★ ★ ★ ★ ★ Beste Weine & Spirituosen sicher online kaufen bei Vinum Nobile | Weinhandel ★ ★ ★ ★ ★ -5% Rabatt zusätzlich ab 350.- € Bestellsumme mit Warenkorb Gutschein-Code " Danke " ★ ★ ★ ★ ★ Auf Sie warten hier über 2.300 verschiedene Weine & Spirituosen von über 700 renommierten Erzeugern weltweit. Natürlich von preiswert bis exklusiv ★ ★ ★ ★ ★

Diehl Merlot Rose 2022 Eins zu Eins

Roséwein von Diehl (Deutschland, Pfalz). Aromen von roten Beeren, Honigmelone, Flieder und Gewürzen. Sehr geschmeidig, vollfruchtig, trinkfreudig. Hier online kaufen!

6,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 €* / 1 Liter)
Noch 52 auf Lager

Sofort ab Lager verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Fragen zu diesem Produkt?
Beratung zu diesem Produkt unter +49 7121 - 6 95 28 75
Beschreibung "Diehl Merlot Rose 2022 Eins zu Eins"
  • EAN: 4260072660250
  • Hersteller: Diehl Weingut
  • Füllmenge: 0.75 L
  • Sulfit: Enthält Sulfite
  • Kategorie: Roséwein
  • Land: Deutschland
  • Alkoholgehalt: 12 % vol
  • Anbaugebiet: Pfalz
  • Hergestellt aus: Merlot
  • Inverkehrbringer: Wein- u.Sektgut Diehl,Eisenbahnstraße 3A, 67483 Edesheim
  • Trinktemperatur: 6°C
  • Servierinfo: Den Diehl Merlot "eins zu eins" serviert man am besten eisgekühlt.
  • Farbe: Im Glas zeigt sich der 2021er Diehl Merlot "eins zu eins" in einem wunderbar klaren und funkelnden Lachsrosa.
  • Geruch: In der Nase entfalten sich beim Diehl Merlot "eins zu eins" sowohl erfrischende Fruchtaromen von frischen, roten Beeren und Honigmelone. Diese werden durch florale Noten von Flieder und würzigen Akzenten ergänzt.
  • Geschmacksrichtung: feinherb
  • Geschmack: Am Gaumen präsentiert sich der Rosé "eins zu eins" von Diehl sehr geschmeidig, vollfruchtig, trinkfreudig und saftig.
  • Passt gut zu: Aperitif, Fisch, Oliven, Pasta
  • Rezept-Idee: Dieser Rosé kann als schöne Erfrischung an heißen Sommertagen genossen werden. Er passt aber auch toll zu orientalischen Gerichten.
  • Gesamtsäure: 6,1 g/l
  • Restzucker: 17,0 g/l
  • Jahrgang: 2022
  • Klassifikation: Deutscher Qualitätswein
  • Verschluss: Stelvin Schraubverschluss
  • Lagerbar bis: 2026
  • Auszeichnungen: Selection 2016: Drei Sterne
    Landesweinprämierung 2016: Gold

Topseller

Neuseeland
trocken
Villa Maria Reserve Sauvignon Blanc Wairau Valley 2022
Neuseeländischer Weißwein Villa Maria Reserve Sauvignon Blanc mit 13,5 % vol. Wairau Valley Marlborough. Üppige Aromen von reifen Limonen und Stachelbeeren dominieren das Bouquet, daneben werden Noten von Tropenfrüchten, Litschis und kräutrige Anklänge (Brennnesseln) spürbar. Geschmack: am Gaumen vollmundig mit konzentrierter Frucht, auch im Finale viel lebendige Frische und eine rassige Säure, exzellente Länge. Serviervorschlag: zu Jakobsmuscheln, nur kurz in der Pfannegebraten, zu feinem Spargel, am liebsten ebenfalls kurz in Olivenöl angebraten und mit feinen Parmesanspänen bestreut, oder zu zartem Frühjahrslauch. Herstellung: Um alle saftig frischen Aromen zu bewahren, wurden die vollreifen Trauben in den Nachtstunden gelesen und vergoren. Ein kurzes Hefelager verleiht den Sauvignon eine elegante, Zartcremige Textur. Ansonsten pure, pralle Frucht mit reichlich rebsortentypischer Stachelbeere, reifer Limone und Litschi. Sehr rassig mit lebendiger Säure und exzellenter Länge. Auszeichnung: Wine Spectator: 90 Punkte JG 2010 Wine Advocat: 89 Punkte JG 2009 Weinnotiz: Die Trauben für die Sauvignon Blanc Cellar Selection stammen aus den Wairau und Awatere Valleys in Marlborough. Mit sorgfältig kontrollierter Weinbergsarbeit, insbesondere durch Blattdachpflege, mit rechtzeitigem Ausdünnen und Blattschnitt, gewährleistet Villa Maria die Gesundheit der Rebstöcke und damit die optimale Reife der Trauben, die zugleich wertvolle, weinbergstypische Aromen aufnehmen und entfalten können.  

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 €* / 1 Liter)

18,50 €*
Frankreich
trocken
Telegramme Chateauneuf du Pape AOC 2021
Französischer Rotwein Télégramme Châteauneuf-du-Pape AOC mit 15 % vol. Saftig und weich am Gaumen mit Aromen von Pflaumen und Kirschen, mittelkräftige Struktur, seidiges Tannin als jugendlich frischer Begleiter von Kurzgebratenem vom Rind, köstlich auch zur Wildente oder Gans Serviervorschlag: als jugendlich frischer Begleiter von Kurzgebratenem vom Rind, köstlich auch zur Wildente oder Gans Serviertemperatur: 18.00 lagerbar bis (mind.): 8 – 10 jahre Herstellung: Für Télégramme werden alle Trauben von Hand gelesen, zweifach selektiert, schonend entrappt und 15 bis 20 Tage lang traditionell, bei kontrollierten Temperaturen im Edelstahltank vergoren. Der Wein wird dann in pneumatischen Pressen gekeltert, durchläuft den biologischen Säureabbau und reift zunächst neun Monate lang in Betonbottichen bevor er zu seiner weiteren Entfaltung für acht bis zwölf Monate in 50 bis 70 Hektolitern großen Holzfässern ausgebaut wird. Nach insgesamt 20-monatiger Reife kommt Télégramme unfiltriert auf die Flasche und wird etwa vier Monate später auf den Markt gebracht. Boden: Molasse auf einer dicken, stark kieshaltigen Lehmschicht, darauf die typischen, großen Rollkiesel Weinnotiz: Télégramme sollte ursprünglich ein Unikat aus dem Jahr 2002 bleiben. Der Süden Frankreich und besonders das Rhônetal waren in diesem Jahr schweren Regenfällen mit zum Teil katastrophalen Überschwemmungen ausgesetzt. Entsprechend uneinheitlich war die Qualität der Trauben und jedenfalls nicht auf dem Niveau, das sich die Bruniers für einen Vieux Télégraphe oder den ursprünglichen Zweitwein, Vieux Mas du Pape, vorstellten. Alternativ kreierten sie aus den besten Trauben einen Wein, der diesen schwierigen Jahrgang dokumentieren sollte und den sie, in Anspielung auf Vieux Télégraphe, Télégramm nannten. Der Wein allerdings war so unglaublich erfolgreich und nachgefragt, dass man fast nicht umhin konnte, auch in den Folgejahren einen Télégramme zu keltern, der nun zum neuen Zweitwein des Vieux Télégraphe wurde

Inhalt: 0.75 Liter (60,00 €* / 1 Liter)

45,00 €*
Frankreich
trocken
Maison Castel Séries Limitées Chap. III Condrieu 2020
Französischer Weißwein Maison Castel Séries Limitées Chap. III Condrieu 2020 mit 13 % vol. Der Maison Castel Séries Limitées Chap. III Condrieu 2020 ist ein exzellenter französischer Weißwein aus der Weinregion Condrieu im Rhônetal. Dieser Wein wird aus der weißen Rebsorte Viognier hergestellt und präsentiert sich mit einem intensiven Bouquet von reifen Früchten, Blüten und mineralischen Noten. Am Gaumen ist er vollmundig und komplex mit einer ausgewogenen Säurestruktur und einem langen, frischen Abgang. Nur begrenzte Mengen dieses außergewöhnlichen Weißweins aus 100 % Viognier werden in einzigartiger Handwerksarbeit produziert. Tiefes Goldgelb fließt klar und leuchtend ins Glas. In der Nase elegant und intensiv. Aromen von Aprikose, Pfirsich und Birne, abgerundet mit blumigen Noten, gehen zu Nuancen von Trockenfrüchten, Marshmallows und Bergamotte über. Am Gaumen zeigt er sich weich, großzügig und ausgewogen. Sein frischer, blumiger Charakter gipfelt in einem reichhaltigen Abgang, der die Aromen des Bouquets wieder aufgreift. Nach der Gärung wird der Wein 15 Monate in Fässern ausgebaut, um seine Komplexität und Aromenvielfalt zu erhöhen. Der Maison Castel Séries Limitées Chap. III Condrieu 2020 wird oft in verschiedenen französischen Eichenfässern gelagert, um dem Wein ein feines, leicht würziges Aroma zu verleihen. Schließlich wird der Wein vor dem Abfüllen in Flaschen noch geklärt und filtriert, um Sedimente und Trübstoffe zu entfernen und eine klare, brillante Flüssigkeit zu erhalten. Der fertige Wein wird dann in Flaschen abgefüllt und kann nach einer angemessenen Reifung auf den Markt gebracht werden. Der Maison Castel Séries Limitées Chap. III Condrieu 2020 eignet sich hervorragend als Begleiter zu Fischgerichten, Meeresfrüchten, Geflügel und leichten Speisen. 97 Punkte Decanter Platinum 2020

Inhalt: 0.75 Liter (63,33 €* / 1 Liter)

47,50 €*