von dunklen Pflaumen Geschmack: am Gaumen weich und harmonisch ausgewogen, die Tannine sind sanft, die Eichenholznoten exzellent eingebunden, sehr verführerisch mit wunderschöner Länge Serviervorschlag: am liebsten zu Fleischgerichten, z.B. Wild, Rind- oder Lammfleisch vom Grill oder als Braten (sehr gern mit orientalischen Gewürzen!) Serviertemperatur: 16.00 lagerbar bis (mind.): +  acht Jahre Herstellung: Zur Lesezeit werden alle Trauben vorsichtig von Hand in kleine Lesekistchen geerntet und in die Kellerei gebracht. Hier lässt Montes sie zunächst sieben Tage lang kalt einmaischen (bei 9 °C) und startet dann die rund zehntägige alkoholische Gärung. Durch regelmäßiges Überfluten der Maische werden den Beerenhäuten dabei erste Farbstoffe, Aromen und sanftes Tannin entzogen. Nach abgeschlossener Vergärung reift der Wein für zwölf Monate in neuen und gebrauchten Barriques aus französischer Eiche bevor man ihn schließlich unfiltriert auf die Flaschen füllt. Boden: überwiegend Kalkböden Auszeichnung: Weinwelt: 2 Sterne Verkostung Suedamerika Wine Advocat: 91 Punkte JG 2007 Weinnotiz: Anbaugebiet: Valle de Colchagua. Die Montes Alpha-Familie bekommt Zuwachs! Nach seinem Superpremium Purple Angel bringt Montes nun mit Montes Alpha Carmenère 2007 die leicht abgespeckte Variante (kürzere Reifezeit, weniger neues Holz) eines nahezu sortenreinen Carmenère auf die Flasche. Brandneu ist die Idee nicht. Bereits im Jahr 2000 wollte Montes einen sortenreinen Carmenère in seine Limited Series aufnehmen. Nach zahlreichen Versuchsreihen hatte er sich allerdings damals schließlich doch für eine Cuvée aus 70 % Cabernet Sauvignon und 30 % Carmenère entschieden.  

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

14,50 €*

Santa Rita Medalla Real Gran Reserva Carmenere 2018
Santa Rita Medalla Real Gran Reserva Carmenere 2009 Das Weingut:Das berühmte chilenische Weingut Santa Rita wurde 1880 gegründet und die Hauptkellerei befindet sich in diesen Tagen immer noch in der Region Alto Jahuel (Upper Maipo). Heute jedoch können die Weinmacher Andrés Ilabaca und Cecilia Torres auf viele verschiedene Anbauregionen und somit auf unterschiedliche Terroirs für den perfekten Wein zurückgreifen, wie zum Beispiel Casablanca Valley - ein Terroir für exzellente Weißweine.Fabelhafte Bewertungen sind die Anerkennung, die Santa Rita und ihre leidenschaftlichen Winemaker immer wieder in den Weinmagazinen der Welt zuteil wird. Die Vinifikation:Handlese. Temperaturkontrollierte Gärung der entrappten Trauben in Stahltanks bei 28°C unter Verwendung von selektierten Hefen. Remontage täglich (Überschwallen des Tresterhuts mit dem Wein), um Farbe und Tannine zu extrahieren – zu Beginn häufig und zum Ende hin immer weniger. Weitere Tage der Mazeration geben dem Wein zusätzliche Struktur. Die Dauer variiert von Tank zu Tank zwischen ein paar Stunden bis zu 10 Tagen. Anschließend reift der Carménère für 12 Monate in Holzfässern (Erst- und Zweit-Belegung) aus 60% französischer und 40% amerikanischer Eiche.Der Wein:Ein intensiv leuchtendes Rubinrot zeigt sich im Glas. In der Nase erwarten einen kräftige Aromen von reifen schwarzen Früchten, gepaart mit wundervoll süßlichen Schokoladen- und Vanillenoten. Im Hintergrund findet man die typischen würzigen und erdigen Nuancen. Diese Aromenvielfalt spiegelt sich auch am Gaumen wider. Dieser Carménère zeichnet sich durch einen eleganten, vollen Körper und unglaublich seidige Tannine aus. Die saftig-süßliche Frucht und die würzigen Noten begleiten das gesamte lang anhaltende Finish.

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

14,50 €*