★ ★ ★ ★ ★ Beste Weine & Spirituosen sicher online kaufen bei Vinum Nobile | Weinhandel ★ ★ ★ ★ ★ -5% Rabatt zusätzlich ab 350.- € Bestellsumme mit Warenkorb Gutschein-Code " Danke " ★ ★ ★ ★ ★ Auf Sie warten hier über 2.300 verschiedene Weine & Spirituosen von über 700 renommierten Erzeugern weltweit. Natürlich von preiswert bis exklusiv ★ ★ ★ ★ ★

Milazzo Terre della Baronia Rosso 2019

Italienischer Rotwein aus Sizilien. Terre della Baronia Rosso 2019 DOP Azienda Agricola G. Milazzo. Am Gaumen wärmend und samtig, mit einem langen Nachhall, der von der präsenten Säure und Mineralik getragen wird.

19,50 €*

Inhalt: 0.75 Liter (26,00 €* / 1 Liter)
Noch 73 auf Lager

Sofort ab Lager verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Fragen zu diesem Produkt?
Beratung zu diesem Produkt unter +49 7121 - 6 95 28 75
Beschreibung "Milazzo Terre della Baronia Rosso 2019"
  • Hersteller: Milazzo Azienda Agricola
  • Füllmenge: 0.75 L
  • Sulfit: Enthält Sulfite
  • Kategorie: Rotwein
  • Land: Italien
  • Alkoholgehalt: 14 % vol
  • Anbaugebiet: Sizilien
  • Hergestellt aus: Nero D'Avola (85%), Perricone (10%) und Barbera (5%)
  • Inverkehrbringer: Azienda Agricola G. Milazzo, Campobello di Licata AG, Italien
  • Herstellung: Bei bester Reife wurden die Beeren in 14 kg große Kisten geerntet. Diese wurden bei kontrollierter Temperatur abgebeert und gekeltert. Es beginnt nun die Gӓrung bei niedriger Temperatur für ca. 48 Std. Nachdem die Maische 15 Tagen gegärt hat, wurde diese von den Trestern getrennt. Der gewonnene Most hat eine malolaktische Gärung durchgeführt und reifte dann in Edelstahl und teilweise in Barriques (12 Monate).
  • Trinktemperatur: 15°C
  • Farbe: Kompaktes Violettrot.
  • Geruch: Intensives Bukett nach reifen Waldbeeren, Tabak und Unterholz.
  • Geschmacksrichtung: trocken
  • Geschmack: Am Gaumen wärmend und samtig, mit einem langen Nachhall, der von der präsenten Säure und Mineralik getragen wird.
  • Passt gut zu: Schwein, Angus Steak, Entenbrust, Fleisch (dunkel)
  • Gesamtsäure: 5,8 g/l
  • Restzucker: 3,1 g/l
  • Jahrgang: 2019
  • Klassifikation: D.O.P
  • Verschluss: Korken
  • Lagerbar bis: 2028
  • Gewachsen auf: Tonhaltiger Erde mit einem hohem Kalkanteil.

Alternativen

% Angebot
NEW in.
Spanien
trocken
Frankreich
trocken
Telegramme Chateauneuf du Pape AOC 2021
Französischer Rotwein Télégramme Châteauneuf-du-Pape AOC mit 15 % vol. Saftig und weich am Gaumen mit Aromen von Pflaumen und Kirschen, mittelkräftige Struktur, seidiges Tannin als jugendlich frischer Begleiter von Kurzgebratenem vom Rind, köstlich auch zur Wildente oder Gans Serviervorschlag: als jugendlich frischer Begleiter von Kurzgebratenem vom Rind, köstlich auch zur Wildente oder Gans Serviertemperatur: 18.00 lagerbar bis (mind.): 8 – 10 jahre Herstellung: Für Télégramme werden alle Trauben von Hand gelesen, zweifach selektiert, schonend entrappt und 15 bis 20 Tage lang traditionell, bei kontrollierten Temperaturen im Edelstahltank vergoren. Der Wein wird dann in pneumatischen Pressen gekeltert, durchläuft den biologischen Säureabbau und reift zunächst neun Monate lang in Betonbottichen bevor er zu seiner weiteren Entfaltung für acht bis zwölf Monate in 50 bis 70 Hektolitern großen Holzfässern ausgebaut wird. Nach insgesamt 20-monatiger Reife kommt Télégramme unfiltriert auf die Flasche und wird etwa vier Monate später auf den Markt gebracht. Boden: Molasse auf einer dicken, stark kieshaltigen Lehmschicht, darauf die typischen, großen Rollkiesel Weinnotiz: Télégramme sollte ursprünglich ein Unikat aus dem Jahr 2002 bleiben. Der Süden Frankreich und besonders das Rhônetal waren in diesem Jahr schweren Regenfällen mit zum Teil katastrophalen Überschwemmungen ausgesetzt. Entsprechend uneinheitlich war die Qualität der Trauben und jedenfalls nicht auf dem Niveau, das sich die Bruniers für einen Vieux Télégraphe oder den ursprünglichen Zweitwein, Vieux Mas du Pape, vorstellten. Alternativ kreierten sie aus den besten Trauben einen Wein, der diesen schwierigen Jahrgang dokumentieren sollte und den sie, in Anspielung auf Vieux Télégraphe, Télégramm nannten. Der Wein allerdings war so unglaublich erfolgreich und nachgefragt, dass man fast nicht umhin konnte, auch in den Folgejahren einen Télégramme zu keltern, der nun zum neuen Zweitwein des Vieux Télégraphe wurde

Inhalt: 0.75 Liter (60,00 €* / 1 Liter)

45,00 €*