Rotwein aus Amerika / Kalifornien | Red wine

Rotwein aus Amerika / Kalifornien | Red wine.

Das sonnige Kalifornien stellt mit über 90 % den Großteil der amerikanischen Weinbauproduktion. Es werden meistens die Rotwein-Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und Zinfandel verwendet. Sie finden hier bestimmt Ihren amerikanischen/kalifornischen Rotwein.
Filter
USA
trocken
Ravenswood Lodi Old Vine Zinfandel (2018)
Kalifornischer Rotwein Lodi Zinfandel 2018 -  Ravenswood mit 14,5 % vol. Am Gaumen sehr saftig, vollmundig und intensiv. Die pralle Süße der gereiften Frucht (Pflaumen, schwarze Johannisbeere, Blaubeeren, Brombeeren) wird ergänzt durch Aromen von Lebkuchen, Vanille und spiegeln das Bouquet wieder. Land: USA Anbaugebiet: Kalifornien Jahr: 2018 Erzeuger: Ravenswood Rebsorten: 84% Zinfandel, 14% Petit Syrah, 2% Carignan Farbe: tiefes, glänzendes Granatrot mit purpurnen Reflexen Duft: elegantes Bouquet von süßen Pflaumen, Backpflaumen, Blaubeeren, Brombeeren und süßen Gewürzen (Kuchengewürze) Geschmack: am Gaumen unverkennbar Lodi mit der typisch samtweichen Fülle, der saftigen Frucht (Pflaumen, Blaubeeren) und würzigen Anklängen von Pfeffer, Vanille und Kokosnuss, ausgewogen, dicht und rund mit sanft gereiftem Tannin, perfekt eingebundener Eiche und wunderschöner Länge im Finale Serviervorschlag: köstlich zu gegrillten Steaks, Lammkoteletts und Geflügel, gebratener Leber, frischer Pasta mit würzig-pikanter Tomatensauce - oder auch einfach so, um sich selbst etwas Gutes zu tun! Serviertemperatur: 16.00 lagerbar bis (mind.): sechs bis acht Jahre Herstellung: Ravenswoods alte Zinfandel-Reben in Lodi konnten ihre Wurzeln im Laufe der Jahre tief im Weinberg verankern. Die beeindruckende Intensität und aromatische Konzentration der Trauben machen die vergleichsweise geringen Ertragsmengen mehr als wett. Sie verleihen dem Wein seinen unverwechselbar warmwürzigen Charakter. Alle Trauben werden von Hand gelesen und mit ihren natürlichen Hefen aus dem Weinberg in offenen und geschlossenen Fermentern bei etwa 30 °C vergoren. Die Weine verbleiben danach für zehn bis 15 Tage auf der Maische, wobei man den Tresterkuchen zweimal täglich untertaucht, um so den Beerenhäuten ein Maximum an Farbstoffen und Aromen zu entziehen. Erst dann wird der Wein gepresst und rund 18 Monate in 225-Liter-Barriques aus 100 % französischer Eiche (davon 30 % neu) ausgebaut. Lodi Zinfandel durchläuft vollständig den biologischen Säureabbau. Boden: feine sandig-lehmige Böden Weinnotiz: Das Weinbaugebiet Lodi (seit 1986 AVA) liegt landeinwärts im nördlichen Zipfel des San Joaquin Valley (Central Valley). Die fruchtbaren Böden, die mit ihren dicken Kieselsteinen ein wenig an die südliche Rhône erinnern, und ein mediterranes Klima, mit warmen Tagen, kühlen Nächten und einer steten maritimen Brise aus dem Sacramento River Delta, bieten den Reben einzigartige Wachstums- und Reifebedingungen. Und obgleich Lodi für seine Rebsortenvielfalt bekannt ist, hält Zinfandel unangefochten das Zepter in der Hand. In Lodi wird mehr Zinfandel angebaut als irgendwo sonst, manche Rebstöcke sind über 120 Jahre at. In seinem Old Vine Zinfandel fängt Joel Peterson die charakteristische Sanftmut der Lodi-Zinfandel ein, ihre mollige Würze und samtweiche Fülle am Gaumen.  

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 €* / 1 Liter)

13,50 €*
USA
trocken
Robert Mondavi Private Selection Cabernet Sauvignon 2019
Kalifornischer Rotwein Private Selection Cabernet Sauvignon 2019 Robert Mondavi mit 14 % vol. Perfekt ausbalanciert mit der frischen Säure, die dem Wein Lebendigkeit und eine gute Länge im Finale verleiht. Land: USA Anbaugebiet: Kalifornien Jahr: 2018 Erzeuger: Robert Mondavi Rebsorten: 80% Cabernet Sauvignon, 7% Syrah, 4% Petit Syrah, 3% Riesling, 3% Cabernet Franc, 2% Teroldego, 1% Ruby Carbernet Farbe: rot Reifegrad: genießen und lagerungsfähig Beschreibung: Das kühlere Klima der Central Coast und kleine Anteile Syrah, Cabernet Franc, Petite Sirah und Teroldego verleihen dem Cabernet Sauvignon noch mehr Fülle und Tiefe mit viel süsser dunkler Frucht, gestützt von samtweichem Tannin und elegant eingebundener Eiche. Perfekt ausgewogen mit traumhafter Länge.

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*
TIPP.
USA
trocken
Robert Mondavi Twin Oaks Cabernet Sauvignon 2018
Kalifornischer Rotwein Twin Oaks Cabernet Sauvignon 2018 Robert Mondavi mit 13,5 % vol. Das samtweich gereifte Tannin, die exzellente Balance von fruchtiger Süße und die lebhafte Säure machen diesen Cabernet Sauvignon aromatisch und vollmundig bis ins Finale. Land: USA Anbaugebiet: Kalifornien Jahr: 2018 Erzeuger: Robert Mondavi Twin Oaks Rebsorten: Cabernet Sauvignon Farbe: purpurrot, ins Violette spielend, tief und glänzend Duft: verführerisches Bouquet von reifen dunklen Waldbeeren (schwarze Johannisbeeren), Kirschen und Kakao, unterlegt von feinen Barriquenoten Geschmack: saftige Frucht und samtweiches Tannin verleihen am Gaumen aromatische Fülle und Struktur mit anhaltender Länge im Finale, rund und harmonisch ausgewogen mit einem Hauch von Waldbeerwürze und viel Schmelz Serviervorschlag: köstlich zum Barbecue, zu gegrillten Steaks, Schweins- und Lammkoteletts oder Hühnchen, zu Pasta mit würzig-pikanten Saucen oder mittelkräftigem Käse Serviertemperatur: 16.00 Herstellung: Der Cabernet Sauvignon für Mondavis Twin Oaks wird bei optimal entwickelter Reife und ausgewogener Säure-Süße-Balance gelesen und sofort in die Kellerei gebracht. Die Trauben werden vorsichtig gemahlen und die Moste bei kontrollierten Temperaturen im Edelstahltank auf den Beerenhäuten vergoren. Um den ausdrucksvollen Rebsortencharakter auch im Wein einzufangen, wird der Cabernet Sauvignon nach der Vergärung gepresst und in französischer und amerikanischer Eiche verschiedener Küfereien ausgebaut, die dem Wein noch mehr aromatische Fülle, Komplexität und Struktur verleihen und ihn mit einer köstlichen Palette würzig-süßer Eichenholznoten vollenden.

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*
USA
Geyser Peak Winery Cabernet Sauvignon 2017
Kalifornischer Rotwein Geyser Peak Winery Cabernet Sauvignon 2017 mit 14 % vol.  Im Geschmack überzeugt der Cabernet mit saftigen, weichen Tanninen, dunkler Frucht, etwas Lakritze und einem guten Finale.

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*
USA
trocken
Ravenswood Old Vine Zinfandel Sonoma County 2016
Kalifornischer Rotwein Ravenswood Old Vine Zinfandel Sonoma County 2016 mit 14,5 % vol. Elegant und vollmundig, zugleich konzentriert und vielschichtig, mit der aromatischen Frucht und feinen Würze des Bouquets, gestützt von samtweichem, strukturiertem Tannin und perfekt eingebundener Säure, dicht und lang mit feiner Frische und aromatischem Nachhall von dunklen Früchten und Gewürzen.

Inhalt: 0.75 Liter (31,33 €* / 1 Liter)

23,50 €*
TIPP.
USA
trocken
Robert Mondavi Private Selection Bourbon Barrel Aged Cabernet Sauvignon 2019
Käftiger Rotwein aus Kalifornien, Robert Mondavi Private Selection Bourbon Barrel Aged Cabernet Sauvignon 2019 mit 14 % vol- Kraftvoll, vollmundig und vielschichtig mit kräftigem, doch sanft gereiftem Tannin, dichte Aromen von dunklen Beeren und Blaubeerkuchen verschmelzen mit süßer Vanille, Karamell, Nougat und Mokka.

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 €* / 1 Liter)

15,50 €*
USA
trocken
Francis Ford Coppola Director´s Cut Zinfandel 2017
Kalifornischer Rotwein Francis Ford Coppola Director's Cut Zinfandel 2017 mit 15 % vol. Am Gaumen viel Geschmack und Power mit würzigen Noten nach Nelken und schwarzem Pfeffer, gefolgt von Cassis- und Himbeernoten, sehr intensiv und lang im Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (39,33 €* / 1 Liter)

29,50 €*
USA
trocken
Casasmith Cervo Barbera 2017
Amerikanischer Rotwein Casasmith Cervo Barbera 2017 mit 15 % vol. Der Barbera ist saftig, harmonisch, und animierend zugleich. 

Inhalt: 0.75 Liter (33,33 €* / 1 Liter)

25,00 €*
USA
trocken
Francis Coppola Diamond Collection Cabernet Sauvignon 2018
Kalifornischer Rotwein Francis Coppola Diamond Collection Cabernet Sauvignon 2018 mit 14 % vol. Ein kraftvoller und komplexer Wein. Ein guter und langer Nachhall nach schwarzen Früchten.

Inhalt: 0.75 Liter (32,67 €* / 1 Liter)

24,50 €*
USA
trocken
Robert Mondavi Winery Napa Valley Cabernet Sauvignon 2018
Rotwein aus USA, Napa Valley Cabernet Sauvignon 2018 Robert Mondavi Winery mit 14,5 % vol. Ein 1a-Verführer, ganz in der Tradition der üppigen und zugleich hocheleganten Napa Valley- Cabernet Sauvignon von Robert Mondavi. Land: USA Anbaugebiet: Kalifornien Jahr: 2018 Erzeuger: Robert Mondavi Rebsorten: 86% Cabernet Sauvignon, 8% Merlot, 4% Cabernet Franc, 1% Malbec, 1% Petit Verdot Farbe: tiefes, dichtes Purpurrot Duft: intensives, kraftvolles Bouquet mit konzentrierter dunkler Cabernet-Frucht, fein umhüllt von warmen Vanillenoten und einem Hauch Anis Geschmack: am Gaumen viel lebhafte Frucht mit saftigen Aromen von reifen Heidelbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren und frischen Kräuternoten (Oregano, Eisenkraut, Lorbeerblatt), klar strukturiert mit festem, nahtlos eingebundenem Tannin und lang anhaltendem Finale, ein 1a-Verführer, ganz in der Tradition der üppigen und zugleich hocheleganten Napa Valley- Cabernets Serviervorschlag: zu gebratener Entenbrust, gegrilltem oder geschmortem Rind- und Lammfleisch, Wildragout und mittelkräftigen Käsesorten Serviertemperatur: 16.00 lagerbar bis (mind.): + ca. 10 Jahre Herstellung: Um seine lebhafte Frucht und natürliche Säure zu bewahren, wird der Cabernet Sauvignon in den kühlen frühen Morgenstunden gelesen und sofort in die Kellerei gebracht. Die Trauben werden vorsichtig entrappt, sanft gemahlen und die Moste mit den Traubenschalen teils im Edelstahltank, teils im Eichenholzfass vergoren. Während ihrer 44-tägigen Maischestandzeit können die Weine den Beerenhäuten ein Maximum der kraftvollen Rebsortenaromen und besonders sanftes Tannin entziehen. Dann werden sie abgezogen, ins Fass gelegt und durchlaufen den biologischen Säureabbau, um noch mehr harmonische Fülle und Tiefe zu entfalten, bevor sie sich schließlich während ihrer 16-monatigen Reife in französischen Eichenbarriques (15 % neu) vollenden.  

Inhalt: 0.75 Liter (50,00 €* / 1 Liter)

37,50 €*
USA
trocken
Beringer Founders Estate Cabernet Sauvignon 2017
Kalifornischer Rotwein Beringer Cabernet Sauvignon Founders Estate 2009 mit 14,5 % vol. Rund und saftig im Mund mit feinem Biss, kühl am Gaumen und vielschichtiger Länge. Klimatisch bringt die Küste Kaliforniens Sonnenwärme, kühle Winde, Nebel und Trockenheit des Pazifiks, wo besondere Erzeugnisse wie Chardonnay, Merlot, Cabernet Sauvignon, Pinot Noir und vor allem der schwach roséfarbene und leicht süßliche Zinfandel gekeltert werden und als Weine der Spitzenklasse deklariert sind. Klassifizierung: Dies ist ein Qualitätswein aus den Rebgärten Kaliforniens. Die Weinlinie heißt "Founders' Estate" und zeichnet sich durch Eleganz und Vielschichtigkeit aus. Die Traube: Die weltweit auf jedem Kontinent wachsende Rebsorte Cabernet Sauvignon ist traditionell Bestandteil der großen Bordeaux-Cuvées und hat von dort aus ihren weltweiten Siegeszug begonnen. Sie bringt vielschichtige Weine, deren Aromenspektrum weit reicht. Je nach Boden, Klima und Erziehungsart kombiniert die Traube ihre Aromen in immer neuer, interessanter Struktur. Boden: Tiefgründige, kieshaltige Lehmböden auf einer Unterlage vulkanischen Ursprungs. Erzeuger: Beringer wurde im Jahr 1876 von den deutschstämmigen Brüdern Jacob und Friedrich Beringer gegründet und zählt heute zu den bekanntesten Weingütern des Napa Valley. Die komplexen und ausdrucksstarken Rebsortenweine der Linie "Founders' Estate" Serie haben dem Namen Beringer weltweit große Anerkennung gebracht. Der Weine wurde maßgeblich in französischen Barriques ausgebaut. "Founders' Estate" ist eine Hommage an die Gründer, die das Qualitätserbe mit einer charakteristischen Note vereinen. Leicht zugängliche Weine, die sich an kulinarisch interessierte Weinlieb-haber wenden. Beschreibung:  Sattes Grantrot mit feinfruchtigen Aromen von Johannisbeergelee, Waldbeeren, weißem Pfeffer, pikanten Röstnoten und Vanille. Rund und saftig im Mund mit feinem Biss, kühl am Gaumen und vielschichtiger Länge.   Empfehlung: Dekantiert bei 16 Grad Celsius zu würzigen Wildschweinpasteten, geschmorten Fleischgerichten, gegrillten Lammspießen und reifem Hartkäse. Wir empfehlen, diesen Wein bis 2017 zu trinken.

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 €* / 1 Liter)

13,50 €*
USA
trocken
Lion Tamer Napa Valley Cabernet Sauvignon 2017
Rotwein aus Kalifornen - Napa Valley. Lion Tamer Napa Valley Cabernet Sauvignon 2017 mit 14,5 % 92 POINTS - Wine Spectator

Inhalt: 0.75 Liter (73,33 €* / 1 Liter)

55,00 €*
USA
trocken
Three Thieves Red Blend 2015
Kalifornischer Rotwein Three Thieves Red Blend 2015 mit 13,5 % vol. Am Gaumen viel Beerenfrüchte und Vanille, die seidigen Tanninen sorgen für eine schöne Ausgewogenheit und einen sanften Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

14,50 €*
USA
trocken
Beringer Zinfandel Founders Estate 2017
Kalifornischer Rotwein Beringer Zinfandel Founders Estate 2017 mit 14,5 % vol. Rund und komplex, sein Tannin ist frisch und saftig und er überzeugt mit einem herrlich saftigem Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (17,20 €* / 1 Liter)

12,90 €*
USA
trocken
Ryder Estate Pinot Noir 2017
Trockener Rotwein aus USA - Kalifornien. Ryder Estate Pinot Noir 2017 mit 13,5 % vol. Am Gaumen elegante Noten von schwarze Oliven, Schokolade und Kirschen. Eine feine Dichte und Struktur aber dennoch elegant und verspielt.

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 €* / 1 Liter)

15,50 €*
USA
trocken
Othello 2016
Kalifornischer Rotwein aus Napa Valley, Othello 2016 mit 14,5 % vol. Ein besonderer Wein mit dem Geschmack nach roten, gereiften Beerenfrüchten. Noten von verschiedenen Gewürzen und feinste Nuancen von Leder und Anis kommen hinzu.

Inhalt: 0.75 Liter (59,33 €* / 1 Liter)

44,50 €*
USA
trocken
Lokoya Cabernet Sauvignon Spring Mountain District Napa Valley 2015
Amerikanischer Rotwein. Lokoya Cabernet Sauvignon Spring Mountain District Napa Valley 2015 mit 14,5 % vol. Dieser Wein flirtet nahe an der Perfektion. Robert Parker: 98 Punkte

Inhalt: 0.75 Liter (526,67 €* / 1 Liter)

395,00 €*
USA
trocken
Ridge Lytton Springs 2019
Kalifornischer Rotwein Ridge Lytton Springs 2019 mit 14,5 % vol. Opulenter, vollmundiger und konzentrierter Geschmack. 

Inhalt: 0.75 Liter (72,67 €* / 1 Liter)

54,50 €*
USA
trocken
Schrader Cabernet Sauvignon RBS 2015
Kalifornischer Rotwein Schrader Cabernet Sauvignon RBS 2015 mit 14,5 % vol. Auszeichnung 98+ Robert Parker Punkte.

Inhalt: 0.75 Liter (560,00 €* / 1 Liter)

420,00 €*
USA
trocken
Chateau Ste Michelle Cabernet Sauvignon 2018
Rotwein aus Washington State -USA. Cabernet Sauvignon 2018 Columbia Valley - Chateau Ste Michelle mit 14 % vol. Tiefes Kirschrot mit purpurnen Glanzlichtern

13,50 €*
USA
trocken
Columbia Crest Private Reserve Walter Clore 2012
Amerikanischer Rotwein Columbia Crest Private Reserve Walter Clore 2012 mit 14,5 % vol. Herzhaft, saftig, reif und geschmeidig, mit lebendiger Fülle, Struktur und wunderschöner Balance von würzigem Eichenholz, dunkler Beerenfrucht (Brombeeren, Cassis, Schlehen), frisch gebrühter Kaffee und Kakao, die in ein verführerisch lang anhaltendes Finale übergehen Land: USA Anbaugebiet: Washington State Jahr: 2012 Erzeuger: Columbia Crest Rebsorten: 48% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot, 7% Cabernet Franc Farbe: tiefes Purpurrot Duft: attraktives, vielschichtiges Bouquet von schwarzen Johannisbeeren, Schattenmorellen, Toast, Kokosnuss, Schokolade und dunklen Gewürzen vor feinen mineralischen, leicht erdigen Noten Geschmack: am Gaumen herzhaft, saftig, reif und geschmeidig, mit lebendiger Fülle, Struktur und wunderschöner Balance von würzigem Eichenholz, dunkler Beerenfrucht (Brombeeren, schwarze Johannisbeeren), frisch geröstetem Kaffee und Kakao, die in ein verführerisch lang anhaltendes Finale überleiten Serviervorschlag: zu zarten Lamm- oder Rinderbraten und Ragouts, Beef Wellington, Wildgerichten, gebratener Ente, Kaninchen an leicht fruchtigen Saucen und mittelkräftigen Hartkäsesorten Serviertemperatur: 16.00 – 18.00 lagerbar bis (mind.): ca. 15 bis 20 Jahre Herstellung: Für Walter Clore Private Reserve werden alle Trauben behutsam von Hand gelesen und in der Kellerei im klassischen Bordeaux-Stil vinifiziert. Nach einer ersten Kaltmaischung, bei der sie den Beerenhäuten vorab Farbe, Aromen und sanftes Tannin entziehen, werden die Trauben parzellenweise rund sieben Tage auf der Maische vergoren; etwa 20 bis 30 % der Trauben verbleiben dabei im Ganzen, die Übrigen werden sanft gemahlen. Nach Abschluss der alkoholischen Gärung werden die Vorlaufweine abgezogen, die Maische gepresst und die Weine zum Final Blend vermählt. Die Cuvée reift nun für insgesamt 26 Monate in neuen französischen Eichenbarriques und durchläuft in dieser Zeit auch den biologischenSäureabbau, alle drei Monate erfolgt ein Abstich der Weine. Boden: überwiegend sandige, gut drainierte Sedimentböden auf vulkanischem Untergrund Auszeichnung: Wine Spectator: 92 Punkte JG 2007 Wine Advocat: 90 Punkte JG 2006 Weinnotiz: Als Vater der Washington-State-Weine wird Dr. Walter Clore (1911-2003) bis weit über die Staatsgrenzen hinaus verehrt. Insbesondere mit seinen umfassenden Forschungsarbeiten zum Zusammenspiel von Lage, Boden, Klima und Rebsorte hat dieser vielleicht bedeutendste Kopf der US-amerikanischen Weinbau- und Landwirtschaftsforschung des 20. Jahrhunderts der neu erstehenden Weinindustrie in Washington State entscheidende Impulse gegeben. Die Rebsorten wurden zunehmend zum Schwerpunkt seiner Forschung, allen voran die Edelreben der Vitis vinifera. In jahrzehntelangen Versuchsreihen erbrachte Clore den Beweis, dass auch und gerade das Columbia Valley mit seinem warmen Klima und vulkanischen Unterboden den Vinifera-Reben exzellente Bedingungen bietet: Bereits 1937 überwachte Clore, damals Gartenbauassistent der Bewässerungsversuchsstation von Prosser, Washington State, die Test- Pflanzungen von knapp 20 Vitis-labrusca-Hybriden und sieben Vitis-vinifera-Rebsorten. In den folgenden Jahren erweiterten sich diese Versuchsreihen auf 45 Hybriden, 71 Vitis-vinifera- Rebsorten sowie zehn interspezifische Kreuzungen und 1974 betreute Clore schließlich 312 Rebsortenpflanzungen. Neben diesen Pflanzenforschungsarbeiten verdanken die Winzer in Washington State Walter Clore aber auch sehr praxisnahe Ideen, wie beispielsweise seine Modelle zur Spaliererziehung der Rebstöcke, die erstmals die weit verbreitete Einführung moderner mechanischer Lesetechniken erlaubte. Zu Ehren dieses großen Mannes und seiner Verdienste um das Weinbaugebiet Washington State schuf Columbia Crest den Private Reserve Walter Clore. Im Jahr 2001 kam dieser elegante, über zwei Jahre in französischen Eichenbarriques gereifte Blend im Bordeaux-Stil mit dem Jahrgang 1999 erstmals auf den Markt.

Inhalt: 0.75 Liter (51,87 €* / 1 Liter)

38,90 €*
USA
trocken
Stimson Estate Cellars Cabernet Sauvignon 2017
Amerikanischer Rotwein Stimson Estate Cellars Cabernet Sauvignon 2017 mit 13,5 % vol. Am Gaumen schön weich, fruchtig und sehr gut ausgewogen, auch im Mund sind die saftigen Kirsch- und feinen Röstaromen spürbar.Rebsorten 98% Cabernet Sauvignon, 2% Andere ergänzende Rebsorten Farbe: dichtes Rubinrot mit purpurnen Glanzlichtern Duft: fruchtbetontes Bouquet mit saftig frischen Kirscharomen, Anklängen von schwarzen Oliven, Gewürzen und zarten Rötnoten Geschmack: weich, fruchtig und wunderschön ausgewogen, auch am Gaumen sind die saftigen Kirsch- und feinen Röstaromen spürbar, ein Quäntchen Merlot verleiht dem Wein eine noch sanftere Textur und vielschichtige Fülle Serviervorschlag: zu gebratenem Lamm- und Rindfleisch, Geflügel, würzigen Eintöpfen, Pastagerichten (mit und ohne Fleisch) oder mittelkräftigen Käsesorten Serviertemperatur: 16.00 lagerbar bis (mind.): + 7 Jahre Herstellung: Die Trauben für diesen Cabernet Sauvignon reifen in den kühleren Anbaugebieten des Columbia und Yakima Valley. In der Kellerei werden alle Trauben sanft gequetscht und zunächst traditionell für 24 bis 48 Stunden kalt eingemaischt. Die Maische wird dann vorsichtig erwärmt und die fünf- bis zehntägige Vergärung, sowohl in klassischen Edelstahltanks als auch in rotierenden Gärbehältern, gestartet. Die gärenden Weine werden regelmäßig verkostet, um sie exakt dann von der Maische abzuziehen, wenn ihre perfekte Balance von Farbe, Aromen und Tannin erreicht ist. Der anschließende traditionelle Ausbau in französischer Eiche vollendet den Wein mit noch mehr Tiefe und verleiht ihm feine Röst- und Gewürzaromen. Erst kurz vor der Abfüllung wird der Final Blend zusammengestellt. Boden: nährstoffarme, stark wasserdurchlässige Sand- und Lehmböden auf einem Untergrund aus Vulkangestein Weinnotiz: Ebenso wie der weit überwiegende Teil aller Weine aus Washington, stammen auch die Caberne -Sauvignon-Trauben für diesen Stimson Estate Cellars-Wein aus dem gigantischen, 4,4 Mio. Hektar weiten Columbia Valley im Ostteil des Staates. Hier, im Schutz der gewaltigen Bergkette der Cascade Mountains, genießen die Reben ein wüstenartiges Klima mit warmen Tagen, kühlen Nächten, jährlich 300 Sonnentagen bei nur 150-200 mm Niederschlägen und täglich 2 Sonnenstunden mehr als in Kalifornien. Ein Klima, das die punktgenaue Bewässerung der nährstoffarmen Böden in den Weinbergen und damit eine gezielte Wachstumskontrolle der Reben erlaubt. Kurzum: ideale Bedingungen für den Anbau bester, aromatisch ausgereifter Trauben!

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*
USA
trocken
Columbia Crest H3 Horse Heaven Hills Merlot 2017
Amerikanischer Rotwein Horse Heaven Hills Merlot 2017 mit 14,5 % vol. - Columbia Crest. Washington State. Samtweich, sehr saftig und extrem verführerisch mit feinen Anklängen von dunklem Zartbitterschokolade Jahr: 2017 Erzeuger: Columbia Crest Rebsorten: 79% Merlot, 11% Cabernet Sauvignon, 6% Cabernet Franc, 4% Syrah Farbe: warmes Kirschrot mit purpurnem Glanz Duft: aromatisches Bouquet von reifen Brombeeren und Gewürzen Geschmack: auch am Gaumen ist die üppige Beerenfrucht gut zu spüren, fein unterlegt mit leichtrauchigen Noten, im Finale samtweich, sehr saftig und extrem verführerisch mit feinen Anklängen von dunklem Kakao Serviervorschlag: zu geschmortem Lammfleisch, Lamm- oder Rindfleischragout, Risotto mit Pilzen, herzhaft pikanten und mittelkräftigen Käsesorten Serviertemperatur: 16.00 - 18.00 lagerbar bis (mind.): + 8 Jahre Herstellung: Die Merlot-Trauben für H3 Horse Heaven Hills werden Ende September gelesen und sofort in die Kellerei gebracht. Winemaker Ray Einberger belässt etwa 30 % der Trauben im Ganzen, die Übrigen werden sanft gequetscht und das gesamte Lesegut in rund sieben bis 14 Tagen auf der Maische vergoren. Anschließend durchlaufen die Weine zunächst den biologischen Säureabbau (im Edeltstahltank sowie in Eichenholzfässern), werden dann zum Final Blend komponiert und vollenden sich schließlich während ihrer 14- bis 18-monatigen Reife in neuen (33 %) und gebrauchten Fässern (67 %) aus amerikanischer und französischer Eiche. Boden: wenig fruchtbare, dafür gut drainierte Sandböden mit geringer Wasserspeicherkapazität, die eine präzise Wachstumskontrolle erlauben Auszeichnung: Wine Spectator: 90 Punkte JG 2008 Weinnotiz: Platz 43 beim Wine Spectator Top 100 im Jahr 2010! Seit mehr als zwanzig Jahren sind die Weinberge von Horse Heaven Hills im Besitz von Columbia Crest und damit zugleich Inspirations- und Traubenquelle der H3-Weine. Dieses herausragende Rohmaterial gepaart mit sehr genauer Weinbaukenntnis und innovativen Weinbereitungsmethoden erlaubt es Columbia Crest Winemaker Ray Einberger ausdrucksvolle Weine zu erschaffen, die das Besondere dieser Region und den einzigartigen Terroircharakter der Horse Heaven Hills perfekt einfangen.

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 €* / 1 Liter)

15,50 €*
TIPP.
USA
trocken
Schrader Cabernet Sauvignon RBS 2016
Kalifornischer Rotwein Schrader Cabernet Sauvignon RBS 2016 mit 14,5 % vol. Auszeichnung 98+ Robert Parker Punkte.

Inhalt: 0.75 Liter (586,67 €* / 1 Liter)

440,00 €*

Vinum Nobile steht für beste Weine & Spirituosen zum fairen Preis. Versprochen.

Ihren leckeren Wein, Rotwein, Weißwein, Roséwein, Prosecco, Champagner, Spirituose u.w. finden Sie zu überaus fairen Preisen hier im Online-Shop und/oder in unserem Ladengeschäft.
Wir sind immer darauf bedacht, Ihnen ein breites Spektrum von preiswerten bis exklusiven Produkten anzubieten.

Vinum Nobile - Ihr leistungsfähiger Weinhändler seit 2006 | Beratung unter +49 7121 - 6 95 28 75

Reutlingen - Tübingen - Stuttgart | Europaweite Lieferung.