Achelo Cortona Syrah 2020

Italienischer Rotwein von Tenuta La Braccesca aus der Toskana. Jetzt Ihren Wein günstig bei vinumnobile.de online kaufen!

16,50 €*

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)
Noch 30 auf Lager

Sofort ab Lager verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Fragen zu diesem Produkt?
Beratung zu diesem Produkt unter +49 7121 - 6 95 28 75
Beschreibung "Achelo Cortona Syrah 2020"
  • EAN: 8001935002468
  • Hersteller: Tenuta La Braccesca
  • Füllmenge: 0.75 L
  • Sulfit: Enthält Sulfite
  • Kategorie: Rotwein
  • Land: Italien
  • Alkoholgehalt: 14 % vol
  • Anbaugebiet: Toskana
  • Hergestellt aus: Syrah
  • Inverkehrbringer: MARCHESI ANTINORI S.p.A., 50123 Firenze, Italien
  • Herstellung: Der Achelo Cortona Syrah von Tenuta La Braccesca reift mindestens drei Monate in Barriques und anschließend weitere drei Monate auf der Flasche, bevor er in den Handel kommt.
  • Trinktemperatur: 16°C
  • Farbe: Der Achelo Cortona Syrah 2020 erscheint im Glas in einem tief rubinroten Farbkleid mit violetten Nuancen.
  • Geruch: In der Nase zeigt sich der Achelo Cortona Syrah mit sehr angenehmen Noten von Kirsche, Pflaume, Lakritz und einem leicht würzigen Touch nach frisch gemahlenem Pfeffer.
  • Geschmacksrichtung: trocken
  • Geschmack: Bei diesem toskanischen Syrah spiegeln sich die Aromen der Nase auch am Gaumen wider. Der Achelo Cortona Syrah schmeckt verführerisch sanft und besitzt einen wunderbar intensiven mediterranen Charakter.
  • Passt gut zu: Fleisch (dunkel)
  • Rezept-Idee: Der Achelo eignet sich hervorragend als Speisebegleiter zu dunklen Fleischgerichten. Unser Tipp: Wildschafweinragout toskanische Art mit Wirsings-Creme und breiten Bandnudeln.
  • Gesamtsäure: 5,8 g/l
  • Restzucker: 1,8 g/l
  • Jahrgang: 2020
  • Klassifikation: D.O.C
  • Verschluss: Korken
  • Lagerbar bis: 2027
  • Verpackung: Karton

Alternativen

%
Spanien
trocken
Nur noch 2 Stk.
Marques de Grinon Syrah 2014
Spanischer Rotwein Marques de Grinon Syrah 2014 mit 14,5 % vol. Am Gaumen sehr zugänglich, mit sehr weichen, präsenten Tanninen und einer lebendiger Säurestruktur. Nachhaltiger, eleganter und mineralischer Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 €* / 1 Liter)

22,50 €* 26,50 €* (15.09% gespart)

Rotwein Tipps

Italien
trocken
Allegrini Corte Giara Ripasso Valpolicella La Groletta 2019
Italienischer Rotwein Allegrini Corte Giara Ripasso Valpolicella La Groletta 2019 mit 13,5 % vol. Großzügiges und elegantes Bouquet, mit Duftnoten nach reifer roter Frucht

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*
TIPP.
Chile
trocken
Falernia Carmenere Gran Reserva 2019
Chilenischer Rotwein Falernia Carmenere Reserva 2019 mit 15 % vol. Am Gaumen enorm mild, samtig und zugänglich. Im Abgang wuchtig und lang, zugleich süß und lang mit viel zarter und süßer Frucht.

Inhalt: 0.75 Liter (14,53 €* / 1 Liter)

10,90 €*
Italien
trocken
Feudo Badala Primitivo Puglia 2020
Italienischer Rotwein Feudo Badala Primitivo Puglia 2020 mit 13,5 % vol. aus Apulien. Im Duft frische Noten nach reifen roten Beeren, Kirschen und dezente Akzente nach Rosinen.

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*
Italien
trocken
Paolo Scavino Barolo Monvigliero 2016
Italienischer Rotwein Paolo Scavino Barolo Monvigliero 2016 mit 14,5 % vol. Ein sehr eleganter Wein mit finessenreicher Note.

Inhalt: 0.75 Liter (92,67 €* / 1 Liter)

69,50 €*
Italien
trocken
MEA CULPA Primitivo
Italienischer Rotwein Mea Culpa  Vino Rosso Italia mit 14,5 % vol. Dieser grandiose Wein, ein Cuvee mit 60% Primitivo, 40 % Syrah und Merlot entstand nach einer mutigen Idee von Mario Minini. Die Trauben werden per Hand gelesen und selektiert.

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 €* / 1 Liter)

15,50 €*
Italien
trocken
Nur noch 1 Stk.
Terre della Baronia Rosso 2018
Italienischer Rotwein aus Sizilien. Terre della Baronia Rosso 2018 DOP Azienda Agricola G. Milazzo mit 14 % vol. Am Gaumen wärmend und samtig, mit einem langen Nachhall, der von der präsenten Säure und Mineralik getragen wird.

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 €* / 1 Liter)

18,50 €*
Italien
trocken
Rocca Primitivo Puglia 2020
Italienischer Rotwein Rocca Primitivo 2020 mit 14 % vol. Der Rocca Primitivo Puglia besitzt einen vollen Körper und eine gute Balance zwischen Fruchtsüße und Säure. Der Abgang ist wunderbar weich und fruchtig. Das Weinimperium Angelo Rocca & Figli wurde 1880 von Francesco Rocca gegründet und wird heute vom Enkel Ernesto und seinen Söhnen geleitet. Ein echtes Familienweingut mit 80ha Weinbergen in der Gemeinde Leverano im Herzen von Salento. Allerdings werden nicht nur die Weine aus Apulien in der dortigen Kellerei auf die Flasche gebracht, sondern auch ausgewählte Weine aus den angesehensten Regionen Italiens. Das Portfolio der enorm erfahrenen Weinmacher reicht von unkomplizierten, unglaublich guten Einstiegsweinen - zu einem sehr angenehmen Preis-Genuss-Verhältnis - bis zum tiefgründigen Spitzenwein. Die Vinifikation: Dieser 100%ige Primitivo wird traditionell hergestellt. Vollkommen reife Trauben werden geerntet. Es erfolgt eine temperaturkontrollierte Gärung in Stahltanks unter Verwendung von selektierten Hefen. Einige weitere Tage der Mazeration geben dem Wein zusätzliche Struktur. Der Wein: Brillantes, tiefes Rubinrot mit intensiven, violetten Reflexen. Das Bukett ist geprägt von reifen Waldfrüchten wie Brombeeren und eingelegten Kirschen, gepaart mit süßlichen Noten von Lakritz, Zimt und Gewürznelken. Am Gaumen spiegeln sich die Aromen wider. Der Wein hat einen vollen Körper, eine gute Balance zwischen Fruchtsüße und Säure und einen weichen, mittellangen Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (8,80 €* / 1 Liter)

6,60 €*
USA
trocken
Robert Mondavi Private Selection Cabernet Sauvignon 2019
Kalifornischer Rotwein Private Selection Cabernet Sauvignon 2019 Robert Mondavi mit 14 % vol. Perfekt ausbalanciert mit der frischen Säure, die dem Wein Lebendigkeit und eine gute Länge im Finale verleiht. Land: USA Anbaugebiet: Kalifornien Jahr: 2018 Erzeuger: Robert Mondavi Rebsorten: 80% Cabernet Sauvignon, 7% Syrah, 4% Petit Syrah, 3% Riesling, 3% Cabernet Franc, 2% Teroldego, 1% Ruby Carbernet Farbe: rot Reifegrad: genießen und lagerungsfähig Beschreibung: Das kühlere Klima der Central Coast und kleine Anteile Syrah, Cabernet Franc, Petite Sirah und Teroldego verleihen dem Cabernet Sauvignon noch mehr Fülle und Tiefe mit viel süsser dunkler Frucht, gestützt von samtweichem Tannin und elegant eingebundener Eiche. Perfekt ausgewogen mit traumhafter Länge.

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*
Spanien
trocken
Nur noch 4 Stk.
Abadia Retuerta Seleccion Especial 2017
Spanischer Rotwein Abadia Retuerta Seleccion Especial 2017 mit 14 % vol. Dieser Rotwein überzeugt durch tiefgründige Kraft, fleischige und samtige Dichte und finessenreiche Komplexität.  Name: Abadia Retuerta Selection Especial Anbaugebiet: Spanien - D.O. Ribera del Duero - Castilla y León Jahrgang: 2017 Erzeuger: Abadía Retuerta Rebsorten: Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Merlot Farbe:rot Qualitätsbezeichnung: Vino de la Tierra de Castilla y León, Crianza Bodenart: sehr vielfältige Bodenbeschaffenheit, Neigung und Ausrichtung der verschiedenen Parzellen Charakterisierung: Vielfältiges Bukett mit klaren Frucht- und feine Holzaromen, tiefgründige Kraft, fleischige und samtige Dichte, finessenreiche Komplexität. Geschmacksrichtung: Trocken Serviertemperatur:16-18 °C Auszeichnung: I.W.C. London 2005: The Red Wine Trophy und Spanish Red Trophy 2002er, 2000er, 1999er Guía Peñin: Sehr Gut Besonderheiten Die Abadía Retuerta ist zugleich sehr alt und sehr jung. Schon im 12 Jh. wurde an den Hängen des Duero Weinbaugeschichte dokumentiert. Wiederbelebt wurde das Weingut allerdings erst wieder im Jahre 1988. Für den Selección Especial wird eine Selektion der besten Trauben aller 54 Parzellen verwendet. Die Jungweine werden einzeln ausgebaut und erst nach der malolaktischen Gärung erfolgt die Assemblage. Der Wein reift 1 ½ -2 Jahre in Barriques.

Inhalt: 0.75 Liter (35,33 €* / 1 Liter)

26,50 €*
Italien
trocken
Nur noch 2 Stk.
Nero Magis Riserva 2015
Italienischer Rotwein Nero Magis Riserva 2015 mit 14 % vol. Herrliche Noten nach Kirschen, rote Beeren, gefolgt von Mokka, Gewürzen und Röstnoten aus dem Barriqueausbau

Inhalt: 0.75 Liter (60,00 €* / 1 Liter)

45,00 €*
TIPP.
Frankreich
trocken
Roche Mazet Merlot 2020
Trockener südfranzösischer Rotwein. Roche Mazet Merlot 2020 mit 12,5 % vol. Am Gaumen werden die Aromen roter Früchte von würzigen und schokoladigen Noten begleitet, eingehüllt in einen gewebten Samt aus Tanninen. Anbaugebiet: Languedoc-Roussillon. Diese warme Gegend mit ihren kalkhaltigen Hügel- und Hanglagen am Mittelmeer verlängert durch ihre frischen Sommerwinde den Reifezyklus der Trauben,was den Weinen mehr Ausdruck und Komplexität verleiht. Erzeuger: Roche Mazet gehört zu den beliebtesten Weinen aus dem Süden Frankreichs. Die Weinevon Roche Mazet sind nicht nur ein idealer Essensbegleiter sondern eignen sich auch füreinen Sommerabend zu zweit. Die Linie Roche Mazet umfasst die Weine Sauvignon Blanc,Syrah rosé, Merlot und Cabernet Sauvignon, sowie ein Côteaux du Languedoc AOC. Güteklasse: VDP Oc Charakter: Tiefes Rot, rotbeerig mit Vanille- und Rostaromen, gute Struktur durchdie Tannine, langer Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (6,93 €* / 1 Liter)

Staffelpreis ab 5,20 €*
Spanien
trocken
Huerta de Albala Taberner 2016
Spanischer Rotwein Huerta de Albala Taberner 2016 mit 15,5 % vol. Sehr füllig, kräftig und zugleich mild und elegant. Große Tiefe und Länge. Klassifikation Vino de la tierra de Cadiz.Produzent: Bodega Huerta de Albalá  Rebsorten: 60% Syrah / 35% Merlot /5% Cabernet-Sauvignon Anbaugebiet: Vino de la Tierra de Cádiz Vinifizierung: Lese von Hand zum optimalen Reifezeitpunkt. Manuelle Entrappung und lange Maischestandzeit bei ca. 24 - 28 °C. Ausbau in französichen Barrique für 12 Monate. Charakter:  Dicht und fast schwarz, tiefe Beerenfrucht, Mokka und Kaffee, immense Fülle und große Tiefe. Perfekt eingebundenes Holz, dezente Röstaromen, am Gaumen satt mit großem Abgang. Paßt gut zu: Paella mit Huhn, Lammkoteletts Lagerfähig bis: mind. 10 Jahre Beschreibung:  Immens dichter, kompakter Wein mit Saft und Kraft im Übermaß  Hektarerträge: 35 hl / ha Weingut: Weltklasse-Rotweine aus Spaniens Süden - die Marschrichtung der brandneuen Bodega Huerta de Albalá ist unmißverständlich und eindeutig. Mit Mittelmaß möchte sich Vicente Taberner, treibende Kraft hinter dem ehrgeizigen Projekt, nicht abgeben. Mehr als 15 Jahre Erfahrung im Import spanischer Weine nach Deutschland ließen in Vicente Taberner den Wunsch nach einer eigenen Bodega reifen, die neue Maßstäbe setzen und ein Highlight spanischer Weinkultur werden sollte. Durch seine guten Kontakte nach Andalusien ergab sich nach langer Suche die überraschende Chance, in der Nähe von Arco de la Frontera, am Fuße der Sierra de Grazelema, ein Areal von knapp 100 ha zu erwerben, welches ideale Voraussetzungen für das einzigartige Projekt bot. Ausreichend Niederschläge, beste jungfräuliche Böden und extreme Temperaturschwankungen sind die herausragenden Kennzeichen dieser Region. Neue Weinberge wurden mit Syrah, Merlot, Cabernet Sauvignon und der autochthonen Sorte Tintilla de Rota bepflanzt und eine spektakuläre Bodega im Château- Stil konzipiert und gebaut. Die aus der Rioja stammende Weinmacherin Milagros Vinegra nutzt hier alle sinnvollen, technischen Möglichkeiten, angefangen über mehrfache Selektionstische über vollständigen Verzicht auf Pumpvorgänge bis hin zum Einsatz ausschließlich hochwertigster, französischer Barriques. Die Weine entstehen in reiner Handarbeit, verfügen über einen ausgeprägten Terroir-Charakter und sind komplexer Ausdruck ihrer andalusischen Herkunft. Flaggschiff ist der "Taberner" mit 9 Monaten Ausbau in Holz, der "Taberner 1" dagegen eine radikale Selektion mit 14 Monaten Barrique, sehr rar, extrem limitiert und sehr hoch bewertet. Beide Erstlingsweine sind mit 92 bzw. 95 Punkten von Robert Parker sehr hoch bewertet worden. Vicente Taberner ist es gelungen, in Andalusien ein neues Rotwein-Kapitel aufzuschlagen, welches in dieser Form bisher nicht denkbar war.Châpeau! Weinberge Karger Boden mit hohem Steinanteil, kalkaltig. Große klimatische Schwankungen zwischen Tag und Nacht bei ausreichend Niederschlägen.

Inhalt: 0.75 Liter (32,67 €* / 1 Liter)

24,50 €*
USA
trocken
Casasmith Cervo Barbera 2017
Amerikanischer Rotwein Casasmith Cervo Barbera 2017 mit 15 % vol. Der Barbera ist saftig, harmonisch, und animierend zugleich. 

Inhalt: 0.75 Liter (33,33 €* / 1 Liter)

25,00 €*
Spanien
trocken
Care Carinena Nativa 2020
Spanischer Rotwein Care Carinena Nativa 2020 mit 14,5 % vol. Rund und fleischig am Gaumen, langer Abgang und im Nachhall nochmals viel mineralische und fruchtige Noten.

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*
%
TIPP.
Italien
trocken
Tormaresca Masseria Maime Negroamaro Salento 2010 (Paket/6 Flaschen)
6er Paket. Trockene italienische Rotweine aus Apulien. Tormaresca Masseria Maime Negroamaro Salento 2010 mit 14 % vol. 

Inhalt: 6 Fl. (17,50 €* / 1 Fl.)

105,00 €* 150,00 €* (30% gespart)
Italien
trocken
Nero di Troia Puglia 2018 Feudo Badala
Italienischer Rotwein Nero di Troia Puglia 2018 Feudo Badala mit 13 % vol. Im Geschmack, sehr zugänglich, ebenfalls viel frische Kirschfrucht. Ein idealer Bankettwein.

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*
Deutschland
trocken
Fritz Waßmer Spätburgunder Alte Reben 2017
Deutscher Rotwein Fritz Waßmer Spätburgunder Alte Reben 2017 mit 13,5 % vol. Eine Fülle von fruchtigen Noten wie Himbeeren, Preiselbeeren aber auch dunkleren roten Waldfrüchten beherrschen dieses Bukett.

Inhalt: 0.75 Liter (39,33 €* / 1 Liter)

29,50 €*
TIPP.
Italien
trocken
Farnese Don Camillo Sangiovese Terre di Chieti 2020
Vino Rosso Farnese Don Camillo Sangiovese Terre di Chieti IGT 2020 mit 13,5 % vol. Vollmundiger, wohl ausbalancierter Geschmack mit einem deliziösen Nachhall. Land: Italien Anbaugebiet: Abruzzen Jahr: 2020 Erzeuger: Farnese Vini Rebsorten: Sangiovese, kleiner Anteil Cabernet Sauvignon Farbe: rot Reifegrad: Genießen und Lagerungsfähig Beschreibung: Als moderne Interpretation des Super Tuscan kreiert, besticht der "Don Camillo" wie seine Brüder aus der Toskana mit schöner Frucht und Eleganz. Seine angenehmen Aromen nach Konfitüre, Kirschen, Gewürzen, Lakritze und Vanille gehen über in einen vollmundigen, wohl ausgewogenen Geschmack mit einem delikaten Nachhall. Serviervorschlag: Ein schöner Begleiter zur Brotzeit mit luftgetrockneter Salami und kräftigem Käse. Serviertemperatur: 16.00 lagerungsfähig bis (mind.): ca. 4- 6 Jahre optimal trinkreif: 2021 vorher öffnen: 2 Std. schon trinkbar: gut Herstellung: Mazeration für ca. 20 Tage, nach der Gärung lagert der Wein 6 Monate in Barriques.  

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*
USA
trocken
Francis Coppola Diamond Collection Cabernet Sauvignon 2018
Kalifornischer Rotwein Francis Coppola Diamond Collection Cabernet Sauvignon 2018 mit 14 % vol. Ein kraftvoller und komplexer Wein. Ein guter und langer Nachhall nach schwarzen Früchten.

Inhalt: 0.75 Liter (32,67 €* / 1 Liter)

24,50 €*
Südafrika
trocken
Shiraz 2018 Allesverloren Wine Estate
Rotwein aus Swartland - Südafrika. Shiraz 2018 Allesverloren Wine Estate mit 14,5 % vol. Ein sehr dichter Wein, feinkörniges Tannin und eine feine Holzwürze. Anhaltend und ausgewogen. Anbaugebiet: Das Swartland befindet sich nördlich von Paarl in einer warmen Gegend mit geringer Niederschlagsmenge. Das Anbaugebiet entwickelt zunehmend einen exzellenten Ruf für Rotweine. Klassifizierung: Wine of Origin Swartland entspricht einem Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete.Rebsorte: Die Rebsorte Shiraz hat in Südafrika einen idealen Standort gefunden. Sie zeichnet sich durch Aromen von schwarzen und roten Beerenfrüchten und eine kräftig, fleischig Struktur aus. Bodenbeschaffenheit: Tonschiefer, Sandstein und Schiefer. Erzeuger: Etwa 100 km nordöstlich von Kapstadt, an den südöstlichen Ausläufern des Kasteelberges, liegt das Weingut Allesverloren. Es ist das einzige Weingut in Swartland. Seit 1806 trägt das Weingut den Namen Allesverloren, nachdem die Farm des einstigen Besitzers abgebrannt – und somit alles verloren war. Die Weinberge liegen in einer Höhenlage zwischen 170 und 370 Metern über dem Meeresspiegel. Im Weinberg wird großer Wert auf Laubwandpflege und Ausrichtung der Rebzeilen gelegt.Im Weinkeller ist Danie Malan in seinem Element, wenn es darum geht, die sortentypischen Aromen im Wein bestmöglich zum Ausdruck zu bringen. Er erzeugt ausschließlich Rotwein.1996 erhielt er die Auszeichnung Winzer des Jahres. Beschreibung: Leuchtendes Rubinrot mit violetten Reflexen; reichhaltige Aromen von schwarzen und roten Beerenfrüchten; delikate Röstnoten, dicht, feinkörniges Tannin, feine Holzwürze, anhaltend; ausgewogen.

Inhalt: 0.75 Liter (17,20 €* / 1 Liter)

12,90 €*
Italien
trocken
Firriato Ribeca Perricone 2016
Italienischer Rotwein aus Sizilien Firriato Ribeca Perricone 2016 mit 14,5 % vol. Dieser Wein ist eine Hymne an Sizilien und seine außergewöhnlichen Rebsorten. Sie verleihen ihm eine tiefe rubinrote Farbe und ein Aroma von roten Beeren, Gewürzen und Waldböden. Dem Gaumen schmeichelt diese 10 Monate im Barrique gereifte Cuvée mit anmutigem Tannin und besticht durch eine erhabene Eleganz. Serviervorschlag: Zu Wildschwein Serviertemperatur: 16.00 schon trinkbar: gut vorher öffnen: 1 std. lagerungsfähig bis (mind.): 2025 Herstellung: 10 Monate in Barriques aus französischer, amerikanischer und russischer Eiche.

Inhalt: 0.75 Liter (39,33 €* / 1 Liter)

29,50 €*
TIPP.
Spanien
trocken
Protos Reserva 2014
Spanischer Rotwein aus Ribera del Duero. Protos Reserva 2014 mit 14,5 % vol. Fleischig und saftig-aromatisch mit exzellentem Tannin, das am Gaumen ein Gefühl von samtiger Fülle hinterlässt, das Finale ist sehr lang anhaltend mit fruchtigaromatischem Nachklang

Inhalt: 0.75 Liter (36,67 €* / 1 Liter)

27,50 €*
TIPP.
Italien
trocken
I Sodi di S. Niccolo 2018 Castellare di Castellina
Super Tuscan. I Sodi di S. Niccolo 2018 Castellare di Castellina mit 13,5 % vol. Ein Vergnügen für jeden anspruchsvollen Gaumen.

Inhalt: 0.75 Liter (91,33 €* / 1 Liter)

68,50 €*
Frankreich
trocken
Chateau La Croix Montlabert Saint-Emilion Grand Cru 2016
Französischer Rotwein Chateau La Croix Montlabert Saint-Emilion Grand Cru mit 14,5 % vol. Zweitwein von Château Montlabert. Geschmeidiger Wein, sehr fein fruchtig (Cassis, Brombeeren), mit leichten Vanillenoten. Sehr feine Tannine, und dezente würzige Noten. Das Château Dieser Saint-Emilion, Neuzugang in der Familie Castel, liegt auf der Strecke von Libourne 3 km östlich von Saint-Emilion, in unmittelbarer Nähe des Plateau de Figeac und des Ortes La Grâce Dieu, weniger als 600 m entfernt von Grand Crus classés-Lagen mit so illustren Namen wie Cheval Blanc, Figeac oder Clos des Jacobins. Château Montlabert besitzt einen 12,5 ha großen Weinberg, der sich an einem Stück rund um ein aus dem 18. Jahrhundert stammendes stattliches Herrenhaus aus Quadersteinen erstreckt, das von einem Park aus hundertjährigen Bäumen und einem einstigen Jagdpavillon umgeben ist, der heute als Gästehaus fungiert. Anbaugebiet: Saint-Emilion - Bordeaux Erzeuger: Schloß-Abzug Güteklasse: Bordeaux Grand Cru Rebsorten: 80 % Merlot, 20 % Cabernet Franc Charakteristiken: Geschmeidiger Wein, sehr fruchtig (Cassis, Brombeeren), mit leichten Vanillenoten. Seine feine Tannine, und dezente würzige Noten, lassen der Wein als weiblicher Pendant der Château Montlabert beschreiben. Trinktemperatur: 16-18°C  

Inhalt: 0.75 Liter (26,00 €* / 1 Liter)

19,50 €*