Weißweine aus Österreich bei Vinum Nobile.

Sie finden ausgewählte österreichische Weißweine hier in unserem Onlineshop und/oder bei einem Besuch in unserem Ladengeschäft in der Burgstraße 3, D-72764 Reutlingen.

Vinum Nobile - Beste Weine & Spirituosen | Beratung unter +49 7121 - 6 95 28 75

Filter

Österreich
trocken
Topf [W] Strassertal 2020
Österreichischer Weißwein Topf [W] Strassertal 2020 mit 11,5 % vol. 100% Zweigelt (Blanc de Noir). Anbaugebiet: Kamptal. Erzeuger: Weingut Johann Topf.

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

11,50 €*

Österreich
trocken
Rudi Pichler Grüner Veltliner Smaragd Kollmütz 2019
Österreichischer Weißwein Grüner Veltliner Smaragd Kollmütz 2019 mit 13,5 % vol. Der Veltliner ist eine in Österreich beheimatete Rebsorte, die in der Wachau sechzig Prozent der Rebfläche in Anspruch nimmt. Der Grüne Veltliner liefert körperreiche Weine mit ausgeprägtem Sortenbukett und feinem Nerv. Bodenbeschaffenheit: Urgesteinverwitterungsböden mit Gneis, Granit und Glimmerschiefer. Erzeuger: Seit Rudi Pichler in das Familienweingut einstieg, hat er an Dynamik nichts verloren. Inzwischen verfügt das Weingut über 11 Hektar Rebflächen in den besten Lagen der Wachau. Im August 2004 wird er mit dem Weingut in einen modernen Neubau umziehen, der alle Finessen einer modernen Weinbereitung berücksichtigt. Seine Weine zeichnen sich durch ein unkompliziertes, filigranes Wechselspiel von Frucht und Säure aus. Begleitet von mineralischen Noten spiegeln sie ihr Terroir wider. Beschreibung: Leuchtendes Goldgelb; delikate Aromen von reifen Birnen und Melone, würzige und pfeffrige Nuancen; belebende Frucht, enorme saftige Fülle, mineralisch, hat Schmelz, ausgewogen. Empfehlung: Gekühlt bei 9 Grad Celsius zu gebeiztem Lachs, geräucherten Fischpasteten, gegrillter Scholle und würzigem Frischkäse.

Inhalt: 0.75 Liter (44,67 €* / 1 Liter)

33,50 €*

Österreich
trocken
Rudi Pichler Grüner Veltliner Smaragd Hochrain 2019
Österreichischer Weißwein Rudi Pichler Grüner Veltliner Smaragd Hochrain 2019 mit 13,5 % vol. Qualitätsweine aus Österreich unterliegen ähnlichen Vorschriften wie hierzulande. Ein Smaragd entspricht einer trockenen Auslese, die allein aus den besten Rieden – oder Lagen - stammen und nur in guten Jahren erzeugt werden können. Rebsorte: Der Veltliner ist eine in Österreich beheimatete Rebsorte, die in der Wachau sechzig Prozent der Rebfläche in Anspruch nimmt. Der Grüne Veltliner liefert körperreiche Weine mit ausgeprägtem Sortenbukett und feinem Nerv. Bodenbeschaffenheit: Urgesteinverwitterungsböden mit Gneis, Granit und Glimmerschiefer. Erzeuger: Seit Rudi Pichler in das Familienweingut einstieg, hat er an Dynamik nichts verloren. Inzwischen verfügt das Weingut über 11 Hektar Rebflächen in den besten Lagen der Wachau. Seine Weine zeichnen sich durch ein unkompliziertes, filigranes Wechselspiel von Frucht und Säure aus. Begleitet von mineralischen Noten spiegeln sie ihr Terroir wider. Beschreibung: Leuchtendes Gelb mit grünen Reflexen, delikate Aromen von Äpfeln, Feuerstein und einem Hauch von jungen Haselnussschalen; feines Wechselspiel von Frucht und Säure, mineralisch fortsetzend, ausgewogen und sehr erfrischend.

Inhalt: 0.75 Liter (52,67 €* / 1 Liter)

39,50 €*

Österreich
trocken
Green Grüner Veltliner 2019
Österreichischer Weißwein Green Grüner Veltliner 2019 mit 12 % vol. Ideal zu knackigen Salaten, marinierten Vorspeisen, Hühnchen, Fisch oder ganz einfach als frisches, unkompliziertes Gläschen mit Freunden - Green geht immer! Serviertemperatur: 8.00 optimal trinkreif: jetzt Herstellung: Die Trauben werden im Ganzen gepresst und temperaturkontrolliert bei 17°C langsam im Stahltank vergoren, um so ein Maximum an Frische und Aromatik zu erhalten. Im Januar des folgenden Jahres wird der Wein auf die Flasche gezogen.  

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)

8,50 €*

Österreich
trocken
Weissburgunder Weingut Klosterkeller Siegendorf 2017
Österreichischer Weißwein Weißburgunder Weingut Klosterkeller Siegendorf 2017 mit 12,5 % vol. Schöne Noten nach Kernobst, dominierend ist hier die Birnennote, gefolgt von etwas Karamell und Walnuss Aromen  

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*

Österreich
trocken
HORIZONT Chardonnay 2018 Weingut Herbert Zillinger
Österreichischer Weißwein HORIZONT Chardonnay 2018 Weingut Herbert Zillinger mit 12,5 % vol. Saftiger Chardonnay, mit wiederkehrenden Aromen aus der Nase. Alle Komponenten verführen zu einem langen Nachhall voller Druck und Substanz.

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

14,50 €*

Österreich
trocken
Weingut Bründlmayer Kamptal Grüner Veltliner Terrassen 2019
Österreichischer Weißwein Weingut Bründlmayer Kamptal Grüner Veltliner Terrassen 2019 mit 12,5 % vol. Im Bouquet herzhaft, frisch und duftig mit feinem Aroma von grünen Äpfeln, Weinbergpfirsich, Zitrusfrüchten, Kräutern und Sommerblüten Geschmack: am Gaumen weich und fruchtig mit delikater Säure und schöner Balance von Frische, Frucht und Mineralität, fein strukturiert mit langem, aromatischem Finale Serviervorschlag: vielseitiger Speisenbegleiter, der zu gegrilltem Fisch und Meeresfrüchten, asiatischen Gerichten oder frischer Pasta genauso viel Spaß macht wie zu Wiener Schnitzel oder Brathendl Serviertemperatur: 8.00 - 10.00 lagerbar bis (mind.): vier bis fünf Jahre optimal trinkreif: jetzt Herstellung: Die Trauben für Bründlmayers Grünen Veltliner Kamptaler Terrassen werden sorgfältig von Hand in kleine Kistchen gelesen, so unversehrt wie möglich in die Kellerei gebracht, hier schonend gekeltert und im Edelstahltank vergoren, um den klaren Rebsortencharakter der Trauben maximal auch im Wein einzufangen. Ein kurzer Ausbau auf den Feinhefen vollendet den Grünen Veltliner harmonisch mit geschmeidiger Fülle. Boden: Urgestein, Sandstein mit vulkanischen Bestandteilen, in tieferen Lagen auch mit Lössauflage Weinnotiz: Die Trauben für diesen Grünen Veltliner stammen aus den Kamptaler Terrassen, die als beste Lagen rund um die Stadt Langenlois gelten. In den höher liegenden Terrassen wachsen die Reben auf steinigen Böden und bringen hier besonders duftige und langlebige Weine hervor, während die Reben der tieferen, mit Löss bedeckten Terrassen früher reifende, in ihrer Jugend etwas ausdrucksstärkere Weine mit reicher Fülle und charmanter Frucht ergeben. Um von beiden Charakteren zu profitieren, vermählt Bründlmayer die Trauben beider Weinlagen und erhält so Weine, in denen sich die Finesse der hoch gelegenen mit der Kraft der tief gelegenen Terrassen auf vollendet harmonische Weise vereint.  

Inhalt: 0.75 Liter (18,53 €* / 1 Liter)

13,90 €*

Österreich
trocken
Weingut Wieninger Bisamberg Wiener Gemischter Satz DAC 2019
Österreichischer Weißwein Bisamberg Wiener Gemischter Satz DAC 2019 mit 14 % vol. Am Gaumen zart nach Birne, etwas Mango, Nuancen von Wiesenkräutern, feiner Blütenhonig, weißer Apfel, lebendige Säurestruktur, bleibt gut haften.

Inhalt: 0.75 Liter (23,87 €* / 1 Liter)

17,90 €*


Rudi Pichler Weißburgunder Smaragd Kollmütz 2019
Österreichischer Weißwein Rudi Pichler Weißburgunder Smaragd Kollmütz 2019. Seit Rudi Pichler in das Familienweingut einstieg, hat er an Dynamik nichts verloren. Inzwischen verfügt das Weingut über 11 Hektar Rebflächen in den besten Lagen der Wachau. Seine Weine zeichnen sich durch ein unkompliziertes, filigranes Wechselspiel von Frucht und Säure aus. Begleitet von mineralischen Noten spiegeln sie ihr Terroir wider. Beschreibung: Leuchtendes Gelb mit grünen Reflexen, delikate Aromatik von Blüten; zartwürzige Aromen von weißem Pfirsich, feines Wechselspiel von Frucht und Säure, mineralisch geprägt, ausgewogen und sehr erfrischend. Wir empfehlen, diesen Wein bis 2025 zu trinken. schon trinkbar: sehr gut

Inhalt: 0.75 Liter (32,67 €* / 1 Liter)

24,50 €*

Österreich
trocken
Grüner Veltliner Ried Käferberg 2018 Weingut Bründlmayer
Österreichischer Weißwein Grüner Veltliner Ried Käferberg 2018 Weingut Bründlmayer mit 13,5 % vol. Klares, vielschichtiges Bouquet von exotischen Früchten, Aprikosen, Melonen, Pfirsich und Blüten, die mit feinen Röstaromen, Noten von Honig und einem Hauch pfeffriger Würze verschmelzen Geschmack: am Gaumen vollmundig, mit guter Spannung, und opulenter, leicht exotischer Frucht (Ananas, Grapefruit), gestützt von einer eher dezenten Säure, insgesamt viel Fülle und Extrakt, im Finale dominiert der würzige Rebsortencharakter mit großartiger Länge Serviervorschlag: zu exotisch angehauchten Speisen, wie indischen Currys und Gerichten aus dem Wok, aber auch zur landestypischen Küche Österreichs mit Schweinebraten, Ente oder Kalbsleber Serviertemperatur: 8.00 -  10.00 lagerbar bis (mind.): ca. 2024 Herstellung: Die Trauben werden behutsam in kleine Kistchen gelesen und auf schnellstem Weg in die Kellerei gebracht, wo man sie, ohne jedes Pumpen oder Umleeren, direkt in die Presse füllt. Die Weine werden in zwei- bis dreijährigen 300-Liter-Fässern aus österreichischer Eiche vergoren und anschließend zur Reife ins (ebenfalls gebrauchte) 2500-Liter-Holzfass gelegt. Boden: tonige Meeresablagerungen auf etwa 300 m Höhe Weinnotiz: Die Bodenformation der Riede (= Lage) Käferberg ist absolut außergewöhnlich und im Kamptal einzigartig. In rund 300 m Höhe haben sich hier tonige Meeresablagerungen(!) abgesetzt, die dem Terroir des berühmten Château Pétrus in Pomerol (Bordeaux) gleichen. Für den Genießer klingt das zu Recht verführerisch, weil solche Böden besonders dichte und extraktreiche Weine hervorbringen. Für den Winzer allerdings bedeutet dies zunächst eine enorme Kraftanstrengung, weil diese Böden eine Bearbeitung nur innerhalb bestimmter Zeiten erlauben und ansonsten entweder zu trocken oder zu feucht dafür sind. Obwohl das Käferberg-Terroir für rote Reben prädestiniert wäre, wächst hier ein alter Bestand Grüner Veltliner-Reben, die eine einzigartige Fülle und beinahe süße Konzentration erreichen, dank ihrer Höhenlage aber auch in warmen Jahren oder bei später Lese ein festes Säuregerüst entwickeln. Als Weintyp ist der Grüne Veltliner Käferberg erst seit wenigen Jahren fester Bestandteil der Kamptaler Identität und zählt, neben dem Prototyp aus der Riede Lamm, zu den viel gelobten großen Weinen aus Langenlois.

Inhalt: 0.75 Liter (59,33 €* / 1 Liter)

44,50 €*

Österreich
trocken
Chardonnay Select 2018 Weingut Wieninger
Österreichischer Weißwein Chardonnay Select 2018 Weingut Wieninger mit 13,5 % vol. Die Trauben vom Chardonnay Select 2018 stammen ausschließlich von den Lagen des Wiener Bisamberges und alle Weingärten befinden sich in einem vernünftigen Alter zwischen 25 und 40 Jahren(AT-BIO-402).

Inhalt: 0.75 Liter (35,33 €* / 1 Liter)

26,50 €*

Österreich
trocken
Stagard Weißburgunder Handwerk 2018
Österreichischer Weißwein Stagard Weißburgunder Handwerk 2018 mit 12,5 % vol. Am Gaumen sehr frisch und filigran, schlank und saftig, zart und zurückhaltend.

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 €* / 1 Liter)

13,50 €*

Österreich
trocken
Ried Loiserberg Grüner Veltliner 2018
Österreichischer Weißwein Ried Loiserberg Grüner Veltliner 2018 mit 12,5 % vol. Frische und anregende Aromatik nach Birnenfrucht, Frühlingsblüten und Zuckerschoten.

Inhalt: 0.75 Liter (26,00 €* / 1 Liter)

19,50 €*

Österreich
trocken
Ried Hundschupfen Grüner Veltliner 2017
Österreichischer Weißwein Ried Hundschupfen Grüner Veltliner 2017 mit 12,5 % vol. Ein ausgeprägtes Bouquet nach gemahlenem weißen Pfeffer, was typisch für ein guten Veltliner ist, begleitet von feinen Kernobstnoten.

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*


Rudi Pichler Riesling Smaragd von den Terrassen 2018
Österreichischer Weißwein Rudi Pichler Riesling Smaragd von den Terrassen 2018. Eleganter Speisebegleiter mit dezenten Schiefernoten, feingliedriger Struktur und Duft nach weißen Pfirsichen.Anbaugebiet: Das Anbaugebiet der Wachau (1.434 ha) ist vor allem durch das enge Donautal geprägt. Die Donau schafft ein ideales Mikroklima für den Anbau von finessenreichen Weinen. Klassifizierung: Qualitätsweine aus Österreich unterliegen ähnlichen Vorschriften wie hierzulande. Ein Smaragd entspricht einer trockenen Auslese, die allein aus den besten Rieden - oder Lagen - stammen, hier von den Terrassen, und nur in guten Jahren erzeugt werden.Rebsorte: Riesling entfaltet sich an den Steillagen von Flusstälern besonders gut und ist für sein kräftiges, scharfgeschliffenes Aroma bekannt. Am richtigen Standort bringt er elegante und finessenreiche Weißweine hervor, die zu den feinsten der Welt zählen. Bodenbeschaffenheit: Urgesteinverwitterungsböden mit Gneis, Granit und Glimmerschiefer. Erzeuger: Seit Rudi Pichler in das Familienweingut einstieg, hat er an Dynamik nichts verloren. Inzwischen verfügt das Weingut über 11 Hektar Rebflächen in den besten Lagen der Wachau. Seine Weine zeichnen sich durch ein unkompliziertes, filigranes Wechselspiel von Frucht und Säure aus. Begleitet von mineralischen Noten spiegeln sie ihr Terroir wieder. Beschreibung: Leuchtendes Grüngelb; frische Anklänge von Weinbergspfirsich, Zitronenmelisse und Grapefruit; saftige Frucht, pikante, lebendige Säure, mineralisch, stilvoll, lang anhaltend.

Inhalt: 0.75 Liter (32,67 €* / 1 Liter)

24,50 €*

Österreich
trocken
Weingut Bründlmayer Berg Vogelsang Grüner Veltliner 2019
Österreichischer Weißwein Weingut Bründlmayer Berg Vogelsang Grüner Veltliner 2019 mit 12 % vol. Klassischer, absolut trockener Grüner Veltliner vom Urgestein mit Apfel-, Birn- und Zitrusnoten sowie Blütenaromen typischer Hauch von weißem Pfeffer, frisch, animierend fruchtig und dezent würzig, schlank aber kernig, fruchtbetont und mineralisch am Gaumen, ausgewogen, mit gut stützender Säure, klingt dezent aber lange aus. Serviervorschlag: Bestens geeignet zu kalten Vorspeisen, Meeresfrüchten, Räucherfisch oder Frischkäse, zu Back- oder Brathuhn, Kalbs- oder Schweinsschnitzel - Vietnamesischer Küche etc. Serviertemperatur: 8.00 - 10.00 lagerbar bis (mind.): sechs Jahre Herstellung: Die Trauben werden vollkommen klassisch, reif aber nicht überreif (Mitte Oktober) geerntet, der Wein im Edelstahl mittelkühl bei 15-20°C vergoren und nach der Gärung für einige Wochen in größere Holzfässer zur weiteren Reifung gelegt. Zur Erhaltung der primären Frucht wird dieser Grüne Veltliner jedes Jahr schon relativ früh in die Flaschen gefüllt und zwar genau in dem Moment, in dem die Säure ihre markige Aggressivität verloren hat. Boden: Die Lage Langenloiser Berg-Vogelsang liegt am Loiser Berg, krümmt sich aber nach Südwesten hin und grenzt an einen Mischwald, wegen seiner vielfältigen Vogelpopulation Berg-Vogelsang genannt. Der Boden ist eine Unterart des Gföhler Gneisses, genau genommen des Loisberger Zoisit-Amphibolit (Urgestein) mit Granaten (Halbedelsteinen) und Glimmerschiefer.    

Inhalt: 0.75 Liter (26,00 €* / 1 Liter)

19,50 €*

Österreich
trocken
Pfaffl Grüner Veltliner vom Haus 2019
Österreichischer Weißwein Pfaffl Grüner Veltliner vom Haus 2019 mit 12,5 % vol. Eleganter Abgang lädt zum nächsten Gläschen ein.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*

Österreich
trocken
Johann Topf Grüner Veltliner Ried Wechselberg 2019
Österreichischer Weißwein Grüner Veltliner Ried Wechselberg 2019 mit 12 % vol.  Der Wechselberg zählt mit seinen rein nach Süden ausgerichteten Hanglagen zu den besten Reblagen von Strass. Die Trauben wachsen hier auf Vulkanschieferböden, Löß und Lehm. Topfs Grüner Veltliner präsentiert sich kernig, dicht und kraftvoll mit eleganter Mineralität und der saftigen Frische von grünen Äpfeln, Grapefruit, Ananas und zarten Mandelaromen. Für den Winzer selbst zählt dieser Veltliner zu den Erlebnissen auf dem Weingut ! lagerbar bis (mind.): 2022 schon trinkbar: gut Serviervorschlag: wunderbar zu Fischgerichten, Geflügel, gerne mit etwas sahninger Sauce, zu frischen knackigen Sommersalaten und zu Spargel Herstellung: Ausbau im Holzfass    

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*

Österreich
trocken
Johann Topf Grüner Veltliner Strassertal 2019
Österreichischer Weißwein Johann Topf Grüner Veltliner Strassertal 2019 mit 12,5 % vol. Passt ausgezeichnet zur österreichischen Küche, wie zum klassischen Wiener Schnitzel, Backhendl und saftigem Schweinebraten mit Kruste, aber auch zu gegrilltem Fisch und Garnelen, Gemüseaufläufen und vielen Gerichten der asiatischen Küche.

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*

TIPP.

Rudi Pichler Grüner Veltliner Federspiel 2019
Österreichischer Weißwein Rudi Pichler Grüner Veltliner Federspiel 2019.  Der Veltliner ist eine in Österreich beheimatete Rebsorte, die in der Wachau sechzig Prozent der Rebfläche in Anspruch nimmt. Der ”Grüne” Veltliner liefert körperreiche Weine mit ausgeprägtem Sortenbukett und feinem Nerv. Bodenbeschaffenheit: Urgesteinverwitterungsböden mit Gneis, Granit und Glimmerschiefer. Erzeuger: Seit Rudi Pichler in das Familienweingut einstieg, hat er an Dynamik nichts verloren. Inzwischen verfügt das Weingut über 11 Hektar Rebflächen in den besten Lagen der Wachau. Im August 2004 wird er mit dem Weingut in einen modernen Neubau umziehen, der alle Finessen einer modernen Weinbereitung berücksichtigt. Seine Weine zeichnen sich durch ein unkompliziertes, filigranes Wechselspiel von Frucht und Säure aus. Begleitet von mineralischen Noten spiegeln sie ihr Terroir wider. Beschreibung: Leuchtendes Goldgelb; delikate Aromen von reifen exotischen Früchten und Aprikosen, lebendige, mineralische Säure,Anklänge von Minze und Pfirsich, finessenreich und elegant.

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 €* / 1 Liter)

15,50 €*

Österreich
trocken
NEULAND Grüner Veltliner 2018
Österreichischer Weißwein NEULAND Grüner Veltliner 2018 mit 11,5 % vol.  Am Gaumen feine Heublumen mineralisch und animierend. Ein eleganter Säurebogen bis zum erfrischenden Finish.

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*


Gross Sauvignon Blanc Ried Nussberg 2018
Österreichischer Weißwein Gross Sauvignon Blanc Ratscher Nussberg 2018. Der Nussberg ist eine Südwestlage aufrund 400 m Höhe mit Hangneigungen bis zu25°. Seine Kessellage und die geologischeZusammensetzung des Bodens machen denNussberg zu einer der herausragenden Lagender Steiermark Große STK Lage: Die Weine der höchsten STK – Qualitätsstufesind durch die lange Reifezeit von mindestens18 Monaten äußerst komplex und tiefgründig inihrer Aromatik, ausgesprochen eigenständigund besonders lagerfähig. Ein Potenzial vonmehr als 10 Jahren ist keine Seltenheit   Klassifizierung: Qualitätsweine aus Österreich, hier aus der Südsteiermark, unterliegen ähnlichen Vorschriften wie hierzulande. Rebsorte: Das charakteristisches Merkmal der Sauvignon Blanc ist ihr überaus kräftiges, unverkennbares Aroma, das meist als grasig, kräuterig oder als an grüne Früchte (Stachelbeere) erinnernd, beschrieben wird. Bodenbeschaffenheit: Sande und Schluffe aus Kalksandstein. Erzeuger: Das Weingut Gross umfasst 24 Hektar Eigen- und Pachtflächen in besten Lagen. Von weiteren 26 ha werden, streng kontrolliert, Trauben gekeltert. Strikte Ertragsbeschränkung und strenge Selektion lassen finessenreiche, elegante und reintönige Weine entstehen, welche eine große Nachfrage erfahren. Bei den Lagenweinen steht im Vordergrund, dass diese im Charakter die jahrgangsspezifischen Besonderheiten ebenso wie die Lagentypizität widerspiegeln. Beschreibung: Sehr lebendige, tiefe und animierende Nase mit Noten vonfrischen Kräutern, grünen Beeren und Cassis mit deutlicherMineralik. Am Gaumen fest gebaut, fordernd und in jeder Phaseelegant, kräuterartige Würze, zupackende Mineralik, enorme Länge,ein großes Erlebnis. Wird sich mit Flaschenreife weiter verfeinern. Empfehlung: Gekühlt bei 9 Grad Celsius ideal als Aperitif, zu Vorspeisen wie Gemüsesülze, auch zu Spargel, Gemüseaufläufen, leichten Fischgerichten oder einem fruchtigen Johannisbeerkuchen. Falstaff: 95 Punkte

Inhalt: 0.75 Liter (60,00 €* / 1 Liter)

45,00 €*

Österreich
süß
Zwischen den Seen 2009 Welschriesling Trockenbeerenauslese Nummer 1
Österreichischer Weißwein Zwischen den Seen 2009 mit 12,5 % vol. In der Nase herrliche Honigaromen, fein nach Steinobstmarmelade und Orangenzesten.

Inhalt: 0.75 Liter (55,33 €* / 1 Liter)

41,50 €*

Österreich
trocken
Stagard Grüner Veltliner Handwerk 2018
Österreichischer Weißwein Stagard Grüner Veltliner Handwerk 2018 mit 12,5 % vol. Die Rebstöcke sind bis zu 60 Jahre alt und besitzen einen charakteristischen…

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

11,50 €*